Eure neuesten Errungenschaften...

Dies und das
Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 6557
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 235 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#1351

Beitrag von Poldi » 27.02.2018, 08:35

Oohh, das ist aber ein Feiner...

Benutzeravatar
Herr Dalbergia
Zargenbieger
Beiträge: 1246
Registriert: 23.04.2010, 23:10
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#1352

Beitrag von Herr Dalbergia » 27.02.2018, 09:17

@DoppelM
Da irrst du dich total....ganz klar ein Grenadil Hund aus Africa, der braune Splint verrät es dem Kenner....

Das traurige ist....mein Holz gehorcht mir besser als diese Kröte....

Hab die Dame aus dem Tierheim, wir gehen da schon seit Jahren Samstag immer mit den Hunden gassi, und ich hab immer mal geschaut ob es mit einem Klickt. Mein letzter, ein Berner Sennenhund war vor schon 6 oder 7 Jahren verstorben.
Das Tierheim hat immer viele Hunde aus dem Ausland. Sie hier ist aus Spanien. Sehr lieb, sehr intelligent und fordernd. Gitarre mag sie auch...

Benutzeravatar
hatta
Luthier
Beiträge: 2673
Registriert: 12.01.2015, 12:46
Hat sich bedankt: 256 Mal
Danksagung erhalten: 152 Mal

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#1353

Beitrag von hatta » 27.02.2018, 09:59

Ein sehr schöner Hund :)

Meine Freundin hat nen Dobermann. Ein ganz lieber extreem verspielter racker :D
So ein Hund ist einfach ein toller Begleiter :)
Gruß
Harald

Benutzeravatar
Drifter
Ober-Fräser
Beiträge: 956
Registriert: 09.08.2013, 09:28
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#1354

Beitrag von Drifter » 27.02.2018, 10:32

Die ist süß!

Hund ist bei mir nicht drinnen, sagt der Haushaltsvorstand Janis, die Katze!

Mir fällt gerade ein.....

What did You say?
I said: wuff
You don't know any more?

Hey Bulldog!

lG

Norbert

Benutzeravatar
gitarrenmacher
Ober-Fräser
Beiträge: 983
Registriert: 27.04.2010, 09:46
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal
Kontaktdaten:

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#1355

Beitrag von gitarrenmacher » 27.02.2018, 21:40

Immer, wenn ich eine Gitarre ausgeliefert habe, investiere ich einen kleinen Teil der Verkaufspreises und gönne ich mir was schönes für die Werkstatt.
Vor zwei Wochen war es soweit, und heute kam das Paket aus Spanien.
Ich bin schon mal vorsichtig über ein Reststück Riegelahorn gegangen. Ein Traum das Ding.
Mein 20Jahre alter RECORD hat mir zwar immer gute Dienste geleistet und immerhin bei über 60 Instrumenten mitgewirkt, aber der Nielsen ist eine ganz andere Liga.
Dateianhänge
Munterbleiben
Chrischan
www.gitarrenmacher.de

Never underestimate the stupidity of idiots

Benutzeravatar
Sven2
Halsbauer
Beiträge: 471
Registriert: 17.08.2015, 23:00
Hat sich bedankt: 101 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#1356

Beitrag von Sven2 » 27.02.2018, 23:30

gitarrenmacher hat geschrieben:
27.02.2018, 21:40
[...]
Mein 20Jahre alter RECORD hat mir zwar immer gute Dienste geleistet und immerhin bei über 60 Instrumenten mitgewirkt, aber der Nielsen ist eine ganz andere Liga.
Schickes Gerät! Aber ist ein Hobel nicht immer nur so gut wie die Schneide? Müsste ein ordentlich geschärfter RECORD nicht genauso gut sein, wie ein Lie-Nielsen?

Sven

Gitarren bauen ist wie Kartoffelchips essen:
Man kann einfach nicht nur einen nehmen.

Benutzeravatar
Herr Dalbergia
Zargenbieger
Beiträge: 1246
Registriert: 23.04.2010, 23:10
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#1357

Beitrag von Herr Dalbergia » 28.02.2018, 00:48

Lie Nielsen und auch Clifton sind schon eine andere Liga....

Benutzeravatar
gitarrenmacher
Ober-Fräser
Beiträge: 983
Registriert: 27.04.2010, 09:46
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal
Kontaktdaten:

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#1358

Beitrag von gitarrenmacher » 28.02.2018, 08:17

Sven2 hat geschrieben:
27.02.2018, 23:30

Schickes Gerät! Aber ist ein Hobel nicht immer nur so gut wie die Schneide? Müsste ein ordentlich geschärfter RECORD nicht genauso gut sein, wie ein Lie-Nielsen?

Sven
Man müsste dann mindestens ein besseres Messer einbauen. Das Record hat keine besonders lange Standzeit.
Der Schneidwinkel beim Nielsen ist auch flacher, was das Hobeln von schwierigen Hölzern deutlich erleichtert. Er hat noch dazu ein verstellbares Maul.

Und er sieht klasse aus. Einige werden jetzt vielleicht mit den Augen rollen, aber das ist für mich inzwischen ein Kriterium.
Munterbleiben
Chrischan
www.gitarrenmacher.de

Never underestimate the stupidity of idiots

Benutzeravatar
Yaman
Zargenbieger
Beiträge: 1150
Registriert: 17.06.2016, 12:43
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 250 Mal

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#1359

Beitrag von Yaman » 28.02.2018, 09:52

gitarrenmacher hat geschrieben:
28.02.2018, 08:17
Und er sieht klasse aus.
Das sieht er wirklich.

Benutzeravatar
Yaman
Zargenbieger
Beiträge: 1150
Registriert: 17.06.2016, 12:43
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 250 Mal

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#1360

Beitrag von Yaman » 28.02.2018, 09:53

Herr Dalbergia hat geschrieben:
28.02.2018, 00:48
Lie Nielsen und auch Clifton sind schon eine andere Liga....
Ich habe "nur" einen Veritas-Hobel. Inwiefern sind Lie Nielsen und Clifton eine andere Liga?

Benutzeravatar
Herr Dalbergia
Zargenbieger
Beiträge: 1246
Registriert: 23.04.2010, 23:10
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#1361

Beitrag von Herr Dalbergia » 28.02.2018, 10:25

Veritas ist auch gut, hab ich vergessen zu erwähnen da ich keinen hab...

Benutzeravatar
gitarrenmacher
Ober-Fräser
Beiträge: 983
Registriert: 27.04.2010, 09:46
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal
Kontaktdaten:

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#1362

Beitrag von gitarrenmacher » 28.02.2018, 10:42

Die Veritas sind toll!!!
Hatte ich auch ins Auge gefasst, aber ich wollte bei der Marke bleiben.
Munterbleiben
Chrischan
www.gitarrenmacher.de

Never underestimate the stupidity of idiots

Benutzeravatar
bea
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5080
Registriert: 06.05.2011, 11:28
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#1363

Beitrag von bea » 28.02.2018, 18:38

gitarrenmacher hat geschrieben:
28.02.2018, 08:17
Man müsste dann mindestens ein besseres Messer einbauen. Das Record hat keine besonders lange Standzeit.
Was ja kein grundsätzliches Problem darstellen sollte. Aber ich kann Dich gut verstehen. Immerhin verdienst Du ja Deine Brötchen mit dem Werkzeug.
LG

Beate

Benutzeravatar
gitarrenmacher
Ober-Fräser
Beiträge: 983
Registriert: 27.04.2010, 09:46
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal
Kontaktdaten:

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#1364

Beitrag von gitarrenmacher » 28.02.2018, 18:46

bea hat geschrieben:
28.02.2018, 18:38
Aber ich kann Dich gut verstehen. Immerhin verdienst Du ja Deine Brötchen mit dem Werkzeug.
Bei meinem geringen Output war das nicht unbedingt ein rationaler Kauf. Eher wie:" Muss ich haben, weil ich es schon immer wollte." Das Recordeisen hält eine komplette Gitarre durch. Boden/Decke fügen, Halsrohling abrichten und Griffbrett konisch hobeln.
Munterbleiben
Chrischan
www.gitarrenmacher.de

Never underestimate the stupidity of idiots

Benutzeravatar
bea
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5080
Registriert: 06.05.2011, 11:28
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#1365

Beitrag von bea » 28.02.2018, 18:52

Was ich jetzt nicht als geringe Standzeit bezeichnen würde. Aber seis drum - es sei Dir gegönnt. Und Du musst ja immerhin auch in Deinen Betrieb investieren ;-)
LG

Beate

Benutzeravatar
DoppelM
Zargenbieger
Beiträge: 1083
Registriert: 12.07.2015, 23:46
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#1366

Beitrag von DoppelM » 09.03.2018, 21:58

Schon wieder diese Kleinanzeigen.
Mein Traum einer Pedal Steel ist wahr geworden. Eine Carter Starter mit komplettem Zubehör, Lernmaterial, Volumepedal und Strobotuner für weit unter dem üblichen Preis für gebrauchte Einsteiger-PSGs.
Der Trick ist wirklich Suchaufträge mit Push auf dem Handy einzurichten, lange zu lauern und sehr schnell zuzuschnappen.

Jetzt muss ich blos noch lernen wie man das Ding spielt.

All you need for a good song is three chords and the truth.

Hold my beer and watch this

Benutzeravatar
gitarrenmacher
Ober-Fräser
Beiträge: 983
Registriert: 27.04.2010, 09:46
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal
Kontaktdaten:

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#1367

Beitrag von gitarrenmacher » 09.03.2018, 22:52

(clap3) (clap3) (clap3)
Ist gar nicht schwer.
https://www.youtube.com/watch?v=gt5BVuIv4t8

Ich habe den mal live gesehen, als Vorband für Clapton. War echt schade, dass Erich hinterher kam.
Munterbleiben
Chrischan
www.gitarrenmacher.de

Never underestimate the stupidity of idiots

Benutzeravatar
DoppelM
Zargenbieger
Beiträge: 1083
Registriert: 12.07.2015, 23:46
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#1368

Beitrag von DoppelM » 09.03.2018, 23:24

Ja, nee, is klar. Spiel ich dann morgen mal. Hab neulich dessen Rig-Rundown gesehen. 13-Saiter mit speziellem Tuning. Ganz krank. Find aber ganz ehrlich dass er dem Instrument nicht gerecht wird, zumindes da nicht. Die harmonische Komplexität, vor allem das rübersliden in Akkorde die das ne Pedalsteel so einzigeartig machen nutzt er kaum. Da will ich eher in die Richtung: https://www.youtube.com/watch?v=dAHfcqzhag0
All you need for a good song is three chords and the truth.

Hold my beer and watch this

Benutzeravatar
gitarrenmacher
Ober-Fräser
Beiträge: 983
Registriert: 27.04.2010, 09:46
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal
Kontaktdaten:

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#1369

Beitrag von gitarrenmacher » 09.03.2018, 23:30

Auch schön. (clap3)
Der Rudolph ist schon ein PSG Anarchist. Aber ich finde , das was er macht, macht er gut.
Und beim Konzert hat man deutlich gehört, der kann auch anders. Schön melodisch. WiiiiiWiiiiiiWiiiiii. Hawaii läßt grüßen.
Munterbleiben
Chrischan
www.gitarrenmacher.de

Never underestimate the stupidity of idiots

Benutzeravatar
DoppelM
Zargenbieger
Beiträge: 1083
Registriert: 12.07.2015, 23:46
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#1370

Beitrag von DoppelM » 10.03.2018, 00:00

Das ers nicht kann wollt ich auch gar nicht behaupten. Im Gegenteil, der macht Sachen für die die PSG eigentlich gar nicht geeignet ist :D
Hawaii wäre übrigens C6, die Carter ist fest auf E9 ausgelegt. RR hat ne fiese Mischung aus beidem :D
All you need for a good song is three chords and the truth.

Hold my beer and watch this

Benutzeravatar
vrooom
Zargenbieger
Beiträge: 1011
Registriert: 26.04.2010, 13:52
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#1371

Beitrag von vrooom » 10.03.2018, 09:34

Pedal-Steel-Inspiration? Ist das was für Dich? (Etwas abwarten, sie kommen erst nach etwa zwei Minuten in Wallung, sind dann aber ergreifend)

https://www.youtube.com/watch?v=p_w-t_F1w6E

Benutzeravatar
DoppelM
Zargenbieger
Beiträge: 1083
Registriert: 12.07.2015, 23:46
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#1372

Beitrag von DoppelM » 10.03.2018, 13:20

Woaaah. Ja! Wie könnten ein Beatles Song, ein Höfnerbass und ne Pedalsteel nicht was für mich sein :)
All you need for a good song is three chords and the truth.

Hold my beer and watch this

Benutzeravatar
Docwaggon
Ober-Fräser
Beiträge: 844
Registriert: 12.03.2017, 10:46
Wohnort: Dortmund
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#1373

Beitrag von Docwaggon » 22.03.2018, 10:34

nicht neu gekauft aber neu gebaut - ein jig zum fräsen von griffbrettern : http://gitarrebassbau.de/viewtopic.php?p=130536#p130536

(dance a)

Benutzeravatar
Yaman
Zargenbieger
Beiträge: 1150
Registriert: 17.06.2016, 12:43
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 250 Mal

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#1374

Beitrag von Yaman » 01.04.2018, 09:13

Ich habe auf einem Flohmarkt das geballte Wissen in einem Buch gefunden. Nun kann es losgehen:
Es ist die deutsche Ausgabe des Buchs "Steel String Guitar: Its Construction, Origin and Design" von Donald Brosnac (1973): https://www.amazon.de/Steel-String-Guit ... 0915572036

Benutzeravatar
thoto
Zargenbieger
Beiträge: 1850
Registriert: 09.10.2013, 12:33
Wohnort: Braunschweig / Niedersachsen
Hat sich bedankt: 122 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal
Kontaktdaten:

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#1375

Beitrag von thoto » 01.04.2018, 09:21

Wie cool! Jetz musst du aber zu jedem Baufortschritt auch die passendenSeiten im Buch posten! :-)
Thoto
Aktuelles Projekt: viewtopic.php?p=116032

Antworten

Zurück zu „Offtopic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste