Das war's!

Alle Wettbewerbsthreads bitte in die Unterkategorien

Moderator: jhg

Antworten
Benutzeravatar
Sven2
Ober-Fräser
Beiträge: 788
Registriert: 17.08.2015, 23:00
Hat sich bedankt: 211 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal

Das war's!

#1

Beitrag von Sven2 » 01.10.2019, 00:08

Und jetzt ist der Wettbewerb schon wieder rum...
:-(

Es hat Spaß gemacht teilzunehmen und es hat Spaß gemacht, die anderen bei ihren Fortschritten zu beobachten.
Und wenn ich jetzt so in die Wettbewerbsgalerie schaue, befällt mich das schlechte Gewissen, den anderen Teilnehmern nicht gerecht geworden zu sein, da ich (noch) nicht alle Bauthreads komplett gelesen habe.
Aber das hole ich noch nach, sobald ich mit der Wettbewerbsgalerie durch bin...

Mich für einen Sieger zu entscheiden, wird mir schwer fallen.

Sven

P.S.: Wann starten wir den nächsten Wettbewerb? :-)

Vom Handwerk kann man sich zur Kunst erheben.
Vom Pfusch nie.
(Goethe)

Benutzeravatar
filzkopf
Moderator
Beiträge: 5132
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Tirol
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 256 Mal

Re: Das war's!

#2

Beitrag von filzkopf » 01.10.2019, 10:28

Danke Sven fürs eröffnen des Threads! :)

Ja, schön wars, mir hat es sehr viel Spaß gemacht allen beim Fortschritt zuzusehen! Und es ist eine amtliche Anzahl an 21 Instrumenten zusammen gekommen; ich fasse es mal schnell zusammen:

KOPIE:

005 - [Kopie] Babysnakes SG @hansg

AKUSTISCH:

011 - [Akustisch] Konzertgitarre aus Recyclingholz- @@sven

016 - [Akustisch] Harfengitarre- @glambfmbasdler

017 - [Akustisch] Cümbüs- @Yaman

030 - [Akustisch] Die Barockartige- @glambfmbasdler

RECYCLING:

009 - [Recycling] Offset Bariton Thinline "Silver Jetmaster"- @DoppelM

038 - [Recycling] Die Familiengitarre- @Lollipop

ELEKTRISCH:

006 - [Elektrisch] Kaizen Bass- @ugrosche

008 - [Elektrisch] Poldi´s Gitarre- @Poldi

013 - [Elektrisch] Osmium (Shitstorm)- @thoto

021 - [Elektrisch] Das hohle Ding aus dem Baumarkt- @cabriolet

023 - [Elektrisch] Reverse P-Bass "Räudiger Rüdiger"- @zappl

024 - [Elektrisch] Panthera Custom 5-String Bass- @zappl

033 - [Elektrisch] Snow White- @filzkopf

035 - [Elektrisch] Fächerreptil- @ChrisPbacon

039 - [Elektrisch] Homegrown Bavarian Blonde- @Rallinger

040 - [Elektrisch] J-Style-Bass "Bubi"- @Niko1909

041 - [Elektrisch] M-Style Bass- @Niko1909

042 - [Elektrisch] "Laguna"- @Niko1909

044 - [Elektrisch, Gitarre] JET: Jackhammer's Enhanced Telecaster- @Jackhammer

048 - [Elektrisch] J-Fretless Bass- @Niko1909

Ich bin derzeit recht busy, schau aber, dass ich heute oder morgen die Excel Liste erstelle (ist ja nur mehr copy & paste), und dann würde ich sagen startet die Abstimmung. Damit jeder Zeit hat alle Bauthreads nochmals zu lesen würde ich mal 2 Wochen zur Abstimmung festlegen? Was meint die Gemeinschaft dazu?

Nochmals: Schön wars, und irgendwann machen wir bestimmt wieder einen Wettbewerb ;)
mfG Simon

http://www.facebook.com/skyshape
neueste Gitarren:
#20 #21 #22 #23

Benutzeravatar
DoppelM
Zargenbieger
Beiträge: 1453
Registriert: 12.07.2015, 23:46
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 147 Mal

Re: Das war's!

#3

Beitrag von DoppelM » 01.10.2019, 11:54

2 Wochen ist super, das schaff ich dann noch nachm Urlaub...

Und schön wars wirklich... hat ne andere Qualität so zu bauen...
All you need for a good song is three chords and the truth.

Hold my beer and watch this

Niko1909
Halsbauer
Beiträge: 325
Registriert: 09.04.2019, 20:04
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Das war's!

#4

Beitrag von Niko1909 » 01.10.2019, 14:07

Hat total Spaß gemacht! Zwei Wochen paßt.... muss passen... Ich werd mich eh nicht entscheiden können. Da sind solch wunderbare Sahnestückchen dabei, dass ich riesige Probleme haben werde nicht einige mit der höchsten Punktzahl zu bewerten :lol: (clap3)

Benutzeravatar
cabriolet
Halsbauer
Beiträge: 464
Registriert: 12.09.2018, 09:50
Wohnort: Wetzlar
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal

Re: Das war's!

#5

Beitrag von cabriolet » 01.10.2019, 15:57

Ja, zwei Wochen passen.
Und dass es Spass gemacht hat, muss ich wohl nicht mehr sagen, haben ja schon viele getan 8) . Beim nächsten Wettbewerb bin ich sicher wieder dabei, auch wenn ich es jetzt nicht einmal geschafft habe, beide Instrumente fertig zu bekommen. Ideen habe ich nämlich schon mehr als genug.

Ach ja, was machen wir eigentlich mit den nicht vollendeten Bauthreads? Einfach darin weiterschreiben? Oder zu den "normalen" Bauthreads verschieben? Meine "Wohnzimmergitarre" will ich ja auf jeden Fall auch noch fertig bauen und auch weiter dokumentieren.

Gruß
Markus
Aktuelles Bauprojekt: Die "Couch-Gitarre"

Meine beiden Wettbewerbs-Gitarren:
[Elektrisch, Gitarre] Das hohle Ding aus dem Baumarkt: Baubericht und Galerie
[Akustisch] Eine "etwas andere" Nylonstring: Die Wohnzimmergitarre wird nicht mehr rechtzeitig fertig...

Benutzeravatar
Yaman
Zargenbieger
Beiträge: 1437
Registriert: 17.06.2016, 12:43
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 122 Mal
Danksagung erhalten: 347 Mal

Re: Das war's!

#6

Beitrag von Yaman » 01.10.2019, 16:39

cabriolet hat geschrieben:
01.10.2019, 15:57
Ach ja, was machen wir eigentlich mit den nicht vollendeten Bauthreads? Einfach darin weiterschreiben? Oder zu den "normalen" Bauthreads verschieben?
Das frage ich mich auch, da mein eigentliches Hauptprojekt leider nicht über das Startbild hinaus kam :D

Benutzeravatar
filzkopf
Moderator
Beiträge: 5132
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Tirol
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 256 Mal

Re: Das war's!

#7

Beitrag von filzkopf » 01.10.2019, 17:53

Yaman hat geschrieben:
01.10.2019, 16:39
cabriolet hat geschrieben:
01.10.2019, 15:57
Ach ja, was machen wir eigentlich mit den nicht vollendeten Bauthreads? Einfach darin weiterschreiben? Oder zu den "normalen" Bauthreads verschieben?
Das frage ich mich auch, da mein eigentliches Hauptprojekt leider nicht über das Startbild hinaus kam :D
sehr gute Frage! ich denke wir sollten sie in die normalen Bauthreads verschieben? @wasduwolle was meinst du? :)
mfG Simon

http://www.facebook.com/skyshape
neueste Gitarren:
#20 #21 #22 #23

Benutzeravatar
filzkopf
Moderator
Beiträge: 5132
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Tirol
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 256 Mal

Re: Das war's!

#8

Beitrag von filzkopf » 01.10.2019, 17:58

So; schneller als gedacht habe ich eine kleine feine Excel Tabelle zusammen geschustert! ich hoffe es kommt jeder damit klar, und ich hoffe es hat sich kein Fehler eingeschlichen!
Sollte dem so sein bitte schnellstmöglich mir Bescheid geben!

Den fertig ausgefüllten Stimmzettel bitte bis DIENSTAG, 15.10.2019 23.59 an mich schicken; ich werd dann alles auswerten (wird sicherlich auch eine Zeit dauern) und dann haben wir wohl bald das Ergebnis!

Der Zettel sieht so aus:
Ich denke die Bewertung ist klar, sonst bitte nochmals DIESEN Link sich zu Gemüte führen!

Danke nochmals an alle fürs mithelfen! und nun fröhliches Abstimmen!


Achja, sollen wir den Beitrag vielleicht irgendwo fixieren? Damit es jeder zu Gesicht bekommt @wasduwolle ?
Dateianhänge
Bewertungszettel_GBB_Wettbewerb2019.xlsx
(10.22 KiB) 5-mal heruntergeladen
mfG Simon

http://www.facebook.com/skyshape
neueste Gitarren:
#20 #21 #22 #23

Benutzeravatar
Sven2
Ober-Fräser
Beiträge: 788
Registriert: 17.08.2015, 23:00
Hat sich bedankt: 211 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal

Re: Das war's!

#9

Beitrag von Sven2 » 01.10.2019, 18:09

filzkopf hat geschrieben:
01.10.2019, 17:58
So; schneller als gedacht habe ich eine kleine feine Excel Tabelle zusammen geschustert! ich hoffe es kommt jeder damit klar,
[...]
Vielleicht könntest Du das Punktevergabe und Bewertungssystem nochmal im Excel zitieren? Ich musste das erstmal suchen.

Sven

Vom Handwerk kann man sich zur Kunst erheben.
Vom Pfusch nie.
(Goethe)

Benutzeravatar
filzkopf
Moderator
Beiträge: 5132
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Tirol
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 256 Mal

Re: Das war's!

#10

Beitrag von filzkopf » 01.10.2019, 19:05

Sven2 hat geschrieben:
01.10.2019, 18:09
filzkopf hat geschrieben:
01.10.2019, 17:58
So; schneller als gedacht habe ich eine kleine feine Excel Tabelle zusammen geschustert! ich hoffe es kommt jeder damit klar,
[...]
Vielleicht könntest Du das Punktevergabe und Bewertungssystem nochmal im Excel zitieren? Ich musste das erstmal suchen.

Sven
Hey Sven!
Also das man 1-10 Punkt vergeben kann steht in der Liste, das Skills doppelt zählt auch, und wie das Zusammenzählen hab ich mal versucht zu schreiben; meinst du das? :)
Passts das jetzt? oder hat jemand noch eine bessere Idee? :)
mfG Simon

http://www.facebook.com/skyshape
neueste Gitarren:
#20 #21 #22 #23

Benutzeravatar
Sven2
Ober-Fräser
Beiträge: 788
Registriert: 17.08.2015, 23:00
Hat sich bedankt: 211 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal

Re: Das war's!

#11

Beitrag von Sven2 » 01.10.2019, 19:41

Ich find's prima!

Sven

Vom Handwerk kann man sich zur Kunst erheben.
Vom Pfusch nie.
(Goethe)

Benutzeravatar
cabriolet
Halsbauer
Beiträge: 464
Registriert: 12.09.2018, 09:50
Wohnort: Wetzlar
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal

Re: Das war's!

#12

Beitrag von cabriolet » 01.10.2019, 21:20

Oh Mann, das artet ja richtig in Arbeit aus ;) , ich sitze jetzt schon fast zwei Stunden an der Bewertung. Alle Galerie-Bilder nochmal ansehen, die Bauthreads nochmal überfliegen, dann ein Instrument nach dem anderen bewerten... spätestens beim dritten Instrument dann: "Wie viel Punkte habe ich bei xyz... denn in dieser Kategorie vergeben (think) ?

Also nochmal von vorn bewerten. Diesmal Kategorie für Kategorie abarbeiten, und nicht Instrument für Instrument. Geht für mich deutlich besser so.
Jetzt muss sich alles erstmal ein bisschen setzen, am Wochenende schaue ich mir meine Bewertungen dann nochmal an und bessere vielleicht nach, bevor ich das Formular abschicke.

Eins ist jedenfalls sicher: Eigentlich hatte ich in jeder Kategorie seeeehr klare Favoriten, so klar ist´s am Ende dann aber garnicht geworden.

Ach ja, eine Anmerkung habe ich noch: Im "Bewertungs-Punktesystem"-Thread war ja die Idee, dass nicht nur die Wettbewerber, sondern (fast) alle Foren-Kollegen abstimmen können. Das sollte mMn. an prominenter Stelle deutlich gemacht werden. Ein Aufruf zur Bewertung sozusagen. Mit dem Hinweis, dass nicht jedes Instrument bewertet werden muss, damit es nicht in Arbeit ausartet. So habe ich jedenfalls die Punkte 7. und 8. in @Rallingers Vorschlag aufgefasst (dem nicht widersprochen wurde).

Und nicht zu vergessen: Nochmals ein dickes Dankeschön an alle an der Organisation Beteiligten, allen voran natürlich @filzkopf, und allen Wettbewerbsteilnehmern, egal ob mit vollendeten oder unvollendeten Instrumenten (clap3) !

Gruß
Markus
Aktuelles Bauprojekt: Die "Couch-Gitarre"

Meine beiden Wettbewerbs-Gitarren:
[Elektrisch, Gitarre] Das hohle Ding aus dem Baumarkt: Baubericht und Galerie
[Akustisch] Eine "etwas andere" Nylonstring: Die Wohnzimmergitarre wird nicht mehr rechtzeitig fertig...

Benutzeravatar
wasduwolle
Board-Admin
Beiträge: 1603
Registriert: 23.04.2010, 19:04
Wohnort: Bühl, Baden
Hat sich bedankt: 169 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal

Re: Das war's!

#13

Beitrag von wasduwolle » 01.10.2019, 21:50

filzkopf hat geschrieben:
01.10.2019, 17:53
Yaman hat geschrieben:
01.10.2019, 16:39

Das frage ich mich auch, da mein eigentliches Hauptprojekt leider nicht über das Startbild hinaus kam :D
sehr gute Frage! ich denke wir sollten sie in die normalen Bauthreads verschieben? @wasduwolle was meinst du? :)
Hi Simon
Meine ich auch.
Willst du oder soll ich?
Grüsse
Wolle

Benutzeravatar
wasduwolle
Board-Admin
Beiträge: 1603
Registriert: 23.04.2010, 19:04
Wohnort: Bühl, Baden
Hat sich bedankt: 169 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal

Re: Das war's!

#14

Beitrag von wasduwolle » 01.10.2019, 21:58

filzkopf hat geschrieben:
01.10.2019, 17:58

Achja, sollen wir den Beitrag vielleicht irgendwo fixieren? Damit es jeder zu Gesicht bekommt @wasduwolle ?
Ja, mach ich.
Grüsse
Wolle

Benutzeravatar
kehrdesign
Zargenbieger
Beiträge: 1641
Registriert: 05.06.2011, 02:06
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 242 Mal
Kontaktdaten:

Re: Das war's!

#15

Beitrag von kehrdesign » 01.10.2019, 23:30

Bin mir da nicht sicher, wie's zu verstehen ist:
Was ist in diesem Zusammenhang unter Kategorien zu verstehen, anscheinend Dokumentation, Skills, Optik und Innovationsgrad?

Ich kann also in allen Spalten jeweils zwischen 1 und 10 Punkten vergeben und zwar für alle Startnummern ungeachtet der 'Sach-Kategorien' [Kopie], [Elektrisch], [Recycling], [Akustisch]. Ist das so korrekt?
Um etwas zu verhindern finden sich immer Gründe, um etwas zu erreichen findet man Lösungen.
______________________
http://guitars.kehrdesign.de/

Benutzeravatar
filzkopf
Moderator
Beiträge: 5132
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Tirol
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 256 Mal

Re: Das war's!

#16

Beitrag von filzkopf » 02.10.2019, 09:28

kehrdesign hat geschrieben:
01.10.2019, 23:30
screenshoot.jpg
Bin mir da nicht sicher, wie's zu verstehen ist:
Was ist in diesem Zusammenhang unter Kategorien zu verstehen, anscheinend Dokumentation, Skills, Optik und Innovationsgrad?

Ich kann also in allen Spalten jeweils zwischen 1 und 10 Punkten vergeben und zwar für alle Startnummern ungeachtet der 'Sach-Kategorien' [Kopie], [Elektrisch], [Recycling], [Akustisch]. Ist das so korrekt?
Ich habe dir im anderen Thread geantwortet, aber der Sicherheit halber hier nochmals:
Ich habe das Formular entsprechend geändert, man kann pro Dokumentation, Skulls, Optik und Innovationsgrad 1-10 Punkte vergeben.

Danke fürs mitdenken!
mfG Simon

http://www.facebook.com/skyshape
neueste Gitarren:
#20 #21 #22 #23

Benutzeravatar
Rallinger
Zargenbieger
Beiträge: 1254
Registriert: 27.02.2017, 12:05
Wohnort: Gröbenzell
Hat sich bedankt: 194 Mal
Danksagung erhalten: 294 Mal

Re: Das war's!

#17

Beitrag von Rallinger » 02.10.2019, 15:53

kehrdesign hat geschrieben:
01.10.2019, 23:30
screenshoot.jpg
Bin mir da nicht sicher, wie's zu verstehen ist:
Was ist in diesem Zusammenhang unter Kategorien zu verstehen, anscheinend Dokumentation, Skills, Optik und Innovationsgrad?

Ich kann also in allen Spalten jeweils zwischen 1 und 10 Punkten vergeben und zwar für alle Startnummern ungeachtet der 'Sach-Kategorien' [Kopie], [Elektrisch], [Recycling], [Akustisch]. Ist das so korrekt?
Jip. Ganz genau.

Benutzeravatar
ugrosche
Ober-Fräser
Beiträge: 846
Registriert: 19.04.2017, 08:08
Hat sich bedankt: 119 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: Das war's!

#18

Beitrag von ugrosche » 12.10.2019, 21:38

Sven2 hat geschrieben:
01.10.2019, 00:08
...
P.S.: Wann starten wir den nächsten Wettbewerb? :-)
Mit hats auch riesigen Spaß gemacht. Und der Zeitdruck war für mich ganz gut.
Ich hätte jetzt schon Bock auf einen Wiederholung, auch wenn noch nicht mal ausgezählt ist.

Liebe Moderatoren, können wir so einen Wettbewerb nochmal machen?
(dance a)
Abgeschlossene Projekte: Kaizen-Bass | Massari-Archtop

Benutzeravatar
bussela
Ober-Fräser
Beiträge: 665
Registriert: 24.04.2010, 01:07
Wohnort: Heidelberg
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Kontaktdaten:

Re: Das war's!

#19

Beitrag von bussela » 13.10.2019, 10:27

*hust* Also, ich wüsste da wen, der beim letzten mal aus Gründen nen Rückzieher machen mußte und sich über eine 2. Chance freuen würde (und die Materialien startbereit rumliegen hätte). *hust*
Liebe Grüße
Rüdiger


"Blues players don't mess around with the guitar, they hit the bloody thing." (Rory Gallagher)
…m;les to go before I sleep…
Für Eile hab ich keine Zeit.

Niko1909
Halsbauer
Beiträge: 325
Registriert: 09.04.2019, 20:04
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Das war's!

#20

Beitrag von Niko1909 » 14.10.2019, 11:21

Auf, auf zum nächsten auch von mir! :)..... dann seh ich zu dass ich konsequenter bin in der Doku so dass die Instrumente nicht teilweise "unzulässig" sind. (whistle)
Und als neue Kategorie "Menge des Output" wäre interessant. :D
.... UND: es hat mega Spaß gemacht!

Benutzeravatar
Rallinger
Zargenbieger
Beiträge: 1254
Registriert: 27.02.2017, 12:05
Wohnort: Gröbenzell
Hat sich bedankt: 194 Mal
Danksagung erhalten: 294 Mal

Re: Das war's!

#21

Beitrag von Rallinger » 14.10.2019, 12:25

Ich wollte mich auch nochmal für diesen coolen Wettbewerb bedanken. (clap3)

Ich hatte nie das Gefühl, dass hier irgendwer "gegeneinander" angetreten ist. Das war alles sehr kameradschaftlich, wie man es von diesem Forum gewöhnt ist. Zudem war für mich der gewisse Zeitdruck, und der regelmäßige Blick auf das, was die Mitbewerber so alles zeigen, ein inspirierender kick-in-the-ass. Das hat mich motiviert, im Zweifel den Versuch mit der berühmten Schippe oben drauf zu wagen.

Nachdem das Voting jetzt morgen schließt bin ich natürlich - ohne Druck auf die Admins ausüben zu wollen (whistle) - mega gespannt auf das Ergebnis. Unabhängig von meinem Abschneiden fühle ich mich auf jeden Fall wie ein Gewinner. Ich hab viel dazu gelernt! Schade, dass wir alle so weit auseinander wohnen, sonst würde ich mich auf das obligatorische Fest freuen.

Das nächste Mal bin ich auf jeden Fall wieder mit dabei. Danke euch allen, und vor allem natürlich an die Mods!

Niko1909
Halsbauer
Beiträge: 325
Registriert: 09.04.2019, 20:04
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Das war's!

#22

Beitrag von Niko1909 » 14.10.2019, 14:09

Ja, ging mir genauso. Habe das keine Sekunde als Wettbewerb begriffen und alleine den anderen Instrumenten zuzusehen in der Entstehung war eine Freude!

Benutzeravatar
zappl
Zargenbieger
Beiträge: 1619
Registriert: 09.02.2016, 19:58
Wohnort: 56xxx
Hat sich bedankt: 273 Mal
Danksagung erhalten: 190 Mal
Kontaktdaten:

Re: Das war's!

#23

Beitrag von zappl » 14.10.2019, 17:22

Dem ganzen kann ich mich anschließen.

Der Wettbewerb hat wirklich Spaß gemacht - als Teilnehmer sowie als Zuschauer. Gerade in der Schlussphase kam nochmal richtig Spannung auf. Da war ich ja nicht der einzige dem die Deadline "ganz plötzlich" bedrohlich nahe kam. :D
Vorallem hat der Wettbewerb Leben in die Bude gebracht, soviele Bauthreads gleichzeitig gab's hier schon lange nicht mehr.
Ich habe auch den gefühlten Eindruck, dass das Team durch die Aktion noch etwas stärker zusammengeschweißt wurde.

Bin auch gespannt wie'n Flitzebogen auf das Gesamtergebnis und auf das quantitative Feedback auf meine Beiträge.

Ich würde mich auch über einen weiteren Wettbewerb freuen! :)
Gruß, Sebastian
#1 #2 #3 #4

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 7287
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 393 Mal
Danksagung erhalten: 301 Mal

Re: Das war's!

#24

Beitrag von Poldi » 14.10.2019, 19:58

zappl hat geschrieben:
14.10.2019, 17:22
.....
Da war ich ja nicht der einzige dem die Deadline "ganz plötzlich" bedrohlich nahe kam. :D
Vorallem hat der Wettbewerb Leben in die Bude gebracht, soviele Bauthreads gleichzeitig gab's hier schon lange nicht mehr.
Ich habe auch den gefühlten Eindruck, dass das Team durch die Aktion noch etwas stärker zusammengeschweißt wurde.
........


Ich würde mich auch über einen weiteren Wettbewerb freuen! :)
Dito.

Benutzeravatar
thoto
Zargenbieger
Beiträge: 2296
Registriert: 09.10.2013, 12:33
Wohnort: Braunschweig / Niedersachsen
Hat sich bedankt: 226 Mal
Danksagung erhalten: 201 Mal
Kontaktdaten:

Re: Das war's!

#25

Beitrag von thoto » 15.10.2019, 09:10

Ja, die Stimmung und Hilfsbereitschaft auch unter den „Konkurrenten“ war toll und der Deadline-Stress hat mir gezeigt, dass man immer dranbleiben sollte. War anstrengend zum Schluss aber effizient.

Danke auch noch mal an die Organisatoren! (clap3) (clap3) (clap3)

Antworten

Zurück zu „Gitarrebassbau Wettbewerb 18/19“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste