[Elektrisch, Gitarre] #13: Osmium / Shit Storm

Moderator: jhg

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 6765
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 289 Mal
Danksagung erhalten: 197 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] #13: Osmium / Shit Storm

#26

Beitrag von Poldi » 05.01.2019, 10:20

Eine echte Augenweide, das GB und der Hals. (dance a)

Benutzeravatar
zappl
Zargenbieger
Beiträge: 1445
Registriert: 09.02.2016, 19:58
Wohnort: 56xxx
Hat sich bedankt: 207 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal
Kontaktdaten:

Re: [Elektrisch, Gitarre] #13: Osmium / Shit Storm

#27

Beitrag von zappl » 05.01.2019, 12:34

Jau, echt hübsch!
Gruß, Sebastian
#1 #2 #3 #4

Benutzeravatar
thoto
Zargenbieger
Beiträge: 1981
Registriert: 09.10.2013, 12:33
Wohnort: Braunschweig / Niedersachsen
Hat sich bedankt: 155 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal
Kontaktdaten:

Re: [Elektrisch, Gitarre] #13: Osmium / Shit Storm

#28

Beitrag von thoto » 05.01.2019, 18:34

Heute hatte ich überraschend nochmal Werkstattzeit! :D
Da war Halsschäftung und Kopfplattenbau angesagt.
Halswinkel angezeichnet...
Halswinkel angezeichnet...

...und gesägt...
...und gesägt...
...und gesägt...
...und gesägt...
...bis zum glücklichen Ende.
...bis zum glücklichen Ende.
Zwei Reststücke eines früheren Ahornhalses (liegende Jahresringe) wurden aufgetrennt, abgerichtet, gton abgelängt...
Zwei Reststücke eines früheren Ahornhalses (liegende Jahresringe) wurden aufgetrennt, abgerichtet, gton abgelängt...
...und mit stehenden Jahresringen verleimt
...und mit stehenden Jahresringen verleimt

Den Überschuss der Kopfplatten-Stäbchen wird als Ohren weitere Verwendung finden.


Während die Kopfplatte trocknet, habe ich den finalen Entwurf mal in Originalgröße ausgedruckt und danach geschaut, ob auch alle bisherigen Teile passen.
Der Entwurf in Originalgröße...
Der Entwurf in Originalgröße...
...und abgedeckt mit den vorhandenen Teilen. Passt! :-)
...und abgedeckt mit den vorhandenen Teilen. Passt! :-)
Thoto
Aktuelles Projekt: viewtopic.php?p=116032

Goldschmied
Holzkäufer
Beiträge: 154
Registriert: 03.08.2016, 20:23
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] #13: Osmium / Shit Storm

#29

Beitrag von Goldschmied » 05.01.2019, 22:51

Der headstock sieht so dermaßen geil aus! Da freu ich mich richtig drauf (clap3)

Benutzeravatar
thoto
Zargenbieger
Beiträge: 1981
Registriert: 09.10.2013, 12:33
Wohnort: Braunschweig / Niedersachsen
Hat sich bedankt: 155 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal
Kontaktdaten:

Re: [Elektrisch, Gitarre] #13: Osmium / Shit Storm

#30

Beitrag von thoto » 13.01.2019, 19:48

Weiter ging es mit Kopfplatte, Halsschäftung und Korpus.
Vom Aufleimen der Furniere der Kopfplatte habe ich irgendwie keine Bilder gemacht...
Die Kopfplatte wurde verleimt
Die Kopfplatte wurde verleimt
Korpuskontur ausgedruckt, ausgesägt und zurechtgeschiffen
Korpuskontur ausgedruckt, ausgesägt und zurechtgeschiffen
Die Kopfplatte (hier mit aufgeleimten Furnieren) wird zusammen mit dem Hals im Schäftungsjig auf saubere 15° gebracht.
Die Kopfplatte (hier mit aufgeleimten Furnieren) wird zusammen mit dem Hals im Schäftungsjig auf saubere 15° gebracht.
Der Klodeckel wurde beidseitig abgeschliffen. Gleiches geschah mit dem bereits konturierten Korpus, damit beide Teile dann verleimt werden können (zwecks Aufdopplung)
Der Klodeckel wurde beidseitig abgeschliffen. Gleiches geschah mit dem bereits konturierten Korpus, damit beide Teile dann verleimt werden können (zwecks Aufdopplung)

Kontur des Korpus aufgezeichnet. Unten fehlt ein Stück, das wird aus dem Rest angeleimt.
Kontur des Korpus aufgezeichnet. Unten fehlt ein Stück, das wird aus dem Rest angeleimt.


Nachdem die Kopfplatte fertig furniert war, ist mir aufgefallen, dass ich die rückseitigen Schichten falsch angeordnet habe... :cry:
Also schwarz wweiß schwarz anstatt weiß schwarz weiß! :evil:
Also werde ich das nochmal wegfräsen und neu machen müssen...
Erstmal schaue ich aber, ob der gegenwärtige Zustand nicht vielleicht doch gefällt, ich denke aber nicht.
Thoto
Aktuelles Projekt: viewtopic.php?p=116032

Antworten

Zurück zu „Kategorie Elektrische Saiteninstrumente“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste