Paula die x-te

Das Board für eure Bauberichte!

Moderatoren: clonewood, wasduwolle

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 6487
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 218 Mal
Danksagung erhalten: 124 Mal

Re: Paula die x-te

#26

Beitrag von Poldi » 16.02.2018, 05:38

Hey Alex, schön wieder was von Dir zu sehen.
Das Teil wird richtig gut, besonders die Inlays und die Birnendecke haben es mir angetan.

Benutzeravatar
zappl
Zargenbieger
Beiträge: 1273
Registriert: 09.02.2016, 19:58
Wohnort: 56xxx
Hat sich bedankt: 167 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal
Kontaktdaten:

Re: Paula die x-te

#27

Beitrag von zappl » 16.02.2018, 12:02

Erstsahnig, wirklich schön anzuschauen!

Die Birne hat ja echt eine erstaunliche Farbe. Meine war im angefeuchteten Zustand viel blasser. Da reicht es ja schon vollkommen mit Klarlack drüber zu gehen. Oder was hast du für die Decke geplant?
Gruß, Sebastian
#1 #2 #3 #4

Benutzeravatar
Ganorin
Moderator
Beiträge: 3468
Registriert: 24.04.2010, 08:43
Wohnort: Lkr. Freising
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Paula die x-te

#28

Beitrag von Ganorin » 16.02.2018, 12:50

Ich glaube der zukuenftige besitzer will sie noch etwas brauner haben...ich werde erst klar lackieren und dann lackieren wir uns an seine wuensche ran...:)

Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 4392
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 171 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal
Kontaktdaten:

Re: Paula die x-te

#29

Beitrag von Haddock » 18.02.2018, 11:53

Hallo Alex,

sauber wie immer! Gefällt mir :D

Gruss
Urs

Benutzeravatar
Ganorin
Moderator
Beiträge: 3468
Registriert: 24.04.2010, 08:43
Wohnort: Lkr. Freising
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Paula die x-te

#30

Beitrag von Ganorin » 25.03.2018, 13:08

So ein bisschen gings weiter
Gitarre ist ausgeschliffen und wurde gestained

Benutzeravatar
MiLe
Luthier
Beiträge: 2757
Registriert: 28.12.2013, 13:51
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 121 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal
Kontaktdaten:

Re: Paula die x-te

#31

Beitrag von MiLe » 25.03.2018, 13:37

Anfangs dachte ich ja, der zukünftige Besitzer hat sie nicht alle von wegen "brauner". Jetzt muss ich zugeben, dass ich das klasse finde :oops:
Hätte ich nicht gedacht (clap3)
Liebe Grüße,
Michael

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 6487
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 218 Mal
Danksagung erhalten: 124 Mal

Re: Paula die x-te

#32

Beitrag von Poldi » 26.03.2018, 08:35

Wow (dance a) (clap3)

Benutzeravatar
hatta
Luthier
Beiträge: 2645
Registriert: 12.01.2015, 12:46
Hat sich bedankt: 247 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal

Re: Paula die x-te

#33

Beitrag von hatta » 26.03.2018, 10:12

Poldi hat geschrieben:
26.03.2018, 08:35
Wow (dance a) (clap3)
+1

Sieht hammer geil aus! (dance a)
Gruß
Harald

Benutzeravatar
thoto
Zargenbieger
Beiträge: 1827
Registriert: 09.10.2013, 12:33
Wohnort: Braunschweig / Niedersachsen
Hat sich bedankt: 114 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal
Kontaktdaten:

Re: Paula die x-te

#34

Beitrag von thoto » 26.03.2018, 13:39

hatta hat geschrieben:
26.03.2018, 10:12
Poldi hat geschrieben:
26.03.2018, 08:35
Wow (dance a) (clap3)
+1

Sieht hammer geil aus! (dance a)
Aber echt! (clap3)
Thoto
Aktuelles Projekt: viewtopic.php?p=116032

Benutzeravatar
DoppelM
Zargenbieger
Beiträge: 1025
Registriert: 12.07.2015, 23:46
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Paula die x-te

#35

Beitrag von DoppelM » 26.03.2018, 23:19

So. Schööön!
All you need for a good song is three chords and the truth.

Hold my beer and watch this

Benutzeravatar
penfield
Zargenbieger
Beiträge: 1366
Registriert: 27.11.2014, 14:38
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal

Re: Paula die x-te

#36

Beitrag von penfield » 29.03.2018, 12:20

Edel!
SGmaster, Peacemaster 3P90, Double neck fretless/fretted,
Quickbird, Basslownia, FrameBird, Violin Bass Bausatz.
Sollte an Les Paulownia arbeiten, hat aber den Umbau der Mystery Guitar eingeschoben...

Benutzeravatar
Ganorin
Moderator
Beiträge: 3468
Registriert: 24.04.2010, 08:43
Wohnort: Lkr. Freising
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Paula die x-te

#37

Beitrag von Ganorin » 02.04.2018, 11:50

ihr seid echt total nett!!! (dance a) (clap3)

kleiner update....basecoats kommen drauf

Benutzeravatar
hatta
Luthier
Beiträge: 2645
Registriert: 12.01.2015, 12:46
Hat sich bedankt: 247 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal

Re: Paula die x-te

#38

Beitrag von hatta » 02.04.2018, 11:56

Da sieht man mal wieder, dass man keine lackierbox braucht 8)
Gruß
Harald

Benutzeravatar
Ganorin
Moderator
Beiträge: 3468
Registriert: 24.04.2010, 08:43
Wohnort: Lkr. Freising
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Paula die x-te

#39

Beitrag von Ganorin » 02.04.2018, 12:38

Naja ob das vorbildlich ist 😂

Benutzeravatar
MiLe
Luthier
Beiträge: 2757
Registriert: 28.12.2013, 13:51
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 121 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal
Kontaktdaten:

Re: Paula die x-te

#40

Beitrag von MiLe » 02.04.2018, 14:01

Ganorin hat geschrieben:
02.04.2018, 11:50
kleiner update....basecoats kommen drauf
Auch auf das Holzlager hintendran? :shock:
Liebe Grüße,
Michael

Benutzeravatar
AsturHero
Zargenbieger
Beiträge: 1695
Registriert: 10.01.2017, 01:46
Hat sich bedankt: 216 Mal
Danksagung erhalten: 159 Mal

Re: Paula die x-te

#41

Beitrag von AsturHero » 02.04.2018, 14:23

Das nennt man Schutzimprägnierung beim Holzlager 8) 8)
lg Antonio

Meine neue Webseite: Antalo-Bass

Wann eigentlich wurde aus Sex and Drugs and Rock and Roll

Veganismus und Lactoseintoleranz und Helene Fischer???

Benutzeravatar
penfield
Zargenbieger
Beiträge: 1366
Registriert: 27.11.2014, 14:38
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal

Re: Paula die x-te

#42

Beitrag von penfield » 03.04.2018, 18:40

So ähnlich mache ich das auch. :lol:

Was verwendest du als Basecoat(s)?
SGmaster, Peacemaster 3P90, Double neck fretless/fretted,
Quickbird, Basslownia, FrameBird, Violin Bass Bausatz.
Sollte an Les Paulownia arbeiten, hat aber den Umbau der Mystery Guitar eingeschoben...

Benutzeravatar
Ganorin
Moderator
Beiträge: 3468
Registriert: 24.04.2010, 08:43
Wohnort: Lkr. Freising
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Paula die x-te

#43

Beitrag von Ganorin » 27.05.2018, 11:22

Hallo
Ich habe jetzt den gleichen Lack von Schreinerlack
http://www.schreinerlack.de/shop/Holzla ... :1297.html
fuer basecoats und clearcoats genommen....ging ganz gut.

Fuer die Clear Coats habe ich unsere Lackierkabine mal wieder auf Vordermann gebracht, alles penibel saubergemacht und feuchgewischt....bei Hatta gelernt und zwei Abscheider und Filter hinereinander festmontiert und danach noch ein neues Jig gebaut, damit ich die Clearcoats im Liegen (also die Gitarre liegt, nicht ich :D sprayen kann (ist doch deutlich Fehlerverzeihender und ich komme mit dem Licht besser zurecht).
Mit der Absaugung und im Anzug gesprayed konnte ich so die Partikel schon deutlich reduzieren. Auch das vom Meister Capricky geforderte Verlaufen des lackes konnte ich so ganz gut realisieren...bin zufrieden

Lange reder kurzer Sinn, lasst nun die Bilder folgen

Benutzeravatar
MiLe
Luthier
Beiträge: 2757
Registriert: 28.12.2013, 13:51
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 121 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal
Kontaktdaten:

Re: Paula die x-te

#44

Beitrag von MiLe » 27.05.2018, 14:46

oha - die letzten beiden Bilder sehen vielverspechend aus, das erste macht mir Angst :D
Liebe Grüße,
Michael

Benutzeravatar
AsturHero
Zargenbieger
Beiträge: 1695
Registriert: 10.01.2017, 01:46
Hat sich bedankt: 216 Mal
Danksagung erhalten: 159 Mal

Re: Paula die x-te

#45

Beitrag von AsturHero » 27.05.2018, 14:49

klasse! sieht ja schon mal leckker aus :) aber ist es nicht zu warm heut so ein GAnzkörperkondom inkl Haube ???!!!???? DU muss du dahinschmelzen bei dem Wetter??!!?? Oder bist naggellich drunter? ;) :D
lg Antonio

Meine neue Webseite: Antalo-Bass

Wann eigentlich wurde aus Sex and Drugs and Rock and Roll

Veganismus und Lactoseintoleranz und Helene Fischer???

Benutzeravatar
bea
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5023
Registriert: 06.05.2011, 11:28
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 168 Mal

Re: Paula die x-te

#46

Beitrag von bea » 27.05.2018, 16:00

Sehr schick.

Birne in Braun geht ja immer prima - aber hat auch schon mal jemand andere Farben gebaut?
LG

Beate

Benutzeravatar
penfield
Zargenbieger
Beiträge: 1366
Registriert: 27.11.2014, 14:38
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal

Re: Paula die x-te

#47

Beitrag von penfield » 27.05.2018, 16:36

Schaut super aus!
Cool HalteVorrichtung.
SGmaster, Peacemaster 3P90, Double neck fretless/fretted,
Quickbird, Basslownia, FrameBird, Violin Bass Bausatz.
Sollte an Les Paulownia arbeiten, hat aber den Umbau der Mystery Guitar eingeschoben...

Benutzeravatar
DoppelM
Zargenbieger
Beiträge: 1025
Registriert: 12.07.2015, 23:46
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Paula die x-te

#48

Beitrag von DoppelM » 27.05.2018, 18:46

Mal eine Kurze Frage: Hat es einen Grund dass du vor der Bohrung Löcher für Potis und Installation der Studs für Bridge und Tailpiece lackierst? Ich hätte ja Angst mir da die oberfläche zu vermurksen.
All you need for a good song is three chords and the truth.

Hold my beer and watch this

Benutzeravatar
Ganorin
Moderator
Beiträge: 3468
Registriert: 24.04.2010, 08:43
Wohnort: Lkr. Freising
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Paula die x-te

#49

Beitrag von Ganorin » 27.05.2018, 18:51

Hi und Danke Euch...Ja war scho gscheid hoas :)
Wegen der Loecher...ich denke das ist gehupft wie gesprungen...so laufen sie mir wenigsten nicht zu...hat auch vorteile...muss man halt aufpassen :)

Benutzeravatar
MiLe
Luthier
Beiträge: 2757
Registriert: 28.12.2013, 13:51
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 121 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal
Kontaktdaten:

Re: Paula die x-te

#50

Beitrag von MiLe » 27.05.2018, 19:00

müssen da so viele Löcher rein wie im Original? Ich finde, die Decke ist zu schön, um sie mit'm Haufen Plastikknöppen zuzuschmeißen, die man meist eh nicht nutzt. (think)
Liebe Grüße,
Michael

Antworten

Zurück zu „Bauthreads E-Gitarre“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste