Piezo-Tonabnehmer kürzen?

Potis, Schalter, Tonabnehmer, Kondensatoren und Platinen;
wie verschalte ich was richtig?
Antworten
Benutzeravatar
Magfire
Zargenbieger
Beiträge: 1359
Registriert: 27.09.2011, 22:26
Wohnort: Niedersachsen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Piezo-Tonabnehmer kürzen?

#1

Beitrag von Magfire » 17.12.2017, 00:37

Moin zusammen,

ich habe da mal eine Frage:
Kann man Piezo-Tonabnehmer für Akustikgitarren kürzen?

Mir ist klar, dass das für die Shadow Nanoflex, die ich sonst verbaue, nicht ohne weiteres möglich ist, aufgrund der Einzelabnahme der Saiten.

Aber ich habe eine Irish Bouzouki und ich habe noch einen einfachen Belcat Piezo-Tonabnehmer mit Zargen-Preamp.

Meint ihr, ich kann den Piezo-Streifen kürzen?

Hier mal ein Foto:
Danke euch und viele Grüße,
Philip

Benutzeravatar
wasduwolle
Board-Admin
Beiträge: 1385
Registriert: 23.04.2010, 19:04
Wohnort: Bühl, Baden
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Piezo-Tonabnehmer kürzen?

#2

Beitrag von wasduwolle » 17.12.2017, 08:45

Hi Philip,
Ich hab noch so einen mit 4 Erhöhungen rumliegen, willst du den haben?

Ist halt für ein Bass, und 71,5 mm lang
Hat mir ein freundlicher Chinese aus Versehen geschickt.....
Grüsse
Wolle

Benutzeravatar
wasduwolle
Board-Admin
Beiträge: 1385
Registriert: 23.04.2010, 19:04
Wohnort: Bühl, Baden
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Piezo-Tonabnehmer kürzen?

#3

Beitrag von wasduwolle » 17.12.2017, 08:54

Ich hab mir grad mal Bouzukis angeschaut, und es sieht aus als wäre dieser Piezo dafür gemacht.....
Wie gesagt, ich pack ihn dir morgen in einen Umschlag, wenn du willst....
Grüsse
Wolle

Benutzeravatar
Magfire
Zargenbieger
Beiträge: 1359
Registriert: 27.09.2011, 22:26
Wohnort: Niedersachsen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Piezo-Tonabnehmer kürzen?

#4

Beitrag von Magfire » 17.12.2017, 13:31

Hey Wolle,

vielen Dank für das Angebot!
Ich messe nachher mal den Schlitz in dem Steg und melde mich noch mal!

Viele Grüße,
Philip

Benutzeravatar
Magfire
Zargenbieger
Beiträge: 1359
Registriert: 27.09.2011, 22:26
Wohnort: Niedersachsen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Piezo-Tonabnehmer kürzen?

#5

Beitrag von Magfire » 17.12.2017, 22:45

So ich hab mal gemessen,
der Gitarrenpiezo hat eine Länge von 69mm, für die Bouzouki darf er maximal 50 mm haben.

Danke dir noch mal für das Angebot, leider ist er zu lang (ich hätte nicht gedacht, dass der Basspiezo noch länger ist... )

Ich werde das einfach mal probieren mit dem Kürzen!

Viele Grüße,
Philip

Benutzeravatar
gitarrenmacher
Ober-Fräser
Beiträge: 901
Registriert: 27.04.2010, 09:46
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal
Kontaktdaten:

Re: Piezo-Tonabnehmer kürzen?

#6

Beitrag von gitarrenmacher » 17.12.2017, 22:56

Nimm einen für eine Ukulele.
Die Drahtpiezo mit dem Geflecht umzu soll man kürzen können. Würde hie schon mal behandelt.
Die Fishmen Thinline kann man nicht kürzen, ebenso wie z.B. AER. Mit Einzelelementen.
Munterbleiben
Chrischan
www.gitarrenmacher.de

Never underestimate the stupidity of idiots

Benutzeravatar
HarryR
Neues Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: 18.08.2017, 13:53
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Piezo-Tonabnehmer kürzen?

#7

Beitrag von HarryR » 20.03.2018, 18:44

gitarrenmacher hat geschrieben:
17.12.2017, 22:56
Nimm einen für eine Ukulele.
Die Drahtpiezo mit dem Geflecht umzu soll man kürzen können. Würde hie schon mal behandelt.
Die Fishmen Thinline kann man nicht kürzen, ebenso wie z.B. AER. Mit Einzelelementen.
Hallo,

das Thema interessiert mich auch.
Im genannten Thread wurde meine Frage leider nicht beantwortet:
Wie genau (welches Werkzeug) kürzt man denn ?

Scharfes Messer ... Skalpell .. Säge ?

Viele Grüße
Harry
„So lange Pi nicht zu Ende berechnet ist, ist der Kreis für manchen nicht geschlossen“

Benutzeravatar
capricky
Moderator
Beiträge: 9598
Registriert: 23.04.2010, 13:43
Wohnort: In Karl seinem Adlernest
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 202 Mal

Re: Piezo-Tonabnehmer kürzen?

#8

Beitrag von capricky » 21.03.2018, 15:23

HarryR hat geschrieben:
20.03.2018, 18:44


das Thema interessiert mich auch.
Im genannten Thread wurde meine Frage leider nicht beantwortet:
Wie genau (welches Werkzeug) kürzt man denn ?

Scharfes Messer ... Skalpell .. Säge ?

Welcher thread, welcher pickup?

capricky

Benutzeravatar
HarryR
Neues Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: 18.08.2017, 13:53
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Piezo-Tonabnehmer kürzen?

#9

Beitrag von HarryR » 21.03.2018, 15:53

[/quote]

Welcher thread, welcher pickup?

capricky
[/quote]

viewtopic.php?f=35&t=5610
„So lange Pi nicht zu Ende berechnet ist, ist der Kreis für manchen nicht geschlossen“

Antworten

Zurück zu „Gitarren/Bass-Elektronik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste