033- Elektrisch- Snow White

Moderatoren: clonewood, wasduwolle

Antworten
Benutzeravatar
Simon
Moderator
Beiträge: 5610
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Tirol
Hat sich bedankt: 225 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal

033- Elektrisch- Snow White

#1

Beitrag von Simon » 03.09.2019, 21:18

Ich kann hiermit sagen, ich habe fertig! :)

Nach fast 8 Monaten Bauzeit ist mein neuestes Werk mit der Seriennummer #026 fertig. Geplant war ein Instrument komplett in Hell/Dunkel bzw Schwarz/Weiß zu bauen, und wenn alles gut läuft sie in Zukunft auch auf der Bühne zu spielen.

Zum Bauthread gehts HIER lang

Soundsamples reiche ich nach, irgendwie hat sich ein Fender Bassman in meinen Besitz geschlichen, an den muss ich mich aber erst gewöhnen ;)

Zu den Fakten:

Body: Rosskastanie, Buckeye, 1pc
Top: Mooreiche, 2pc, 8mm stark
Hals: Flamed Maple
Griffbrett: vom selben Brett wie der Hals, Flamed Maple
Mensur: 25.5"
Bünde: Neusilber, 21 Stück
Mechaniken: Hipshot Open Gear, Schwarz, 6R
Brücke: Hipshot Fixed, Schwarz
Hals Tonabnehmer: Bare Knuckle Brown Sugar, Raw Nickel Finish
Bridge Tonabnehmer: Bare Knuckle Holydiver, Raw Nickel Finish
Elektronik: Beide PUs direkt an die Zargenbuchse
Endpins: Schaller Security Locks
Saiten: D'Addario 11-56, Drop C# Tuning
Finish: gespritzt und veredelt von @hatta, Nitrolack, Hochglanz (achja Harald wenn ich gewinne lade ich dich zum Essen ein)

So, nun hier mal ein Bilder von der Guten:
IMG_7604.JPG
IMG_7606.JPG
IMG_7607.JPG
IMG_7603.JPG
IMG_7602.JPG
IMG_7593.JPG
IMG_7599.JPG
IMG_7598.JPG
IMG_7595.JPG
IMG_7594.JPG
IMG_7576.JPG
IMG_7572.JPG
IMG_7567.JPG
IMG_7566.JPG
IMG_7565.JPG
Und noch ein paar Bilder im Dunkeln, da erkennt man die Decke besser:
IMG_7608.JPG
IMG_7609.JPG
IMG_7610.JPG
IMG_7614.JPG
Auf ein paar Sachen bin ich besonders stolz, und das sind folgende:

- Ich finde die Tonabnehmer Befestigung ohne Rahmen, und das Einschieben durch das E-Fach sehr schick, und werde das in zukunft bei allen meinen Gitarren so machen:
IMG_7569.JPG
IMG_7570.JPG
- Auch das Versenken der Endpins mache ich nur mehr so:
IMG_7574.JPG
-Ich war eigentlich sehr stolz auf meine Variante der 45° Fase, aber Urs hat gezeigt, dass es noch schöner geht:
IMG_7575.JPG

- Auch ohne Skunk Strip zu arbeiten, und das Griffbrett erst abtrennen und dann wieder an exakt der selben Postion aufleimen hat ganz gut funktioniert. Die Leimfuge ist nur sehr schwer zu erkennen, und ich finde es sehr edel, dass die Maserung durchgeht:
IMG_7618.JPG
IMG_7617.JPG
Hier sieht man aber schon das erste, das schief lief, der Sekundenkleber hat mit dem Ahorn reagiert; leider ergab das unschöne Verfärbungen um die Bundstäbe, und auch um mein Logo:
IMG_7572.JPG
- Auch sollte ich endlich mal dran denken, die Saitenbuchsen zu versenken:
IMG_7596.JPG
So, das wars von mir als Teilnehmer dieses Wettbewerbs, danke an alle für die rege Beteiligung, sowohl in meinem Bauthread, als auch als Mitstreiter!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Simon für den Beitrag (Insgesamt 5):
beahattadhaefi12stringbassmanihminen

Benutzeravatar
Rallinger
Zargenbieger
Beiträge: 2050
Registriert: 27.02.2017, 12:05
Wohnort: Gröbenzell
Hat sich bedankt: 290 Mal
Danksagung erhalten: 516 Mal

Re: 033- Elektrisch- Snow White

#2

Beitrag von Rallinger » 03.09.2019, 22:06

Sehr schönes Teil Simon, gefällt mir ausnehmend gut. (clap3)

Ein kleiner roter Akzent fehlt noch dann wärs voll Schneewittchen ;-) Schade mit den Verfärbungen. Ist das auch in Natur so auffällig? Irgendein spezieller Sekundenkleber, der zu vermeiden wäre? Seltsam ...

Aber davon abgesehen: allererste Sahne!

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 7840
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 566 Mal
Danksagung erhalten: 452 Mal

Re: 033- Elektrisch- Snow White

#3

Beitrag von Poldi » 04.09.2019, 05:31

Ein Traum in schwarz-weiß, klasse gemacht Simon.

Benutzeravatar
Rallinger
Zargenbieger
Beiträge: 2050
Registriert: 27.02.2017, 12:05
Wohnort: Gröbenzell
Hat sich bedankt: 290 Mal
Danksagung erhalten: 516 Mal

Re: 033- Elektrisch- Snow White

#4

Beitrag von Rallinger » 04.09.2019, 08:03

Klingt jetzt zwar ein wenig dämlich ... aber nachdem du dich entschlossen hast, tatsächlich auf Toggles und Potis zu verzichten, und damit "nix drin" ist, würde mich doch mal ein Blick ins E-Fach interessieren. Wie hast du denn die Pickups verdrahtet? Parallel direkt an die Buchse? Oder sind da noch ein, zwei C's im Spiel? Und deine Volume-Wippe dürfte sich so auch gleichzeitig als Höhendämpfer auswirken, oder? (wobei das bei passiven Gitarren ja eh immer der Fall sein sollte, wenn ich es richtig verstanden habe ...)

Benutzeravatar
glambfmbasdler
Ober-Fräser
Beiträge: 677
Registriert: 04.05.2018, 18:03
Wohnort: Röttenbach
Hat sich bedankt: 302 Mal
Danksagung erhalten: 141 Mal
Kontaktdaten:

Re: 033- Elektrisch- Snow White

#5

Beitrag von glambfmbasdler » 04.09.2019, 09:35

Die gefällt mir gut! (clap3)
Grüße
Edi

Letzte Bauberichte: Harp Guitar, Tenorukulele
Fertig: Obstler-Slide Jumbo
Meine gesammelten Werke: Der Glambfmbasdler

Benutzeravatar
Simon
Moderator
Beiträge: 5610
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Tirol
Hat sich bedankt: 225 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal

Re: 033- Elektrisch- Snow White

#6

Beitrag von Simon » 04.09.2019, 09:38

Rallinger hat geschrieben:
04.09.2019, 08:03
Klingt jetzt zwar ein wenig dämlich ... aber nachdem du dich entschlossen hast, tatsächlich auf Toggles und Potis zu verzichten, und damit "nix drin" ist, würde mich doch mal ein Blick ins E-Fach interessieren. Wie hast du denn die Pickups verdrahtet? Parallel direkt an die Buchse? Oder sind da noch ein, zwei C's im Spiel? Und deine Volume-Wippe dürfte sich so auch gleichzeitig als Höhendämpfer auswirken, oder? (wobei das bei passiven Gitarren ja eh immer der Fall sein sollte, wenn ich es richtig verstanden habe ...)
ich mach dir am Wochenende ein Foto :)
Allerdings brauche ich das Volumepedal kaum. Ich mache die Dynamik hauptsächlich mit meinem Anschlag. Mein Amp ist "recht" clean, und für lautere Parts schalte ich eine Overdrive Pedal dazu,...
Rallinger hat geschrieben:
03.09.2019, 22:06
Schade mit den Verfärbungen. Ist das auch in Natur so auffällig? Irgendein spezieller Sekundenkleber, der zu vermeiden wäre? Seltsam ...
Nein, ist sehr schwer sichtbar; mir ists erst gestern aufgefallen, nachdem ich den Hals schon einige Tage in der Hand hatte. Auch vor dem Lackieren war nichts sichtbar. Verwendet habe ich dieses Mal Gel- Sekundenkleber von Loctite. Ob es dieser war ist schwer zu sagen..... ich hab ihn diesen mal sicherheitshalber weggeworfen.

Benutzeravatar
MattB90
Halsbauer
Beiträge: 364
Registriert: 04.04.2018, 15:42
Wohnort: München / Deggendorf
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: 033- Elektrisch- Snow White

#7

Beitrag von MattB90 » 04.09.2019, 13:35

Wieder eine geile Tele (dance a) Gefälllt!
Build what you Play...
Play what you Build!


Mein aktuelles Projekt: HeavyBird #1
Mein Soldano Super Lead Ovedrive 100-Clone

Benutzeravatar
thoto
Luthier
Beiträge: 2663
Registriert: 09.10.2013, 12:33
Wohnort: Braunschweig / Niedersachsen
Hat sich bedankt: 300 Mal
Danksagung erhalten: 297 Mal

Re: 033- Elektrisch- Snow White

#8

Beitrag von thoto » 04.09.2019, 14:36

Gratuliere, Simon! (clap3) (clap3) (clap3)

Benutzeravatar
micha70
Zargenbieger
Beiträge: 1190
Registriert: 27.08.2018, 08:38
Wohnort: Knopf im Ohr
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 291 Mal

Re: 033- Elektrisch- Snow White

#9

Beitrag von micha70 » 04.09.2019, 20:35

WOW 😮

Benutzeravatar
penfield
Luthier
Beiträge: 2565
Registriert: 27.11.2014, 14:38
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 320 Mal

Re: 033- Elektrisch- Snow White

#10

Beitrag von penfield » 05.09.2019, 23:41

(clap3) (clap3) Sehr schön! (clap3) (clap3)
SGmaster, Peacemaster 3P90, Double neck fretless/fretted,
Quickbird, Basslownia, FrameBird, Violin Bass Bausatz, Mystery Guitar . Hat die Semmelblonden JMs endlich fertig und arbeitet an Les Paulownia um die Werkstatt dann endlich ausmisten zu können...

Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 4965
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 433 Mal
Danksagung erhalten: 312 Mal
Kontaktdaten:

Re: 033- Elektrisch- Snow White

#11

Beitrag von Haddock » 07.09.2019, 16:24

Hallo Simon,

die ist der Hammer! Eine superschöne Gitarre hast Du da gebaut! (clap3)

Gruss
Urs

Niko1909
Halsbauer
Beiträge: 360
Registriert: 09.04.2019, 20:04
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: 033- Elektrisch- Snow White

#12

Beitrag von Niko1909 » 25.09.2019, 16:03

Toll! Einfach toll! Schlichtheit im Design ist ganz klar eine Tugend und ein tolles Ergebnis damit zu erreichen ist weit schwerer als mit großen Eyecatchern wie ich sie im Moment gerne einsetze. Hab viel zu lernen. Chapeau!

Benutzeravatar
kehrdesign
Zargenbieger
Beiträge: 1779
Registriert: 05.06.2011, 02:06
Hat sich bedankt: 113 Mal
Danksagung erhalten: 317 Mal
Kontaktdaten:

Re: 033- Elektrisch- Snow White

#13

Beitrag von kehrdesign » 25.09.2019, 16:17

Schlichte Eleganz in, wie bei Dir nicht anders zu erwarten, handwerklicher Perfektion.

Auch eine ganz besonders schöne (wenn auch nicht ganz snow-white) Rückseite – Gratulation, ... übrigens auch zum „zugelaufenen“ Bassman. (dance a)
Verhinderer haben Gründe, Macher suchen Lösungen.
______________________
http://guitars.kehrdesign.de/

Benutzeravatar
zappl
Zargenbieger
Beiträge: 1697
Registriert: 09.02.2016, 19:58
Wohnort: 56xxx
Hat sich bedankt: 305 Mal
Danksagung erhalten: 214 Mal
Kontaktdaten:

Re: 033- Elektrisch- Snow White

#14

Beitrag von zappl » 07.10.2019, 23:19

Sehr hübsch!! Besonders positiv fällt auch mir natürlich die bereits genannte "schlichte Eleganz" auf. Dazu trägt natürlich die clevere PU-Befestigung und auch die im gesamten makellose Verarbeitung bei. (dance a)

Die einzigen wenigen Kritikpunkte hast du ja bereits selbst genannt...

Ganz großes Lob auch an @hatta für das augenscheinlich perfekte Finish. (whistle)
Dennoch... ich traue mich kaum es zu auszuschreiben... mir persönlich hätte hier ein offenporiges, seidenmattes Finish an der Mooreiche viel besser gefallen. Aber das ist reine Geschmackssache.

Benutzeravatar
Simon
Moderator
Beiträge: 5610
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Tirol
Hat sich bedankt: 225 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal

Re: 033- Elektrisch- Snow White

#15

Beitrag von Simon » 17.11.2019, 14:28

zappl hat geschrieben:
07.10.2019, 23:19
Ganz großes Lob auch an @hatta für das augenscheinlich perfekte Finish. (whistle)
Dennoch... ich traue mich kaum es zu auszuschreiben... mir persönlich hätte hier ein offenporiges, seidenmattes Finish an der Mooreiche viel besser gefallen. Aber das ist reine Geschmackssache.
Ja ich weiß was du meinst, ich hab auch lange überlegt ob ich die Gitarre in Hochglanz haben will; gegen ein seidenmattes Ölfinish sprach, dass der Bass mit Mooreichentop unseres Bassisten schon sehr starke Spielspuren hat, das wollte ich vermeiden :)
555B63DB-3ED7-4AD6-886C-9F95C69A3249.jpeg

Benutzeravatar
hatta
Luthier
Beiträge: 3364
Registriert: 12.01.2015, 12:46
Hat sich bedankt: 501 Mal
Danksagung erhalten: 366 Mal

Re: 033- Elektrisch- Snow White

#16

Beitrag von hatta » 17.11.2019, 14:32

Simon hat geschrieben:
17.11.2019, 14:28
zappl hat geschrieben:
07.10.2019, 23:19
Ganz großes Lob auch an @hatta für das augenscheinlich perfekte Finish. (whistle)
Dennoch... ich traue mich kaum es zu auszuschreiben... mir persönlich hätte hier ein offenporiges, seidenmattes Finish an der Mooreiche viel besser gefallen. Aber das ist reine Geschmackssache.
Ja ich weiß was du meinst, ich hab auch lange überlegt ob ich die Gitarre in Hochglanz haben will; gegen ein seidenmattes Ölfinish sprach, dass der Bass mit Mooreichentop unseres Bassisten schon sehr starke Spielspuren hat, das wollte ich vermeiden :)

555B63DB-3ED7-4AD6-886C-9F95C69A3249.jpeg
Du streichelst die gitarte ja sicher auch nicht oder Simon? ;)
Gruß
Harald

Benutzeravatar
zappl
Zargenbieger
Beiträge: 1697
Registriert: 09.02.2016, 19:58
Wohnort: 56xxx
Hat sich bedankt: 305 Mal
Danksagung erhalten: 214 Mal
Kontaktdaten:

Re: 033- Elektrisch- Snow White

#17

Beitrag von zappl » 17.11.2019, 16:51

Hui, da gibt aber auch jemand Gas. (solidarity)
Ja, das sind die Nachteile vom Ölfinish. Dafür lässt es sich aber auch wieder vergleichsweise unkompliziert nachbessern.

Benutzeravatar
Simon
Moderator
Beiträge: 5610
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Tirol
Hat sich bedankt: 225 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal

Re: 033- Elektrisch- Snow White

#18

Beitrag von Simon » 17.11.2019, 18:00

hatta hat geschrieben:
17.11.2019, 14:32
Du streichelst die gitarte ja sicher auch nicht oder Simon? ;)
Nach einer Show musste ich sie nochmals polieren ;)
Inzwischen hab ich das aufgegeben :)
Dateianhänge
BD2C2B67-24DC-41F5-883E-FA0ACC508639.jpeg
14648CA9-D518-441B-B291-6A4AF37CDB76.jpeg

Benutzeravatar
Drifter
Zargenbieger
Beiträge: 1754
Registriert: 09.08.2013, 09:28
Hat sich bedankt: 335 Mal
Danksagung erhalten: 267 Mal

Re: 033- Elektrisch- Snow White

#19

Beitrag von Drifter » 17.11.2019, 19:04

:shock: :shock: :shock:

Ich muss mir mal meine Tele anschauen, wie es da mit Spielspuren aussieht. Das ist ja krass.

lg

Norbert

Benutzeravatar
Rallinger
Zargenbieger
Beiträge: 2050
Registriert: 27.02.2017, 12:05
Wohnort: Gröbenzell
Hat sich bedankt: 290 Mal
Danksagung erhalten: 516 Mal

Re: 033- Elektrisch- Snow White

#20

Beitrag von Rallinger » 17.11.2019, 19:15

Simon hat geschrieben:
17.11.2019, 18:00
hatta hat geschrieben:
17.11.2019, 14:32
Du streichelst die gitarte ja sicher auch nicht oder Simon? ;)
Nach einer Show musste ich sie nochmals polieren ;)
Inzwischen hab ich das aufgegeben :)
:shock: Alter! Jetzt ist mir klar was du unter "Anschlagsdynamik" verstehst. Respekt! (clap3)

Ladies and Gentlemen let's welcome: Simon the Tyrolian Windmill :lol:

Benutzeravatar
hatta
Luthier
Beiträge: 3364
Registriert: 12.01.2015, 12:46
Hat sich bedankt: 501 Mal
Danksagung erhalten: 366 Mal

Re: 033- Elektrisch- Snow White

#21

Beitrag von hatta » 17.11.2019, 23:32

@Simon

Spielst du immernoch diese weissen Plektren von denen du mir mal eines geschenkt hast?
Sieht irgendwie nicht wie Kratzer aus, sondern nach Abrieb von den Plektren auf der Oberfläche...
Gruß
Harald

Benutzeravatar
Simon
Moderator
Beiträge: 5610
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Tirol
Hat sich bedankt: 225 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal

Re: 033- Elektrisch- Snow White

#22

Beitrag von Simon » 18.11.2019, 10:00

hatta hat geschrieben:
17.11.2019, 23:32
@Simon

Spielst du immernoch diese weissen Plektren von denen du mir mal eines geschenkt hast?
Sieht irgendwie nicht wie Kratzer aus, sondern nach Abrieb von den Plektren auf der Oberfläche...
genau, diese: https://www.steveclayton.com/ultem.php

Antworten

Zurück zu „Gitarrebassbau Wettbewerb 2018/2019“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste