Lap Steel Nr. 6

Galerie der Selbstbauten

Moderatoren: clonewood, wasduwolle

Antworten
Benutzeravatar
glambfmbasdler
Ober-Fräser
Beiträge: 688
Registriert: 04.05.2018, 18:03
Wohnort: Röttenbach
Hat sich bedankt: 304 Mal
Danksagung erhalten: 142 Mal
Kontaktdaten:

Lap Steel Nr. 6

#1

Beitrag von glambfmbasdler » 12.09.2020, 19:49

Hab mir mal wieder eine Lap Steel gebaut (Obstler-Slide) ;) .
Die Saiten frisch aufgezogen und die letzten Sonnenstrahlen zum Fotografieren genutzt.

Maße/Material
  • Mensur: 580 mm
  • Länge gesamt: 900 mm
  • Korpustiefe 100 mm, an der Kopfplatte 85 mm
  • Breite Unterbug/Taille/Oberbug: 370 / 190 / 245 mm
  • Saiten: 7
  • Decke: Fichte
  • Zargen/Boden/Steg: Zwetschge, Boden mit Mittelstreifen aus Kirsche
  • Kopfplatte (mit Oberklotz): Zürgelbaum mit Zwetschgenfurnier
  • Griffbrett: geriegelter Apfel
  • Bindings: Ahorn
Edit:
  • Mechaniken: DerJung
  • Finish: Danish Oil

Und ein paar Bilder:
IMG_3852.jpg
IMG_3853.jpg
IMG_3854.jpg
IMG_3857.jpg
IMG_3860.jpg
IMG_3862.jpg
IMG_3863.jpg
IMG_3871.jpg
IMG_3861.jpg
IMG_3870.jpg
IMG_3868.jpg
Grüße
Edi

Letzte Bauberichte: Harp Guitar, Tenorukulele
Fertig: Obstler-Slide Jumbo
Meine gesammelten Werke: Der Glambfmbasdler

Benutzeravatar
Drifter
Zargenbieger
Beiträge: 1795
Registriert: 09.08.2013, 09:28
Hat sich bedankt: 344 Mal
Danksagung erhalten: 279 Mal

Re: Lap Steel Nr. 6

#2

Beitrag von Drifter » 12.09.2020, 21:04

Edi, diese Gitarre weckt den Haben-Wollen-Effekt!

Die ist einfach wunderschön!

LG
Norbert
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Drifter für den Beitrag:
glambfmbasdler

Benutzeravatar
100WChris
Ober-Fräser
Beiträge: 554
Registriert: 24.02.2015, 10:44
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 187 Mal

Re: Lap Steel Nr. 6

#3

Beitrag von 100WChris » 12.09.2020, 22:54

(clap3)
Sau cool! Eine lap Steel möchte ich auch mal bauen!
Wie ist die den gestimmt, wenn ich fragen darf?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor 100WChris für den Beitrag:
glambfmbasdler
beste Grüße
Chris

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 7925
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 594 Mal
Danksagung erhalten: 475 Mal

Re: Lap Steel Nr. 6

#4

Beitrag von Poldi » 13.09.2020, 11:23

Stark (clap3)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Poldi für den Beitrag:
glambfmbasdler

Benutzeravatar
penfield
Luthier
Beiträge: 2631
Registriert: 27.11.2014, 14:38
Wohnort: Forest City
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 331 Mal

Re: Lap Steel Nr. 6

#5

Beitrag von penfield » 13.09.2020, 11:29

(clap3) Schöne Holzcombo
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor penfield für den Beitrag:
glambfmbasdler
SGmaster, Peacemaster 3P90, Double neck fretless/fretted,
Quickbird, Basslownia, FrameBird, Violin Bass Bausatz, Mystery Guitar . Hat die Semmelblonden JMs endlich fertig und arbeitet an Les Paulownia um die Werkstatt dann endlich ausmisten zu können...

Benutzeravatar
glambfmbasdler
Ober-Fräser
Beiträge: 688
Registriert: 04.05.2018, 18:03
Wohnort: Röttenbach
Hat sich bedankt: 304 Mal
Danksagung erhalten: 142 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lap Steel Nr. 6

#6

Beitrag von glambfmbasdler » 13.09.2020, 11:30

100WChris hat geschrieben:
12.09.2020, 22:54
(clap3)
Wie ist die den gestimmt, wenn ich fragen darf?
Open E + zusätzliches H

,H-E-H-e-gis-h-e’
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor glambfmbasdler für den Beitrag:
100WChris
Grüße
Edi

Letzte Bauberichte: Harp Guitar, Tenorukulele
Fertig: Obstler-Slide Jumbo
Meine gesammelten Werke: Der Glambfmbasdler

MarkusG
Neues Mitglied
Beiträge: 36
Registriert: 05.06.2018, 22:55
Wohnort: westl. von München
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Lap Steel Nr. 6

#7

Beitrag von MarkusG » 15.09.2020, 11:29

Wirklich sehr schön! (clap3)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor MarkusG für den Beitrag:
glambfmbasdler

Benutzeravatar
cabriolet
Ober-Fräser
Beiträge: 836
Registriert: 12.09.2018, 09:50
Wohnort: Wetzlar
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 264 Mal

Re: Lap Steel Nr. 6

#8

Beitrag von cabriolet » 15.09.2020, 12:26

Interessante Konstruktion, tolle Hölzer und (wie wir es von dir kennen) saubere Verarbeitung. Aaaaaber...

...mich irritiert das verbissene Gesicht, mit dem mich diese Gitarre anschaut.
Im "wahren Leben" sieht das ja keiner, wenn das Ding auf deinem Schoß liegt. Von daher: (dance a)

Gruß
Markus
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor cabriolet für den Beitrag:
glambfmbasdler
Bauprojekte: Die "Couch-Gitarre"
und natürlich die aktuellen Wettbewerbsgitarren: Noch so´n hohles Ding: Die kleine Schwester
und Simplex

Die Wettbewerbsgitarre 2018/2019:
Das hohle Ding aus dem Baumarkt: Baubericht und Galerie

Antworten

Zurück zu „Galerie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste