030 - [Akustisch] Die Barockartige

Moderatoren: clonewood, wasduwolle

Antworten
Benutzeravatar
glambfmbasdler
Ober-Fräser
Beiträge: 666
Registriert: 04.05.2018, 18:03
Wohnort: Röttenbach
Hat sich bedankt: 293 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal
Kontaktdaten:

030 - [Akustisch] Die Barockartige

#1

Beitrag von glambfmbasdler » 03.09.2019, 15:38

Die Präsentation der fertigen Barocca Nuova

Der Link zur Baudoku

Material
  • Decke: Fichte
  • Boden/Zargen/Kopfplattenfurnier: Mahagoni
  • Hals: Cedro/Ahorn/Cedro/Ahorn/Cedro
  • Griffbrett: Riegelahorn
  • Rosette: Mahagoni/Riegelahorn
  • Steg: Ahorn
  • Binding: Ahron mit farbigen Spänen
  • Finish: Hartöl
Maße
  • Länge gesamt: 920 mm
  • Korpuslänge: 450 mm
  • Breite:
    • Oberbug: 240 mm
    • Taille: 220 mm
    • Unterbug: 280 mm
  • Korpustiefe:
    • Oberbug: 110 mm
    • Taille: 125 mm
    • Unterbug:120 mm
  • Mensur: 630 mm

Soundcheck https://youtu.be/1xP__NKBUDU


Bilder
Grüße
Edi

Letzte Bauberichte: Harp Guitar, Tenorukulele
Letztes fertiges Instrument: Phoenix Resonator
Meine gesammelten Werke: Der Glambfmbasdler

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 7715
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 532 Mal
Danksagung erhalten: 413 Mal

Re: 030 - [Akustisch] Die Barockartige

#2

Beitrag von Poldi » 04.09.2019, 05:33

Auch wieder ein schönes Teil aus deiner Werkstatt. Handwerklich sowieso wieder erste Sahne.

Niko1909
Halsbauer
Beiträge: 360
Registriert: 09.04.2019, 20:04
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: 030 - [Akustisch] Die Barockartige

#3

Beitrag von Niko1909 » 25.09.2019, 16:14

Handwerklich der Wahnsinn.... klanglich auch! Wahnsinnig schön!

Benutzeravatar
Titan-Jan
Zargenbieger
Beiträge: 2329
Registriert: 24.06.2011, 14:01
Wohnort: Bodensee, Kreis Konstanz
Hat sich bedankt: 283 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: 030 - [Akustisch] Die Barockartige

#4

Beitrag von Titan-Jan » 09.10.2019, 20:12

Sehr cool und hochinteressant. Eine schöne Bereicherung sind deine Werke in unserem Forum!

Benutzeravatar
ugrosche
Ober-Fräser
Beiträge: 988
Registriert: 19.04.2017, 08:08
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 206 Mal

Re: 030 - [Akustisch] Die Barockartige

#5

Beitrag von ugrosche » 09.10.2019, 21:03

Sehr stilsicher gebaut. Die Schalllochverzierung ist der Wahnsinn. Aber ganz schön viele Saiten. :D
Die wenig ausgeprägte Taille hatte mich zunächst irritiert, aber das muss wohl so. Der schöne Steg passt sehr gut ins Konzept. Auch wenn die barocken Sachen nicht so meins sind, ist das ein stimmiges Gesamtbild und hervorragende Handarbeit. Und dann noch in Überschallgeschwindigkeit gebaut und dokumentiert.
(clap3)
Mach mit beim GBB Wettbewerb 2020/2021!
Aktuelles Projekt: Madame Butterfly | Abgeschlossene Projekte: Kaizen-Bass | Massari-Archtop

Benutzeravatar
penfield
Zargenbieger
Beiträge: 2454
Registriert: 27.11.2014, 14:38
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 292 Mal

Re: 030 - [Akustisch] Die Barockartige

#6

Beitrag von penfield » 10.10.2019, 07:33

Schöne Holzkombi.
Rosette wirkt dezent modern!
Super! (clap3)
SGmaster, Peacemaster 3P90, Double neck fretless/fretted,
Quickbird, Basslownia, FrameBird, Violin Bass Bausatz, Mystery Guitar . Hat die Semmelblonden JMs endlich fertig und arbeitet an Les Paulownia um die Werkstatt dann endlich ausmisten zu können...

Antworten

Zurück zu „Gitarrebassbau Wettbewerb 2018/2019“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast