[Elektrisch, Gitarre] #13: Osmium / Shit Storm

Moderator: jhg

Benutzeravatar
Goldschmied
Bodyshaper
Beiträge: 243
Registriert: 03.08.2016, 20:23
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] #13: Osmium / Shit Storm

#51

Beitrag von Goldschmied » 27.06.2019, 09:15

Wow, das sieht wirklich gut aus. Auch die selbstgebauten tandempotis, klasse!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Goldschmied für den Beitrag:
thoto

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 7840
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 564 Mal
Danksagung erhalten: 452 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] #13: Osmium / Shit Storm

#52

Beitrag von Poldi » 28.06.2019, 09:12

Jau. Das hat er drauf.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Poldi für den Beitrag:
thoto

Benutzeravatar
thoto
Luthier
Beiträge: 2663
Registriert: 09.10.2013, 12:33
Wohnort: Braunschweig / Niedersachsen
Hat sich bedankt: 300 Mal
Danksagung erhalten: 297 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] #13: Osmium / Shit Storm

#53

Beitrag von thoto » 02.07.2019, 17:40

Ein wenig weitergekommen, vor allem mit der Elektronik. Aber da warte ich noch auf ein paar Bauteile, ich bin jedoch sehr guter Hoffnung, nachdem ich lange Zeit eher hoffnungslos war... :)

So langsam muss ich auch aufpassen, dass ich nicht immer mehr Features einbaue, eines ist schon auf der Warteliste gelandet...
Und das bei einem Projekt, dass ich als schnelles Spaßprojekt veranschlagt habe, aber ich kann es nicht lassen und mir kommen immer mehr Ideen... :?

Hier ein paar Impressionen der letzten Tage...
Die Aufnahme für die Klinkenbuchse musste angesenkt werden...
Die Aufnahme für die Klinkenbuchse musste angesenkt werden...
Hat geklappt :-)
Hat geklappt :-)
Bohren der Mechaniklöcher
Bohren der Mechaniklöcher
Und noch ein neues E-Fächlein am Hals
Und noch ein neues E-Fächlein am Hals
Mal schauen, ob ich die Wettbewerbsdeadline einhalten kann, es gibt ja noch soo viel zu tun...naja, Hauptsache, es macht Spaß! 8)

Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 4965
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 433 Mal
Danksagung erhalten: 312 Mal
Kontaktdaten:

Re: [Elektrisch, Gitarre] #13: Osmium / Shit Storm

#54

Beitrag von Haddock » 02.07.2019, 18:18

Guten Abend,

sehr sehr cool! Solche Led ringe hab ich früher in meinen selbst gebauten Effektgeräten verbaut. Super, weiter so! (clap3)

Gruss
Urs
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Haddock für den Beitrag:
thoto

Benutzeravatar
thoto
Luthier
Beiträge: 2663
Registriert: 09.10.2013, 12:33
Wohnort: Braunschweig / Niedersachsen
Hat sich bedankt: 300 Mal
Danksagung erhalten: 297 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] #13: Osmium / Shit Storm

#55

Beitrag von thoto » 04.07.2019, 12:55

Wieder etwas weitergekommen, eine Teillieferung kam an und wurde sofort verarbeitet...
Weil der Spannungswandler in den Powerbanks immer in die Pickups streut, nehme ich eine Direktanzapfung des Akkus vor. Das umgeht das Problem, trotzdem kann ich die Powerbank immer noch so benutzen, wie sie eigentlich gebaut war, unter anderem Laden über USB-Kabel. Das spart mir das Ladegerät für dieser 3,8V Zellen und eine Ladekontrolle ist auch schon eingebaut.
JST-Buchse im Powerbank-Gehäuse montiert
JST-Buchse im Powerbank-Gehäuse montiert
Direktanzapfung vorgenommen...
Direktanzapfung vorgenommen...
...geht!
...geht!
Fahrradspeiche als Bohrer zum Schaffen eines Kabelkanals
Fahrradspeiche als Bohrer zum Schaffen eines Kabelkanals
JST-Stecker mit Kabel durchgezogen, klappt
JST-Stecker mit Kabel durchgezogen, klappt
Schablonen für E-Fächer passend geschliffen
Schablonen für E-Fächer passend geschliffen
Vorbereitungen zum Aussägen der E-Fach-Deckel
Vorbereitungen zum Aussägen der E-Fach-Deckel

Benutzeravatar
penfield
Luthier
Beiträge: 2565
Registriert: 27.11.2014, 14:38
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 320 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] #13: Osmium / Shit Storm

#56

Beitrag von penfield » 04.07.2019, 13:53

Cool. Das ist ein echt spannendes Projekt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor penfield für den Beitrag:
thoto
SGmaster, Peacemaster 3P90, Double neck fretless/fretted,
Quickbird, Basslownia, FrameBird, Violin Bass Bausatz, Mystery Guitar . Hat die Semmelblonden JMs endlich fertig und arbeitet an Les Paulownia um die Werkstatt dann endlich ausmisten zu können...

Benutzeravatar
Sven
Zargenbieger
Beiträge: 1084
Registriert: 17.08.2015, 23:00
Hat sich bedankt: 314 Mal
Danksagung erhalten: 266 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] #13: Osmium / Shit Storm

#57

Beitrag von Sven » 04.07.2019, 14:31

thoto hat geschrieben:
26.06.2019, 20:42
Halter für Kreppband gebaut, das Gefummel mit der Rolle ging mir echt langsam auf den Sack. Damit flutscht es nur so.
Danke für die tolle Idee! Mich nervt das auch immer!

Sven
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sven für den Beitrag:
thoto

Benutzeravatar
thoto
Luthier
Beiträge: 2663
Registriert: 09.10.2013, 12:33
Wohnort: Braunschweig / Niedersachsen
Hat sich bedankt: 300 Mal
Danksagung erhalten: 297 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] #13: Osmium / Shit Storm

#58

Beitrag von thoto » 05.07.2019, 22:37

Und wieder etwas weiter gekommen:
E-Fach-Deckel eingepasst...
E-Fach-Deckel eingepasst...
...und Griffmulden gemacht
...und Griffmulden gemacht
Die Deckel bekommen auf der einen Seite Magnete...
Die Deckel bekommen auf der einen Seite Magnete...
... und passend auf der Gegenseite im Korpus
... und passend auf der Gegenseite im Korpus
Zu guter Letzt noch die Abschirmung im Potifach installiert
Zu guter Letzt noch die Abschirmung im Potifach installiert

Benutzeravatar
thoto
Luthier
Beiträge: 2663
Registriert: 09.10.2013, 12:33
Wohnort: Braunschweig / Niedersachsen
Hat sich bedankt: 300 Mal
Danksagung erhalten: 297 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] #13: Osmium / Shit Storm

#59

Beitrag von thoto » 08.07.2019, 09:06

Gestern ein wenig weitergekommen:
Bunddraht vorgebogen und abgelängt
Bunddraht vorgebogen und abgelängt
Mit Feile und "High-End-Jig" den Tang an den Enden entfernt...
Mit Feile und "High-End-Jig" den Tang an den Enden entfernt...
...und alles schön wegsortiert
...und alles schön wegsortiert
Dann noch die erste Ölung für das Griffbrett
Dann noch die erste Ölung für das Griffbrett
Ich war doch sehr erstaunt, wie dunkel die Buche geworden ist. Und sie saugt wie ein Schwamm, was mich jetzt wenig überrascht hat.
Als Vergleich zu vorher habe ich ein Stück Verschnitt neben das geölte GB gelegt.

Benutzeravatar
zappl
Zargenbieger
Beiträge: 1697
Registriert: 09.02.2016, 19:58
Wohnort: 56xxx
Hat sich bedankt: 305 Mal
Danksagung erhalten: 214 Mal
Kontaktdaten:

Re: [Elektrisch, Gitarre] #13: Osmium / Shit Storm

#60

Beitrag von zappl » 08.07.2019, 10:00

Das Griffbrett ist der Oberhammer! (dance a)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor zappl für den Beitrag:
thoto

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 7840
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 564 Mal
Danksagung erhalten: 452 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] #13: Osmium / Shit Storm

#61

Beitrag von Poldi » 08.07.2019, 10:34

Absolut (clap3)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Poldi für den Beitrag:
thoto

Benutzeravatar
Drifter
Zargenbieger
Beiträge: 1754
Registriert: 09.08.2013, 09:28
Hat sich bedankt: 335 Mal
Danksagung erhalten: 267 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] #13: Osmium / Shit Storm

#62

Beitrag von Drifter » 08.07.2019, 11:18

Das Griffbrett erzeugt bei mir den "Habenwollen" Effekt.

(whistle)

lg

Norbert
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Drifter für den Beitrag:
thoto

Benutzeravatar
Lollipop
Halsbauer
Beiträge: 329
Registriert: 25.04.2010, 11:50
Wohnort: Oberösterreich
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] #13: Osmium / Shit Storm

#63

Beitrag von Lollipop » 08.07.2019, 11:40

Wow... das Griffbrett sieht sehr geil aus!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Lollipop für den Beitrag:
thoto

Benutzeravatar
micha70
Zargenbieger
Beiträge: 1189
Registriert: 27.08.2018, 08:38
Wohnort: Knopf im Ohr
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 289 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] #13: Osmium / Shit Storm

#64

Beitrag von micha70 » 08.07.2019, 18:17

Das ganze Griffbrett ist der Hammer. Nicht nur die Buche. Insgesamt ist die Verarbeitung ist beneidenswert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor micha70 für den Beitrag:
thoto

Benutzeravatar
thoto
Luthier
Beiträge: 2663
Registriert: 09.10.2013, 12:33
Wohnort: Braunschweig / Niedersachsen
Hat sich bedankt: 300 Mal
Danksagung erhalten: 297 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] #13: Osmium / Shit Storm

#65

Beitrag von thoto » 11.07.2019, 20:49

micha70 hat geschrieben:
08.07.2019, 18:17
Das ganze Griffbrett ist der Hammer. Nicht nur die Buche. Insgesamt ist die Verarbeitung ist beneidenswert.
Danke! :D
Aber "beneidenswert" ist die Verarbeitung nicht, wenn ich mir andere Werke hier anschaue. Es liegt wohl eher an der schlechten Bildqualität... :D

Es sieht so aus, als wenn es sich bei dem Holz mitnichten um Buche handelt, wie ich ganz zu Anfang dachte. Es hat ziemlich deutliche Wasserkanäle und die müssen zu, bevor ich lackieren kann.

In den letzten Tagen habe ich daher die Poren geschlossen. Und geschliffen. Und geschlossen. Und geschliffen.

Jetzt sieht es so aus:
DSCN1856.JPG
Morgen schaue ich mal, ob alles zu ist. Wenn nicht, dann halt nochmal drüber, wo es nötig ist.

Außerdem sind endlich noch Elektronikteile angekommen, also kann ich an dieser Stelle weitermachen.

Und dann ist mir gestern abend eingefallen, dass ich das Griffbrett so nicht lassen kann. Da muss nochmal die Fräse ran.

Benutzeravatar
thoto
Luthier
Beiträge: 2663
Registriert: 09.10.2013, 12:33
Wohnort: Braunschweig / Niedersachsen
Hat sich bedankt: 300 Mal
Danksagung erhalten: 297 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] #13: Osmium / Shit Storm

#66

Beitrag von thoto » 13.07.2019, 12:16

Gestern habe ich die vorgesehene Änderung am Griffbrett vorgenommen.
In der Fräslade wurden einige Millimeter hinter dem letzten Bund abgetragen...
In der Fräslade wurden einige Millimeter hinter dem letzten Bund abgetragen...
...danach eine Schräge angebracht, um einen Übergang zu schaffen...
...danach eine Schräge angebracht, um einen Übergang zu schaffen...
...und zuletzt eine Schicht Öl aufgebracht
...und zuletzt eine Schicht Öl aufgebracht

Benutzeravatar
thoto
Luthier
Beiträge: 2663
Registriert: 09.10.2013, 12:33
Wohnort: Braunschweig / Niedersachsen
Hat sich bedankt: 300 Mal
Danksagung erhalten: 297 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] #13: Osmium / Shit Storm

#67

Beitrag von thoto » 15.07.2019, 21:55

Heute habe ich mich dran gemacht, das erste Poti zusammenzubauen.
Ist eine Mistarbeit, zwanzig Beinchen durch Löcher zu kriegen, während sie in einer Schablone stecken. Irgendwo rutscht immer was raus.
Aber ich habe sie gebändigt. :lol:
DSCN1860.JPG
DSCN1861.JPG

Benutzeravatar
thoto
Luthier
Beiträge: 2663
Registriert: 09.10.2013, 12:33
Wohnort: Braunschweig / Niedersachsen
Hat sich bedankt: 300 Mal
Danksagung erhalten: 297 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] #13: Osmium / Shit Storm

#68

Beitrag von thoto » 25.07.2019, 08:38

Gestern habe ich noch die Fasen am Headstock angebracht, heute morgen weitergemacht und anschließend die erste Schicht Öl aufgebracht.
Da die Wenge saugt wie Sau, musste ich mich mit fotografieren beeilen. :D
Rückseite
Rückseite
Vorderseite
Vorderseite
Das war wahrscheinlich erstmal die letzte Aktion, ich mache dann den Poldi! :D 8)

Benutzeravatar
Goldschmied
Bodyshaper
Beiträge: 243
Registriert: 03.08.2016, 20:23
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] #13: Osmium / Shit Storm

#69

Beitrag von Goldschmied » 25.07.2019, 09:52

Dieser Headstock (clap3) ich bin total der fan davon! Sehr, sehr geil!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Goldschmied für den Beitrag:
thoto

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 7840
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 564 Mal
Danksagung erhalten: 452 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] #13: Osmium / Shit Storm

#70

Beitrag von Poldi » 25.07.2019, 11:44

Goldschmied hat geschrieben:
25.07.2019, 09:52
Dieser Headstock (clap3) ich bin total der fan davon! Sehr, sehr geil!
dito. (dance a)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Poldi für den Beitrag:
thoto

Benutzeravatar
thoto
Luthier
Beiträge: 2663
Registriert: 09.10.2013, 12:33
Wohnort: Braunschweig / Niedersachsen
Hat sich bedankt: 300 Mal
Danksagung erhalten: 297 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] #13: Osmium / Shit Storm

#71

Beitrag von thoto » 25.07.2019, 20:35

Goldschmied hat geschrieben:
25.07.2019, 09:52
Dieser Headstock (clap3) ich bin total der fan davon! Sehr, sehr geil!
Vielen vielen Dank 🙏 :D
Das motiviert unheimlich!

Benutzeravatar
thoto
Luthier
Beiträge: 2663
Registriert: 09.10.2013, 12:33
Wohnort: Braunschweig / Niedersachsen
Hat sich bedankt: 300 Mal
Danksagung erhalten: 297 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] #13: Osmium / Shit Storm

#72

Beitrag von thoto » 13.08.2019, 07:50

So, Urlaub ist zu Ende, aber diese Woche habe ich noch frei...also fast... :?

Gestern kam ich trotz aller Verpflichtungen ein wenig in die Werkstatt und habe bundiert (aber noch nicht angerichtet).
Bunddraht eingehämmert
Bunddraht eingehämmert
Mit modifizierter Zange am Griffbrett abgeknipst
Mit modifizierter Zange am Griffbrett abgeknipst
Fase an Bundenden angebracht und grob verrundet, sodass man über die Seiten fahren kann, ohne die Bundenden zu spüren oder sich gar zu verletzten.
Fase an Bundenden angebracht und grob verrundet, sodass man über die Seiten fahren kann, ohne die Bundenden zu spüren oder sich gar zu verletzten.
Danach habe ich das Halsprofil am ersten Bund angebracht.
Profil vom Hals einer anderern Gitarre abgenommen. Dient auch als Symmetrie-Checker.
Profil vom Hals einer anderern Gitarre abgenommen. Dient auch als Symmetrie-Checker.
Mit diesen Feilen macht es richtig Spaß! Anschließend mit 240er Papier handschmeichlerisch gemacht.
Mit diesen Feilen macht es richtig Spaß! Anschließend mit 240er Papier handschmeichlerisch gemacht.
Ich hoffe, ich komme noch weiter diese Woche, es ist ja nicht mehr viel Zeit.
Gerade sehe ich allerdings etwas schwarz, den Wettbewerbstermin halten zu können, die komplette Elektronik und das Lackieren steht ja auch noch aus... :?

Benutzeravatar
thoto
Luthier
Beiträge: 2663
Registriert: 09.10.2013, 12:33
Wohnort: Braunschweig / Niedersachsen
Hat sich bedankt: 300 Mal
Danksagung erhalten: 297 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] #13: Osmium / Shit Storm

#73

Beitrag von thoto » 13.08.2019, 09:49

Und noch ein wenig weitergemacht: Das Profil am Halsfuß und der Abschluss selbst wurde angebracht.
Profil am Halsfuß...
Profil am Halsfuß...
...und die Fortführung bis zum Abschluss
...und die Fortführung bis zum Abschluss
DSCN1875.JPG

Benutzeravatar
thoto
Luthier
Beiträge: 2663
Registriert: 09.10.2013, 12:33
Wohnort: Braunschweig / Niedersachsen
Hat sich bedankt: 300 Mal
Danksagung erhalten: 297 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] #13: Osmium / Shit Storm

#74

Beitrag von thoto » 13.08.2019, 14:10

Und noch etwas weiter. :D

Mir gefällt das Muster sehr gut, dass das Schaftfurnier hervorbringt! (dance a)
DSCN1877.JPG
DSCN1878.JPG

Benutzeravatar
ugrosche
Zargenbieger
Beiträge: 1007
Registriert: 19.04.2017, 08:08
Hat sich bedankt: 152 Mal
Danksagung erhalten: 212 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] #13: Osmium / Shit Storm

#75

Beitrag von ugrosche » 13.08.2019, 14:17

Sehr schöner Hals- Kopfübergang! (dance a)
Bei der Optik kann man auch mal gut auf eine Volute verzichten.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ugrosche für den Beitrag:
thoto
Mach mit beim GBB Wettbewerb 2020/2021!
Aktuelles Projekt: Graffiti | Abgeschlossene Projekte: Kaizen-Bass | Massari-Archtop

Antworten

Zurück zu „Kategorie Elektrische Saiteninstrumente“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast