[Elektrisch, Gitarre] 008 Poldi´s Gitarre

Moderator: jhg

Benutzeravatar
atomicxmario
Holzkäufer
Beiträge: 193
Registriert: 27.05.2013, 08:34
Wohnort: in der Oberpfalz
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Kontaktdaten:

Re: [Elektrisch, Gitarre] 008 Poldi´s Gitarre

#76

Beitrag von atomicxmario » 18.06.2019, 08:05

Hi Micha!
Das wird ne richtige Schönheit!!

Poldi hat geschrieben:
07.05.2019, 05:49
...Der Anlauffräser war ein spiralgenuteter Stahlfräser mit 8mm Durchmesser an den Schneiden und am Schaft. Ich bin der Meinung das der eine bessere Oberfläche erzielt als die üblichen Anlauffräser für Holz.
Würde es dir was ausmachen ein Foto von dem Fräser zu machen? Also nach dem verdienten Urlaub! Genau soetwas such ich gerade!
Schönen Urlaub!
Gruß Mario

Madl-Guitars-Website
Hello friend. Hello friend? That's lame. Maybe I should give you a name. But that's a slippery slope, you're only in my head, we have to remember that. Shit, this actually happened, I'm talking to an imaginary person.

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 7840
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 566 Mal
Danksagung erhalten: 452 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] 008 Poldi´s Gitarre

#77

Beitrag von Poldi » 18.06.2019, 12:20

Ich hab´s gerade noch vor dem Urlaub geschaft :badgrin:
Zuschneiden.jpg
Man kann auch einen mit 3 Schneiden nehmen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Poldi für den Beitrag:
atomicxmario

Benutzeravatar
atomicxmario
Holzkäufer
Beiträge: 193
Registriert: 27.05.2013, 08:34
Wohnort: in der Oberpfalz
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Kontaktdaten:

Re: [Elektrisch, Gitarre] 008 Poldi´s Gitarre

#78

Beitrag von atomicxmario » 18.06.2019, 12:27

1000 Dank! Das ist ja mega! (dance a)
Jetzt aber ab auf den Liegestuhl!!!! :D
Gruß Mario

Madl-Guitars-Website
Hello friend. Hello friend? That's lame. Maybe I should give you a name. But that's a slippery slope, you're only in my head, we have to remember that. Shit, this actually happened, I'm talking to an imaginary person.

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 7840
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 566 Mal
Danksagung erhalten: 452 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] 008 Poldi´s Gitarre

#79

Beitrag von Poldi » 18.06.2019, 13:16

Gerne.
Morgen geht´s los.

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 7840
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 566 Mal
Danksagung erhalten: 452 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] 008 Poldi´s Gitarre

#80

Beitrag von Poldi » 30.06.2019, 19:46

Ich bin gerade Tiefenentspannt und wollte euch allen nur schöne Urlaubsgrüße senden.
Wo ist der Biersmile?
IMG_20190625_142259-1824x1368.jpg

Benutzeravatar
Drifter
Zargenbieger
Beiträge: 1754
Registriert: 09.08.2013, 09:28
Hat sich bedankt: 335 Mal
Danksagung erhalten: 267 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] 008 Poldi´s Gitarre

#81

Beitrag von Drifter » 30.06.2019, 20:43

Ist das Rovinj?

Oder Primosten?

Wurscht, schön, ist es dort!


lG

Norbert
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Drifter für den Beitrag:
Poldi

Benutzeravatar
thoto
Luthier
Beiträge: 2663
Registriert: 09.10.2013, 12:33
Wohnort: Braunschweig / Niedersachsen
Hat sich bedankt: 300 Mal
Danksagung erhalten: 297 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] 008 Poldi´s Gitarre

#82

Beitrag von thoto » 30.06.2019, 21:02

Schönen Urlaub, lieber Poldi! 8)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor thoto für den Beitrag:
Poldi

Benutzeravatar
micha70
Zargenbieger
Beiträge: 1190
Registriert: 27.08.2018, 08:38
Wohnort: Knopf im Ohr
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 291 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] 008 Poldi´s Gitarre

#83

Beitrag von micha70 » 30.06.2019, 21:36

Poldi hat geschrieben:
30.06.2019, 19:46
Wo ist der Biersmile?
Genau hier! :lol: Prost 🍻 und schönen Urlaub! Freu mich wenn’s weitergeht.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor micha70 für den Beitrag:
Poldi

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 7840
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 566 Mal
Danksagung erhalten: 452 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] 008 Poldi´s Gitarre

#84

Beitrag von Poldi » 30.06.2019, 23:21

Drifter hat geschrieben:
30.06.2019, 20:43
Ist das Rovinj?

Oder Primosten?

Wurscht, schön, ist es dort!


lG

Norbert
Ist tatsächlich in Rovinj.

Benutzeravatar
Drifter
Zargenbieger
Beiträge: 1754
Registriert: 09.08.2013, 09:28
Hat sich bedankt: 335 Mal
Danksagung erhalten: 267 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] 008 Poldi´s Gitarre

#85

Beitrag von Drifter » 01.07.2019, 06:58

Oh, haben mich meine Augen nicht getäuscht.

Mein Neid schleicht Dir nach!

lG

Norbert

Benutzeravatar
penfield
Luthier
Beiträge: 2565
Registriert: 27.11.2014, 14:38
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 320 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] 008 Poldi´s Gitarre

#86

Beitrag von penfield » 01.07.2019, 09:42

Respekt vor der Urlaubsgeografischen Analyse!
Weiter als: Kiesstrand, könnte in Kroatien sein, bin ich nicht gekommen.
SGmaster, Peacemaster 3P90, Double neck fretless/fretted,
Quickbird, Basslownia, FrameBird, Violin Bass Bausatz, Mystery Guitar . Hat die Semmelblonden JMs endlich fertig und arbeitet an Les Paulownia um die Werkstatt dann endlich ausmisten zu können...

Benutzeravatar
Drifter
Zargenbieger
Beiträge: 1754
Registriert: 09.08.2013, 09:28
Hat sich bedankt: 335 Mal
Danksagung erhalten: 267 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] 008 Poldi´s Gitarre

#87

Beitrag von Drifter » 01.07.2019, 10:54

CSI GBB! :badgrin:

lG

Norbert

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 7840
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 566 Mal
Danksagung erhalten: 452 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] 008 Poldi´s Gitarre

#88

Beitrag von Poldi » 01.07.2019, 11:10

Drifter hat geschrieben:
01.07.2019, 10:54
CSI GBB! :badgrin:

lG

Norbert
:lol: :lol:

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 7840
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 566 Mal
Danksagung erhalten: 452 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] 008 Poldi´s Gitarre

#89

Beitrag von Poldi » 22.07.2019, 08:47

Der Urlaub ist vorbei und es geht hier mal ein bisschen weiter mit viel Schleiferei.
Zur Zeit bin ich dabei die Kanten mit Ziehklinge und Schleifpapier gleichmäßig auszuarbeiten.
Alles Arbeiten bei denen man keinen großartigen Vorschritt sieht, die aber sein müssen.
Außerdem habe ich mir mal Gedanken um die Farbgebung gemacht:
P62.jpg
Irgendwie gefällt mir das alles nicht...

Benutzeravatar
DoppelM
Zargenbieger
Beiträge: 1770
Registriert: 12.07.2015, 23:46
Hat sich bedankt: 235 Mal
Danksagung erhalten: 223 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] 008 Poldi´s Gitarre

#90

Beitrag von DoppelM » 22.07.2019, 09:22

Nej. Schön nen einfachen Vintätsch Amber Ton, um die natürlichen Kontraste zu behalten und die Farben etwas anzuwärmen :)
All you need for a good song is three chords and the truth.

Hold my beer and watch this

Benutzeravatar
Goldschmied
Bodyshaper
Beiträge: 243
Registriert: 03.08.2016, 20:23
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] 008 Poldi´s Gitarre

#91

Beitrag von Goldschmied » 22.07.2019, 09:25

Wie MM sagt! Ich glaube bei den schon starken n kontrasten würde einfaches ölen vollkommen ausreichen!

Benutzeravatar
micha70
Zargenbieger
Beiträge: 1190
Registriert: 27.08.2018, 08:38
Wohnort: Knopf im Ohr
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 291 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] 008 Poldi´s Gitarre

#92

Beitrag von micha70 » 22.07.2019, 10:23

Nope (naughty) Ist genug Farbe drauf! High Gloss oder Matt?

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 7840
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 566 Mal
Danksagung erhalten: 452 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] 008 Poldi´s Gitarre

#93

Beitrag von Poldi » 22.07.2019, 11:38

micha70 hat geschrieben:
22.07.2019, 10:23
Nope (naughty) Ist genug Farbe drauf! High Gloss oder Matt?
Seidenmatt geölt.

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 7840
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 566 Mal
Danksagung erhalten: 452 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] 008 Poldi´s Gitarre

#94

Beitrag von Poldi » 22.07.2019, 11:39

DoppelM hat geschrieben:
22.07.2019, 09:22
Nej. Schön nen einfachen Vintätsch Amber Ton, um die natürlichen Kontraste zu behalten und die Farben etwas anzuwärmen :)
(clap3) Das probiere ich nachher mal aus .

Benutzeravatar
Rallinger
Zargenbieger
Beiträge: 2050
Registriert: 27.02.2017, 12:05
Wohnort: Gröbenzell
Hat sich bedankt: 290 Mal
Danksagung erhalten: 516 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] 008 Poldi´s Gitarre

#95

Beitrag von Rallinger » 22.07.2019, 12:20

Ich find auch dass Beize der Bubinga nicht gut zu Gesichte steht. Vor allem das Blau nicht. Wäre schade drum das zu überdecken. Ich hab kürzlich mal "Schellakpolitur Lemon" (Hermann Sachse & Co) auf einem Teststück Riegelahorn/Kirsche/Nussbaum ausprobiert. Das wird etwas heller als Vintage-Amber, geht aber in eine ähnliche Richtung. Auf jeden Fall gelber als Tru-Oil. Das könnte ich mir hier gut vorstellen.

Benutzeravatar
hatta
Luthier
Beiträge: 3364
Registriert: 12.01.2015, 12:46
Hat sich bedankt: 501 Mal
Danksagung erhalten: 366 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] 008 Poldi´s Gitarre

#96

Beitrag von hatta » 22.07.2019, 13:11

Jich stell mir bei dieser Maßerung eine klare hochglanzlackierung echt schön vor . Eventuell etwas mit schwarzer Beize die Maßerung noch etwas hersusheben :)

Da stehst du wohl vor einer schwierigen Entscheidung ;)
Gruß
Harald

Benutzeravatar
micha70
Zargenbieger
Beiträge: 1190
Registriert: 27.08.2018, 08:38
Wohnort: Knopf im Ohr
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 291 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] 008 Poldi´s Gitarre

#97

Beitrag von micha70 » 22.07.2019, 13:17

Poldi hat geschrieben:
22.07.2019, 11:38
micha70 hat geschrieben:
22.07.2019, 10:23
Nope (naughty) Ist genug Farbe drauf! High Gloss oder Matt?
Seidenmatt geölt.
Hmmm - Schade. Könnte man Dich doch noch irgendwie von Schellack Hochglanz und eventuell Klarlack zum Schutz überzeugen?

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 7840
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 566 Mal
Danksagung erhalten: 452 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] 008 Poldi´s Gitarre

#98

Beitrag von Poldi » 22.07.2019, 13:28

micha70 hat geschrieben:
22.07.2019, 13:17
Poldi hat geschrieben:
22.07.2019, 11:38


Seidenmatt geölt.
Hmmm - Schade. Könnte man Dich doch noch irgendwie von Schellack Hochglanz und eventuell Klarlack zum Schutz überzeugen?
Sicher kann man das, noch ist ja nichts drauf. (think)

Benutzeravatar
MattB90
Halsbauer
Beiträge: 364
Registriert: 04.04.2018, 15:42
Wohnort: München / Deggendorf
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] 008 Poldi´s Gitarre

#99

Beitrag von MattB90 » 22.07.2019, 13:30

Ich würd auch sagen, entweder matt oder Hochglanz, aber keine Beize (whistle) So ein schönes Holz darf man nicht verstecken.
Build what you Play...
Play what you Build!


Mein aktuelles Projekt: HeavyBird #1
Mein Soldano Super Lead Ovedrive 100-Clone

Benutzeravatar
bea
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5822
Registriert: 06.05.2011, 11:28
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 306 Mal

Re: [Elektrisch, Gitarre] 008 Poldi´s Gitarre

#100

Beitrag von bea » 22.07.2019, 15:16

DoppelM hat geschrieben:
22.07.2019, 09:22
Nej. Schön nen einfachen Vintätsch Amber Ton, um die natürlichen Kontraste zu behalten und die Farben etwas anzuwärmen :)
Da ich ja mit der ähnlich roten und vergleichsweise dunklen Maserbirne das gleiche Problem habe:

a) vor dem Beizen bleichen?

b) das mit Schellack mattierte Holz wirkte ziemlich langweilig und schaute eher nach "antikem Möbelstück" aus.

Bild

Die Farbe ist in Wirklichkeit übrigens deutlich gelblichbraun und weniger rötlich. Verwendet habe ich Schellack "Garnet" - wird im Vergleich zu Lemon zunächst und vor allem einfach nur schneller gelblich.

Ich finde diese rötlichbraunen Hölzer generell schwierig in der Farbgestaltung.
LG

Beate

Antworten

Zurück zu „Kategorie Elektrische Saiteninstrumente“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste