Treffen im Südwesten 09.02.2019

Der richtige Bereich, um GBB-Treffen abzustimmen.
Benutzeravatar
lemmy
Holzkäufer
Beiträge: 153
Registriert: 26.04.2010, 18:42
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Treffen im Südwesten 09.02.2019

#1

Beitrag von lemmy » 06.11.2018, 01:30

Hallo Zusammen,

wenn ich das jetzt richtig gesehen habe gab es schon länger kein Treffen mehr wie damals in der Blockhütte in Ballenberg.
Ich war jetzt zwar ne Weile nichtmehr im Gitarrenbau aktiv, kenne ja aber den ein oder anderen von euch noch, und hätte nichts dagegen wenn man sich mal wieder in gemütlicher Runde trifft.

Wie der Zufall so will, hätte ich sogar eine Lokation! Unser Bandproberaum in Heidelberg (Raucherraum. Erwähne ich lieber mal).
Dieser bietet genug Platz. Sind zwei Räume zu je knapp 50qm. Da könnten wir unsere Instrumente auch erklingen lassen (im Industriegebiet unter einer Baufirma). Einen Schlagzeuger treibe ich auch noch auf.

Für die Verpflegung müssten wir selbst sorgen.
Pizza bestellen oder so.

Also, wer hätte Interesse an solch einem Treffen?
Dann finden wir gemeinsam einen Termin...
Gruß, Daniel

Benutzeravatar
bea
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5462
Registriert: 06.05.2011, 11:28
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 232 Mal

Re: Treffen im Südwesten?!

#2

Beitrag von bea » 06.11.2018, 11:40

Prima Idee!

Lokation interessant, Entfernung attraktiv, Rauch eher nicht, Termin am Wochenende für mich schwierig, weil Kundentermine (also nicht vor Frühjahr).

Mitbringen könnte ich außer Instrumenten noch eine Bassanlage - auch mit viel Eigenleistung.
LG

Beate

Benutzeravatar
lemmy
Holzkäufer
Beiträge: 153
Registriert: 26.04.2010, 18:42
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Treffen im Südwesten?!

#3

Beitrag von lemmy » 06.11.2018, 12:53

Hi Bea, geht halt nur am WE da ich unter der Woche Arbeiten muss.

Ihr könnt gerne Verstärker mitbringen. Es stehen aber auch alle möglichen Amps bei uns im Raum. Vox, Fender, Marshall, Peavy für Gitarren. Peavy, Trace Elliot und noch einer dessen Hersteller mir gerade entfallen ist für Bass. Eine 4×10 und eine 1x15 Box für Bass, 3 4x12 und eine 1x12 für Gitarre.
Aufnehmen könnten wir auch was wir spielen.
Wir sind recht gut ausgestattet 8)
Dateianhänge
Gruß, Daniel

Benutzeravatar
bea
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5462
Registriert: 06.05.2011, 11:28
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 232 Mal

Re: Treffen im Südwesten?!

#4

Beitrag von bea » 06.11.2018, 13:25

lemmy hat geschrieben:
06.11.2018, 12:53
Hi Bea, geht halt nur am WE da ich unter der Woche Arbeiten muss.
War mir schon bewusst. Habe ja auch schon angedeutet, dass ich mit entsprechendem zeitlichen Vorlauf auch einen Tag am WE freimachen kann.
LG

Beate

Benutzeravatar
wasduwolle
Board-Admin
Beiträge: 1586
Registriert: 23.04.2010, 19:04
Wohnort: Bühl, Baden
Hat sich bedankt: 153 Mal
Danksagung erhalten: 102 Mal

Re: Treffen im Südwesten?!

#5

Beitrag von wasduwolle » 06.11.2018, 13:36

Ich wäre dabei, und bei mir auch lieber im Frühjahr
Grüsse
Wasduwolle

Benutzeravatar
lemmy
Holzkäufer
Beiträge: 153
Registriert: 26.04.2010, 18:42
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Treffen im Südwesten?!

#6

Beitrag von lemmy » 06.11.2018, 14:48

Was meint ihr mit Frühjahr? Anfang Februar? Oder eher schon März bis Mai?
Gruß, Daniel

Benutzeravatar
bea
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5462
Registriert: 06.05.2011, 11:28
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 232 Mal

Re: Treffen im Südwesten?!

#7

Beitrag von bea » 06.11.2018, 16:11

Die Randbedingung bei mir sind ja Kundentermine. Mit hinreichendem zeitlichem Vorlauf bin ich also flexibel - aber natürlich schiebt sich das mit der Zeit immer weiter ins Jahr hinein. Stand heute ist, dass ich ab Anfang Februar nur wenige Buchungen habe.
LG

Beate

Benutzeravatar
Sven2
Ober-Fräser
Beiträge: 716
Registriert: 17.08.2015, 23:00
Hat sich bedankt: 166 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal

Re: Treffen im Südwesten?!

#8

Beitrag von Sven2 » 06.11.2018, 20:12

Heidelberg ist von Wiesbaden aus noch OK. Ich hätte also Interesse.
Da ich aber nur Konzertgitarren baue, werde ich keinen Verstärker brauchen. ;-)

Sven

Gitarren bauen ist wie Kartoffelchips essen:
Man kann einfach nicht nur einen nehmen.

Benutzeravatar
lemmy
Holzkäufer
Beiträge: 153
Registriert: 26.04.2010, 18:42
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Treffen im Südwesten?!

#9

Beitrag von lemmy » 06.11.2018, 23:48

Hi Sven, dann bekommst du ein Mikrofon vor die Gitarre :D

Ich würde jetzt einfach mal den 9. Februar vorschlagen. Das ist ein Samstag. Dann habt ihr Sonntags Zeit euch vom Treffen wieder zu erholen :lol:
Uhrzeit können wir ja noch ausmachen.

Da wir nicht an eine Reservierung gebunden sind, kann wer will auch kurzfristig dazukommen.
Jeder bringt was zu Trinken mit und Essen wird bestellt. Der Keller liegt direkt gegenüber von einem Aldi und einem Rewe. Ihr müsst also keine Verpflegung mitbringen, sondern könnt direkt vor Ort einkaufen.
Gruß, Daniel

Benutzeravatar
bea
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5462
Registriert: 06.05.2011, 11:28
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 232 Mal

Re: Treffen im Südwesten?!

#10

Beitrag von bea » 07.11.2018, 01:51

Der 9.2. würde von mir aus gehen.

Aber wir sind hier doch allein aus dem Rhein-Main-Gebiet mehr Leute ...
... Und Heidelberg ist doch auch vom zum Bleistift Stuttgarter Raum aus bequem zu erreichen?
LG

Beate

Benutzeravatar
bussela
Ober-Fräser
Beiträge: 642
Registriert: 24.04.2010, 01:07
Wohnort: Heidelberg
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: Treffen im Südwesten?!

#11

Beitrag von bussela » 07.11.2018, 02:50

Ich bin zwar extrem soziophob, aber wenn das unmittelbar vor meiner Haustüre stattfindet, gildet das wohl nicht mehr als Ausrede. An Wochenenden findet sich bestimmt auch noch ein Couchsurfing-Platz bei mir, falls eins von weiter außerhalb kommt/kommen will.
Liebe Grüße
Rüdiger


"Blues players don't mess around with the guitar, they hit the bloody thing." (Rory Gallagher)
…m;les to go before I sleep…
Für Eile hab ich keine Zeit.

Benutzeravatar
lemmy
Holzkäufer
Beiträge: 153
Registriert: 26.04.2010, 18:42
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Treffen im Südwesten 09.02.2019

#12

Beitrag von lemmy » 07.11.2018, 11:37

bea hat geschrieben:
07.11.2018, 01:51
Der 9.2. würde von mir aus gehen.

Aber wir sind hier doch allein aus dem Rhein-Main-Gebiet mehr Leute ...
... Und Heidelberg ist doch auch vom zum Bleistift Stuttgarter Raum aus bequem zu erreichen?
Da kommen sicherlich noch ein Paar nach.
bussela hat geschrieben:
07.11.2018, 02:50
Ich bin zwar extrem soziophob, aber wenn das unmittelbar vor meiner Haustüre stattfindet, gildet das wohl nicht mehr als Ausrede. An Wochenenden findet sich bestimmt auch noch ein Couchsurfing-Platz bei mir, falls eins von weiter außerhalb kommt/kommen will.
Hi Rüdiger, da sprichst du ein weiteres Thema an: Übernachtungsmöglichkeiten.
Wer, wie Rüdiger, etwas anzubieten hat...

Habe jetzt mal das Datum in den Titel eingetragen.
Gruß, Daniel

Benutzeravatar
Rallinger
Zargenbieger
Beiträge: 1019
Registriert: 27.02.2017, 12:05
Wohnort: Gröbenzell
Hat sich bedankt: 154 Mal
Danksagung erhalten: 232 Mal

Re: Treffen im Südwesten 09.02.2019

#13

Beitrag von Rallinger » 07.11.2018, 13:43

Nice, euer Proberaum! Heidelberg ist jetzt von München aus nicht der nächste Weg. Schade. Aber viel Spaß bei dem Treffen!

Benutzeravatar
lemmy
Holzkäufer
Beiträge: 153
Registriert: 26.04.2010, 18:42
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Treffen im Südwesten 09.02.2019

#14

Beitrag von lemmy » 07.11.2018, 19:00

Hi Ralf,
ist schon ein Stück zu fahren vom München bis Heidelberg. Für eine 1-Tages-Veranstaltung sicher zu weit. Für eine 2 oder gar 3-Tages-Veranstaltung mit richtig vielen Leuten bietet unser Raum einfach zu wenig Platz.

Aber vieleicht können wir ja mal ein "GitarreBassBau-Europa-Event" starten, wo dann wirklich alle hinkommen. Da müsste man mal eine Landkarte erstellen mit allen Wohnorten der Mitglieder. Und genau in der Mitte treffen wir uns. Nur so ne Idee...
Gruß, Daniel

Benutzeravatar
zappl
Zargenbieger
Beiträge: 1535
Registriert: 09.02.2016, 19:58
Wohnort: 56xxx
Hat sich bedankt: 229 Mal
Danksagung erhalten: 172 Mal
Kontaktdaten:

Re: Treffen im Südwesten 09.02.2019

#15

Beitrag von zappl » 07.11.2018, 20:01

Gruß, Sebastian
#1 #2 #3 #4

Benutzeravatar
lemmy
Holzkäufer
Beiträge: 153
Registriert: 26.04.2010, 18:42
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Treffen im Südwesten 09.02.2019

#16

Beitrag von lemmy » 07.11.2018, 20:37

Danke für den Link, Sebastian!

Wie ich sehe liegt Heidelberg da ja voll in der Mitte (dance a)
Gruß, Daniel

Benutzeravatar
micha70
Halsbauer
Beiträge: 374
Registriert: 27.08.2018, 08:38
Wohnort: Knopf im Ohr
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal

Re: Treffen im Südwesten 09.02.2019

#17

Beitrag von micha70 » 10.11.2018, 09:48

Hoi!

Heidelberg fällt von Ulm aus gesehen auch nicht gerade von der Erdscheibe. Der Termin ist eingetragen und bis dahin ist ausreichend Zeit sich das Wochenende im Kreis der Familie freizuquatschen ;)
Viele Grüße
Micha

Ich habe keine eigene Seite. Deswegen klemme ich mir die von meiner Tochter: www.quartetto-paganino.com

Benutzeravatar
ihminen
Bodyshaper
Beiträge: 202
Registriert: 19.11.2015, 22:35
Wohnort: Gerlingen
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Treffen im Südwesten 09.02.2019

#18

Beitrag von ihminen » 05.01.2019, 09:52

Hallo,
vielen Dank für's Vorschlagen, Organisieren, und Raum anbieten. Vom Stuttgarter Nordrand aus ist Heidelberg durchaus erreichbar. Termin ist im Kalender mal vorgemerkt. Wenn ich realistisch bin, werde ich bis dahin aber noch keine Eigenbauten fertig haben. Gekaufte Instrumente kann ich aber schon in den Kofferraum werfen (bildlich gesprochen).

Benutzeravatar
bea
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5462
Registriert: 06.05.2011, 11:28
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 232 Mal

Re: Treffen im Südwesten 09.02.2019

#19

Beitrag von bea » 05.01.2019, 10:56

Wie sieht das denn aus? Steht der Termin für das Treffen jetzt?
Oder blieb die Diskussion im Ungefähren hängen? (Was ich schade fände)
LG

Beate

Benutzeravatar
lemmy
Holzkäufer
Beiträge: 153
Registriert: 26.04.2010, 18:42
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Treffen im Südwesten 09.02.2019

#20

Beitrag von lemmy » 05.01.2019, 20:52

Hi Bea, der Termin steht. Zumindest dachte ich das wir den so festgelegt hätten. Nur die Uhrzeit müssten wir noch ausmachen.
Gruß, Daniel

Benutzeravatar
lemmy
Holzkäufer
Beiträge: 153
Registriert: 26.04.2010, 18:42
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Treffen im Südwesten 09.02.2019

#21

Beitrag von lemmy » 30.01.2019, 00:43

Hallo Zusammen, ist ja nun nimmer lang hin bis zum Treffen. Ich hätte jetzt mal vorgeschlagen das wir uns ab 14Uhr treffen. Ist das für alle OK?
Wer dabei ist soll mich bitte kurz per PN kontaktieren, dann gebe ich euch die Adresse und ne Wegbeschreibung. Will die Adresse nicht öffentlich preisgeben.
Gruß, Daniel

Benutzeravatar
bea
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5462
Registriert: 06.05.2011, 11:28
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 232 Mal

Re: Treffen im Südwesten 09.02.2019

#22

Beitrag von bea » 30.01.2019, 02:46

Hallo Daniel,

ja passt gut.
LG

Beate

Benutzeravatar
bussela
Ober-Fräser
Beiträge: 642
Registriert: 24.04.2010, 01:07
Wohnort: Heidelberg
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: Treffen im Südwesten 09.02.2019

#23

Beitrag von bussela » 30.01.2019, 14:48

Da ich an dem Wochenende Strohwitwer bin, hab ich den 14jährigen gefragt, ob er mitkommen möchte, damit er nicht den ganzen Abend alleine daheim sitzt. Bevor er sich entscheidet will er aber wissen, ob unser Treffen eher Comic-Con oder mehr Selbsthilfegruppe ist und jetzt weiß ich auch nicht. :D

(Ich hab ihm gesagt, es sind alles (außer mir) Musiker_innen, es würde also eine große Backstage-Party-Orgie.)
Liebe Grüße
Rüdiger


"Blues players don't mess around with the guitar, they hit the bloody thing." (Rory Gallagher)
…m;les to go before I sleep…
Für Eile hab ich keine Zeit.

Benutzeravatar
lemmy
Holzkäufer
Beiträge: 153
Registriert: 26.04.2010, 18:42
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Treffen im Südwesten 09.02.2019

#24

Beitrag von lemmy » 30.01.2019, 16:10

bussela hat geschrieben:
30.01.2019, 14:48
Da ich an dem Wochenende Strohwitwer bin, hab ich den 14jährigen gefragt, ob er mitkommen möchte, damit er nicht den ganzen Abend alleine daheim sitzt. Bevor er sich entscheidet will er aber wissen, ob unser Treffen eher Comic-Con oder mehr Selbsthilfegruppe ist und jetzt weiß ich auch nicht. :D

(Ich hab ihm gesagt, es sind alles (außer mir) Musiker_innen, es würde also eine große Backstage-Party-Orgie.)
Bring ihn einfach mit. Er darf auch gerne verkleidet kommen :lol:
Wird auch sicher Musik gemacht. Meine Bandkollegen haben fest vor auch zu erscheinen (plus die Gitarristen der Zweitband unseres Schlagzeugers). Puplikum zum angeben ist also auch da 8)
Gruß, Daniel

Benutzeravatar
bussela
Ober-Fräser
Beiträge: 642
Registriert: 24.04.2010, 01:07
Wohnort: Heidelberg
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: Treffen im Südwesten 09.02.2019

#25

Beitrag von bussela » 03.02.2019, 19:44

In einem Anflug von Nostalgie habe ich mir zum 2. mal in meinem Gitarristenleben eine Gitarre mit Freudloswibbel gekauft* und es auch prompt geschafft, eine Saite reißen zu lassen. Hat vielleicht eins Lust, beim Treffen mit mir einen Crashcourse zu den Themen "Saitenwechsel beim Freudlos" im Praktischen und "was mach ich mit einem Vibrato und warum" im Theoretischen zu machen?

*beim ersten mal hab ich die Gitarre blitzschnell gegen eine Epiphone Sheraton getauscht…
Liebe Grüße
Rüdiger


"Blues players don't mess around with the guitar, they hit the bloody thing." (Rory Gallagher)
…m;les to go before I sleep…
Für Eile hab ich keine Zeit.

Antworten

Zurück zu „Treffen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste