{012} [Elektrisch] Simplex [Galerie]

Moderatoren: clonewood, wasduwolle

Antworten
Benutzeravatar
cabriolet
Zargenbieger
Beiträge: 1062
Registriert: 12.09.2018, 09:50
Wohnort: Wetzlar
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 369 Mal

{012} [Elektrisch] Simplex [Galerie]

#1

Beitrag von cabriolet » 28.03.2021, 10:04

Kurz vor knapp, aber trotzdem noch fertig geworden (dance a) .

Mein Ziel war ja, eine möglichst einfache Gitarre zu bauen. Ohne Schnick und Schnack. Und ich denke mal, das habe ich erreicht, einzige Ausnahme: Es ist kein einfaches flaches Brett geworden, die Vorderseite hat eine Tonnenwölbung bekommen.

Hier ein paar Specs:

Mensur: 650mm, 22 Bünde (breit und flach)
eingeleimter Hals
nur ein Pickup in Steg-Position (Splitcoil, Eigenbau)
außer Volume-Poti keinerlei Regel-/Schalt-Geschichten
Gesamtgewicht: ca. 2510g

Korpus (3-teilig) und Hals sind aus irgendwas Mahagoni-Artigem (ehemaliges Geländer-Provisorium, im Haus meiner Eltern 1977 ein- und auch wieder ausgebaut)
Griffbrett: Schwarznuss
Mechaniken: Hipshot Open Gear, Chrome
Bridge: ABM 3256c, String through
Sattel: Büffelhorn
Finish: Clou Holzsiegel seidenmatt

Den Baubericht findet ihr hier: https://www.gitarrebassbau.de/viewtopic.php?f=94&t=8968

Obwohl es eine einfache Gitarre ist, lief nicht alles reibungslos. Die gröbsten Fehler: Halstasche wegen nicht genullter Schieblehre zu tief, das angestückelte Holz habe ich dann auch noch falsch herum eingeleimt, so dass ein heller Streifen sichtbar bleibt. Außerdem waren wieder einmal die Bohrungen für die Mechaniken fast alle nicht da wo sie hingehören, das habe ich mit eingeleimten Furnier-Stückchen korrigiert. Und bei der Pickup-Tasche habe ich mich um einen Zentimeter in der Breite vertan. Zum Glück wollte ich den Pickup ja sowieso selber bauen, also ist er um eben den Zentimeter größer geworden ;) .

Aber hier nun die Bilder:
1.jpg
2.jpg
3.jpg
4.jpg
Wie man hier sehen kann, habe ich den Sattel wieder einmal kompensiert. Und was man auch sieht: Im Zugang für den Halsspannstab habe ich wohl mit dem Holzsiege ein wenig geschlampt, war mir vor dem Foto garnicht aufgefallen:
5.jpg
6.jpg
7.jpg
8.jpg
So sauber die ABM-Bridge auch verarbeitet ist und so schön ich sie finde: Die schwarze Beschichtung der Schrauben hält garnix aus :? . So sieht das nach ein paar Wochen Spielen (noch ohne Elektrik) allein durch Handballen-Auflegen aus:
9.jpg
10.jpg
11.jpg
Das Mahagoni sieht aus jedem Blickwinkel anders aus, mal hell, mal dunkel, mal schön gestreift und auch mal ohne Streifen. Und manchmal entdeckt man wie in diesem Bild sogar leichte Riegel 8)
12.jpg
Hier der helle Streifen durch das falsch herum eingeleimte Flickstück am Halsfuß:
13.jpg
14.jpg
15.jpg
16.jpg
Zusammen mit seinem ungleichen Wettbewerbs-Geschwisterchen:
17.jpg
18.jpg
Und ein echtes Leichtgewicht ist´s geworden:
19.jpg
Was ich definitiv noch ändern werde: Da muss nochmal ein neuer Pickup ´rein, ich habe hier die Polepieces nicht gestaggert und die D-Saite schwächelt gegenüber der G-Saite deutlich. Und die Resonanzspitze muss ich noch zähmen, da kommt noch ein Parallelwiderstand ´rein.
Außerdem ist mir die Volute zu groß, die wird noch verschlankt. Zum Glück lässt sich das aber mit dem Holzsiegel problemlos nachlackieren.

Gruß
Markus
Meine aktuellen Wettbewerbsgitarren:
Eine kleine Steelstring: Baubericht und Galerie
Simplex: Baubericht und Galerie

Und die Wettbewerbsgitarre 2018/2019:
Das hohle Ding aus dem Baumarkt: Galerie

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 8461
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 749 Mal
Danksagung erhalten: 690 Mal

Re: {012} [Elektrisch] Simplex [Galerie]

#2

Beitrag von Poldi » 28.03.2021, 10:22

Einfach, schlicht und dennoch durch das eigenständige Design echt edel wirkend.
Mir gefällt sie sehr gut. (clap3)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Poldi für den Beitrag:
cabriolet

Benutzeravatar
glambfmbasdler
Ober-Fräser
Beiträge: 876
Registriert: 04.05.2018, 18:03
Wohnort: Röttenbach
Hat sich bedankt: 442 Mal
Danksagung erhalten: 198 Mal
Kontaktdaten:

Re: {012} [Elektrisch] Simplex [Galerie]

#3

Beitrag von glambfmbasdler » 28.03.2021, 10:34

Gefällt mir. (clap3)
Mich stört auch der helle Streifen in der Halstasche nicht, ganz im Gegenteil, der lockert das Ganze etwas auf.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor glambfmbasdler für den Beitrag:
cabriolet
Grüße
Edi

Letzter Baubericht: Hurdy Gurdy
Fertig: Emmentaler Halszither HS335
Meine gesammelten Werke: Der Glambfmbasdler

Benutzeravatar
cabriolet
Zargenbieger
Beiträge: 1062
Registriert: 12.09.2018, 09:50
Wohnort: Wetzlar
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 369 Mal

Re: {012} [Elektrisch] Simplex [Galerie]

#4

Beitrag von cabriolet » 28.03.2021, 10:41

glambfmbasdler hat geschrieben:
28.03.2021, 10:34
Mich stört auch der helle Streifen in der Halstasche nicht, ganz im Gegenteil, der lockert das Ganze etwas auf.
Mich stört er wahrscheinlich nur, weil ich weiss, dass er eigentlich nicht dort sein sollte ;) .
Meine aktuellen Wettbewerbsgitarren:
Eine kleine Steelstring: Baubericht und Galerie
Simplex: Baubericht und Galerie

Und die Wettbewerbsgitarre 2018/2019:
Das hohle Ding aus dem Baumarkt: Galerie

Benutzeravatar
thoto
Luthier
Beiträge: 3057
Registriert: 09.10.2013, 12:33
Wohnort: Braunschweig / Niedersachsen
Hat sich bedankt: 469 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal

Re: {012} [Elektrisch] Simplex [Galerie]

#5

Beitrag von thoto » 28.03.2021, 10:45

Sehr schön geworden!
Ich bin da ganz bei @glambfmbasdler : der helle Streifen hat was!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor thoto für den Beitrag:
cabriolet

Benutzeravatar
MusikMaxx
Bodyshaper
Beiträge: 243
Registriert: 01.10.2020, 11:39
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Re: {012} [Elektrisch] Simplex [Galerie]

#6

Beitrag von MusikMaxx » 28.03.2021, 11:23

Sehr schöne Gitarre, tolles, eigenständiges Design und der helle Streifen gehört für mich auch dahin (clap3) (dance a) :D
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor MusikMaxx für den Beitrag:
cabriolet
Viele Grüsse

Martin

Benutzeravatar
Lollipop
Halsbauer
Beiträge: 453
Registriert: 25.04.2010, 11:50
Wohnort: Oberösterreich
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: {012} [Elektrisch] Simplex [Galerie]

#7

Beitrag von Lollipop » 28.03.2021, 11:29

Cool, gefällt mir. Schönen eigenständiges Design mit klaren Linien und aufs wesentliche reduziert! (clap3) (clap3)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Lollipop für den Beitrag:
cabriolet

Benutzeravatar
Drifter
Zargenbieger
Beiträge: 2098
Registriert: 09.08.2013, 09:28
Hat sich bedankt: 427 Mal
Danksagung erhalten: 409 Mal

Re: {012} [Elektrisch] Simplex [Galerie]

#8

Beitrag von Drifter » 28.03.2021, 12:53

Der helle Streifen ist genau richtig. Einfach, schlicht und doch sehr schön

LG

Norbert
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Drifter für den Beitrag:
cabriolet

Benutzeravatar
Haddock
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5143
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 597 Mal
Danksagung erhalten: 431 Mal
Kontaktdaten:

Re: {012} [Elektrisch] Simplex [Galerie]

#9

Beitrag von Haddock » 28.03.2021, 13:15

Hallo Markus,

super Gitarre die da gebaut hast! Gratuliere zu der schlichten Schönheit!

Gruss
Urs
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Haddock für den Beitrag:
cabriolet

Benutzeravatar
flyaway
Halsbauer
Beiträge: 334
Registriert: 19.09.2017, 23:18
Wohnort: Bermatingen
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: {012} [Elektrisch] Simplex [Galerie]

#10

Beitrag von flyaway » 28.03.2021, 14:08

Cool. :D
Ungewöhnliche Form, aber das Endresultat passt gut, PG passt gut dazu. Wie ist das Handling beim spielen im sitzen?
Kompensierter Sattel ist super.
Und unglaublich leicht ist sie geworden!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor flyaway für den Beitrag:
cabriolet

Benutzeravatar
cabriolet
Zargenbieger
Beiträge: 1062
Registriert: 12.09.2018, 09:50
Wohnort: Wetzlar
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 369 Mal

Re: {012} [Elektrisch] Simplex [Galerie]

#11

Beitrag von cabriolet » 28.03.2021, 14:26

flyaway hat geschrieben:
28.03.2021, 14:08
Wie ist das Handling beim spielen im sitzen?
Auf dem rechten Oberschenkel grenzwertig, weil ja kein unteres "Horn" da ist. Das heisst, die Gitarre ist irgendwie immer zu weit links (sowohl was die Greifhand angeht als auch aus der Position resultierende Kopflastigkeit) und man tendiert dazu, sie nach rechts zu schieben, und... schwupps, weg isse :? . Habe mich aber inzwischen daran gewöhnt.
In Konzertgitarren-Position geht dagegen prima, solange man nicht elektrisch spielen will. Dann ist nämlich das Kabel im Weg.

Ist also eher eine Gitarre zum Spielen im Stehen geworden.

Am Gurt hängend merkt man übrigens von den ganzen Korpus-Ecken überhaupt nichts, die Tonnenwölbung ergibt eine wunderbare Unterarmauflage. Und seit der Pickup eingebaut ist, ist auch die minimale Kopflastigkeit verschwunden.
Dass sie mir (trotz langer Arme) auch am Gurt ein wenig zu weit links hängt, ist ein Problem, dass ich mit eigentlich allen Singlecut-Gitarren habe. Würde ich diese Gitarre nochmal bauen, dann bekäme sie eine kürzere Mensur.

Gruß
Markus
Meine aktuellen Wettbewerbsgitarren:
Eine kleine Steelstring: Baubericht und Galerie
Simplex: Baubericht und Galerie

Und die Wettbewerbsgitarre 2018/2019:
Das hohle Ding aus dem Baumarkt: Galerie

Benutzeravatar
Simon
Moderator
Beiträge: 6077
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Tirol
Hat sich bedankt: 369 Mal
Danksagung erhalten: 656 Mal

Re: {012} [Elektrisch] Simplex [Galerie]

#12

Beitrag von Simon » 28.03.2021, 17:33

grande!! (clap3)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Simon für den Beitrag:
cabriolet

Benutzeravatar
moon
Holzkäufer
Beiträge: 104
Registriert: 28.04.2010, 00:36
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: {012} [Elektrisch] Simplex [Galerie]

#13

Beitrag von moon » 03.04.2021, 19:04

Ungewöhnliches, aber stimmiges und konsquentes Design, gefällt mir sehr gut!
Auch den Bauthread habe ich gerne mitverfolgt und finde Deine Hand-Arbeitsweise bewundernswert.
Gratulation (clap3) (clap3)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor moon für den Beitrag:
cabriolet

dantiel
Holzkäufer
Beiträge: 117
Registriert: 07.10.2019, 01:21
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Re: {012} [Elektrisch] Simplex [Galerie]

#14

Beitrag von dantiel » 03.04.2021, 22:55

wirklich sehr gelungenes design, modern und doch individuell
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor dantiel für den Beitrag:
cabriolet
e pluribus unum

Benutzeravatar
Hightower
Planer
Beiträge: 89
Registriert: 23.09.2019, 16:13
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: {012} [Elektrisch] Simplex [Galerie]

#15

Beitrag von Hightower » 11.04.2021, 19:09

Die Form hätte ich mir so nicht zurechtgelegt - aber die Kombination aus Matererial, Farben und Form ist in seiner ganzen Schlichtheit einfach genial.
Keine Ahnung warum, aber die Streifen des Mahagoni ergänzen die Linienführung des Korpus super.

Erinnert mich an dänisches Möbeldesign der 70er...
Zeitlos...

Chapeau... (clap3)

Viele Grüße
Ralf
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Hightower für den Beitrag:
cabriolet
Hier könnte meine Signatur stehen...

Mein Erstversuch

Benutzeravatar
atomicxmario
Halsbauer
Beiträge: 432
Registriert: 27.05.2013, 08:34
Wohnort: in der Oberpfalz
Hat sich bedankt: 298 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Kontaktdaten:

Re: {012} [Elektrisch] Simplex [Galerie]

#16

Beitrag von atomicxmario » 11.04.2021, 20:09

Glückwunsch!

Eigenständig und schlicht. Handwerklich letztendlich gut gelungen - es zählt ja das Ergebniss... und von den Steinen die auf dem Weg dahin lagen kann man sicherlich einiges mittnehmen.

Trotz der völlig neuen Form sind die Proportionen optisch ausgewogen und harmonisch... was gar nicht so leicht ist...

Ein kompensierter Sattel steht auf meiner Liste...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor atomicxmario für den Beitrag:
cabriolet

Benutzeravatar
penfield
Luthier
Beiträge: 3108
Registriert: 27.11.2014, 14:38
Wohnort: Forest City
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 481 Mal

Re: {012} [Elektrisch] Simplex [Galerie]

#17

Beitrag von penfield » 11.04.2021, 21:59

Gratuliere (clap3) (clap3)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor penfield für den Beitrag:
cabriolet
SGmaster, Peacemaster 3P90, Double neck fretless/fretted,
Quickbird, Basslownia, FrameBird, Violin Bass Bausatz, Mystery Guitar . Hat die Semmelblonden JMs endlich fertig und arbeitet an Les Paulownia um die Werkstatt dann endlich ausmisten zu können...

Benutzeravatar
cisiamo
Planer
Beiträge: 93
Registriert: 27.10.2020, 09:21
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Kontaktdaten:

Re: {012} [Elektrisch] Simplex [Galerie]

#18

Beitrag von cisiamo » 12.04.2021, 22:00

Interessante geometrische Formgebung ohne Schnickschnack. Die würde ich gerne mal in Aktion sehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor cisiamo für den Beitrag:
cabriolet
Einfach mal ausprobieren. Wird schon gut werden.
Ciao Detlev

abgeschlossene Projekte: Mondrian ST-Style Bausatz | Lattenrost-Gitarre || begonnen oder geplant: Il Tesoro
YouTube

Benutzeravatar
DoppelM
Zargenbieger
Beiträge: 2035
Registriert: 12.07.2015, 23:46
Hat sich bedankt: 327 Mal
Danksagung erhalten: 321 Mal

Re: {012} [Elektrisch] Simplex [Galerie]

#19

Beitrag von DoppelM » 13.04.2021, 08:10

Wow. Wie die Vorredner äh -Schreiber schon sagen: richtig gut gelungen. Ich mag wie Schlicht sie ist, dass das Design extrem modern, aber trotzdem harmonisch und elegant wirkt. Finde moderne Gitarren sind schnell mal etwas over-the-top oder zu sehr auf Technische Details versessen ohne das Gesamtbild zu berücksichtigen - das ist hier null, jedes Detail stimmt und fügt sich harmonisch ein, wie aus einen Guss.
Klasse Werk!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor DoppelM für den Beitrag:
cabriolet
All you need for a good song is three chords and the truth.

Hold my beer and watch this

Benutzeravatar
Yiti
Halsbauer
Beiträge: 403
Registriert: 27.04.2010, 18:43
Wohnort: X=9,01411 Y=48,70784
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Kontaktdaten:

Re: {012} [Elektrisch] Simplex [Galerie]

#20

Beitrag von Yiti » 13.04.2021, 19:42

cabriolet hat geschrieben:
28.03.2021, 10:04
Mein Ziel war ja, eine möglichst einfache Gitarre zu bauen. Ohne Schnick und Schnack. Und ich denke mal, das habe ich erreicht, ..........
Gruß
Markus
Ich lese gerade das Buch "Simplify your Life" wieder einmal und mir fiel ein, dass Dein Thread den Titel
"Simplify your Guitar (Design and Making)"
spielerisch erfüllen würde.
Einfachheit ist schön und klar.
Respekt :!: (clap3)
Gruß Jan
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Yiti für den Beitrag:
cabriolet

Benutzeravatar
cabriolet
Zargenbieger
Beiträge: 1062
Registriert: 12.09.2018, 09:50
Wohnort: Wetzlar
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 369 Mal

Re: {012} [Elektrisch] Simplex [Galerie]

#21

Beitrag von cabriolet » 14.04.2021, 12:15

Yiti hat geschrieben:
13.04.2021, 19:42
...und mir fiel ein, dass ...
...ich dir ja eigentlich eine Kopie der Zeichnung versprochen hatte. Hab´s einfach vergessen, du kannst mir ja mal per PN deine Adresse geben, dann schicke ich dir das noch zu.

Gruß
Markus
Meine aktuellen Wettbewerbsgitarren:
Eine kleine Steelstring: Baubericht und Galerie
Simplex: Baubericht und Galerie

Und die Wettbewerbsgitarre 2018/2019:
Das hohle Ding aus dem Baumarkt: Galerie

Benutzeravatar
Yiti
Halsbauer
Beiträge: 403
Registriert: 27.04.2010, 18:43
Wohnort: X=9,01411 Y=48,70784
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Kontaktdaten:

Re: {012} [Elektrisch] Simplex [Galerie]

#22

Beitrag von Yiti » 14.04.2021, 20:36

Hallo Markus,
PN ist unterwegs :!:
Gruß Jan

Benutzeravatar
ugrosche
Zargenbieger
Beiträge: 1275
Registriert: 19.04.2017, 08:08
Hat sich bedankt: 212 Mal
Danksagung erhalten: 339 Mal

Re: {012} [Elektrisch] Simplex [Galerie]

#23

Beitrag von ugrosche » 12.05.2021, 15:40

Sorry, für das späte Feedback. Ich hatte das bis zur Wettbewerbs-Auswertung aufgeschoben.
Mir gefällt immer wieder Dein schnökelloses Design nach dem Grundsatz "Reduce to the Max". Keine unnötigen Gimmicks, kein Bling-Bling.
Die Korpuskontur finde ich sehr erfrischend. Auch die leichte Tonnenwölbung finde ich sinnvoll und interessant, dürfte ruhig noch stärker ausgeprägt sein.
Zusammen mit den vielen kleinen How-To's im Bauthread eine echte Bereicherung im Wettbewerb.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ugrosche für den Beitrag:
cabriolet
Aktuelles Projekt: Graffiti | Abgeschlossene Projekte: Kaizen-Bass | Massari-Archtop

Antworten

Zurück zu „Gitarrebassbau Wettbewerb 2020/2021“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast