HR's Nr. 9: MJs-FP

Das Board für eure Bauberichte!

Moderator: jhg

Benutzeravatar
Hasi
Planer
Beiträge: 62
Registriert: 06.07.2011, 08:45
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

HR's Nr. 9: MJs-FP

#1

Beitrag von Hasi » 22.07.2018, 12:11

Ein neues Projekt ist gestartet.
Es ist eine verkleinerte Form meiner bereits gebauten Minijumbo, allerdings mit der verkürzten Mensur eine Parlor (610) und als 12-bünder ausgeführt. Die Abkürzung MJs steht daher für „Minijumbo small“ (kleiner geht’s offenbar nicht mehr).

Das ist der Steckbrief:
Korpusform: MJs
Cutaway: venetianisch (rund)
Mensur: 610 mm
Halsübergang: 12. Bund
Lackierung: seidenmatt
Decke: Fichte
Boden/Zarge: Indian Rosewood
Binding: Ahorn
Mittelstreifen: Mosaik/Ahorn
Rosette: Mosaik Rhombus
Steg: Palisander ??
Hals: Ahorn schlicht
Bauart: 5-teilig, geleimte Kopfplatte
Zierstreifen: Indian Rosewood
Griffbrett: Makassar-Ebenholz
Halsbreite: 44,5 mm
Bundmarker: Ahorn
Kopfplattenfurnier: Indian Rosewood
Mechaniken: Schaller GrandTunes Nickel mit Schlangenholz

Virtuell existiert sie bereits.
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Erwartet aber bezüglich der Ausführlichkeit und Anzahl der Einträge nicht zu viel. All zu oft vergesse ich nach getaner Arbeit schlichtweg das Fotografieren. Ich werde aber versuchen den Baufortschritt einigermaßen durchgängig zu dokumentieren.
Na dann; ans Werk.

PS: sind die Bilder zu groß?

Benutzeravatar
Rallinger
Zargenbieger
Beiträge: 1364
Registriert: 27.02.2017, 12:05
Wohnort: Gröbenzell
Hat sich bedankt: 215 Mal
Danksagung erhalten: 324 Mal

Re: HR's Nr. 9: MJs-FP

#2

Beitrag von Rallinger » 22.07.2018, 13:12

Coole Zeichnung. Mit welchem Programm hast du die angefertigt?

Benutzeravatar
AsturHero
Zargenbieger
Beiträge: 1706
Registriert: 10.01.2017, 01:46
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal

Re: HR's Nr. 9: MJs-FP

#3

Beitrag von AsturHero » 22.07.2018, 15:10

ich tippe mal auf Skechup oder eher Blender, wenn ich mir die sauberen Geometrien und Flächen anschau
lg Antonio

Meine neue Webseite: Antalo-Bass

Wann eigentlich wurde aus Sex and Drugs and Rock and Roll

Veganismus und Lactoseintoleranz und Helene Fischer???

Benutzeravatar
Hasi
Planer
Beiträge: 62
Registriert: 06.07.2011, 08:45
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: HR's Nr. 9: MJs-FP

#4

Beitrag von Hasi » 23.07.2018, 07:51

Rallinger hat geschrieben:
22.07.2018, 13:12
Coole Zeichnung. Mit welchem Programm hast du die angefertigt?
Ich habe beruflich Zugang zu einem hochwertigen CAD-System (Volumenmodelierer).

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 7326
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 415 Mal
Danksagung erhalten: 312 Mal

Re: HR's Nr. 9: MJs-FP

#5

Beitrag von Poldi » 23.07.2018, 09:06

Dann leg mal los. Ich lese gespannt mit.

Benutzeravatar
thoto
Zargenbieger
Beiträge: 2326
Registriert: 09.10.2013, 12:33
Wohnort: Braunschweig / Niedersachsen
Hat sich bedankt: 236 Mal
Danksagung erhalten: 206 Mal
Kontaktdaten:

Re: HR's Nr. 9: MJs-FP

#6

Beitrag von thoto » 23.07.2018, 12:05

Poldi hat geschrieben:
23.07.2018, 09:06
Dann leg mal los. Ich lese gespannt mit.
dito! :D

Benutzeravatar
Hasi
Planer
Beiträge: 62
Registriert: 06.07.2011, 08:45
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: HR's Nr. 9: MJs-FP

#7

Beitrag von Hasi » 23.07.2018, 19:13

Na dann leg' ich mal los. Momentan bin ich voll motiviert! Aber keine Angst; das legt sich wieder.

Zuerst habe ich einmal die Rohlinge der Decke auf ca. 4 mm gefräst. Das war eine Menge Arbeit, weil ich nur einen 10 mm Fräser habe :( . Da muss ich mir wohl einmal etwas größeres zulegen.

Bild

Nach dem Vorschleifen habe ich dann die Leimfuge gehobelt und die Hälften zusammen geleimt.

Bild

Das Ganze ist dann auch noch eben geschliffen und der Umriss angezeichnet worden.

Bild

Bild

Benutzeravatar
AsturHero
Zargenbieger
Beiträge: 1706
Registriert: 10.01.2017, 01:46
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal

Re: HR's Nr. 9: MJs-FP

#8

Beitrag von AsturHero » 23.07.2018, 19:53

fein!!! aber du darfst bitte und gerne die Bilder was größer machen und nicht so verpixelt..hier darf man auch große Bilder hochladen...du brauchst auch kein Bilderhoster, weil wenn der mal dicht ist, sind deine tollen Bilder weg..kannst6 die ruhig hier auf den Server hochladen...wir sind Gitarren(Porn)-Bildergeil ;) :D
lg Antonio

Meine neue Webseite: Antalo-Bass

Wann eigentlich wurde aus Sex and Drugs and Rock and Roll

Veganismus und Lactoseintoleranz und Helene Fischer???

Benutzeravatar
Hasi
Planer
Beiträge: 62
Registriert: 06.07.2011, 08:45
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: HR's Nr. 9: MJs-FP

#9

Beitrag von Hasi » 23.07.2018, 20:58

Ein Bild direkt hochladen ? Wie geht das ? Bei "Bild einfügen" fragt das Systen nach einer http-Adresse.

Benutzeravatar
penfield
Zargenbieger
Beiträge: 2035
Registriert: 27.11.2014, 14:38
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 207 Mal

Re: HR's Nr. 9: MJs-FP

#10

Beitrag von penfield » 23.07.2018, 21:38

Hasi hat geschrieben:
23.07.2018, 20:58
Ein Bild direkt hochladen ? Wie geht das ? Bei "Bild einfügen" fragt das Systen nach einer http-Adresse.
Wenn du im Editor bist, kannst du Dateien raufladen.
Bei "Schnellantwort" jeweils nach dem letzten Post zu Vollständiger Editor & Vorschau wechseln, dort unter den drei Buttons (Entwurf speichern, Vorschau, Absenden) auf den Reiter Dateianhänge findest du das Feld Dateien hinzufügen, kurz:

Vollständiger Editor & Vorschau -> Dateianhänge -> Dateien hinzufügen
SGmaster, Peacemaster 3P90, Double neck fretless/fretted,
Quickbird, Basslownia, FrameBird, Violin Bass Bausatz, Mystery Guitar . Arbeitet an Les Paulownia und den Semmelblonden JMs um die Werkstatt dann endlich ausmisten zu können...

Benutzeravatar
AsturHero
Zargenbieger
Beiträge: 1706
Registriert: 10.01.2017, 01:46
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal

Re: HR's Nr. 9: MJs-FP

#11

Beitrag von AsturHero » 23.07.2018, 21:59

..und dann nicht vergessen:" im Beitrag anzeigen "anklicken ggf. mit der MAus im Text klicken, wo das Bild hin soll :)
lg Antonio

Meine neue Webseite: Antalo-Bass

Wann eigentlich wurde aus Sex and Drugs and Rock and Roll

Veganismus und Lactoseintoleranz und Helene Fischer???

Benutzeravatar
Hasi
Planer
Beiträge: 62
Registriert: 06.07.2011, 08:45
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: HR's Nr. 9: MJs-FP

#12

Beitrag von Hasi » 24.07.2018, 21:05

Vielen Dank für Eure Einweisungen. Ich werd's jetzt einmal probieren.

Heute habe ich eine Bodenhälfte genauso auf Dicke gefräst. Jetzt geht das schon etwas flotter von der Hand.

Hier die rohen Bretter
Hier ist bereits eine Hälfte gefräst.
An der gefrästen Fläche sieht man ganz deutlich die tiefen Poren des Palisander.

PS - Das Einfügen der Bilder hat wirklich funktioniert. :D

Benutzeravatar
AsturHero
Zargenbieger
Beiträge: 1706
Registriert: 10.01.2017, 01:46
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal

Re: HR's Nr. 9: MJs-FP

#13

Beitrag von AsturHero » 24.07.2018, 21:14

jaaaa und soo macht es noch mehr Spaß deine Bilder zu bewundern :)
lg Antonio

Meine neue Webseite: Antalo-Bass

Wann eigentlich wurde aus Sex and Drugs and Rock and Roll

Veganismus und Lactoseintoleranz und Helene Fischer???

Benutzeravatar
penfield
Zargenbieger
Beiträge: 2035
Registriert: 27.11.2014, 14:38
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 207 Mal

Re: HR's Nr. 9: MJs-FP

#14

Beitrag von penfield » 24.07.2018, 22:57

Gute Bilder von schönem Holz. So soll es sein :D
SGmaster, Peacemaster 3P90, Double neck fretless/fretted,
Quickbird, Basslownia, FrameBird, Violin Bass Bausatz, Mystery Guitar . Arbeitet an Les Paulownia und den Semmelblonden JMs um die Werkstatt dann endlich ausmisten zu können...

Benutzeravatar
Hasi
Planer
Beiträge: 62
Registriert: 06.07.2011, 08:45
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: HR's Nr. 9: MJs-FP

#15

Beitrag von Hasi » 12.08.2018, 09:44

So, weiter geht's im Text.

In den letzten Tagen (Wochen) war der Zierstreifen im Boden dran. Das wird ein Mosaik von Hölzern die ich bereits in anderen Gitarren verbaut habe.
Zuerst habe ich die Rohlinge aus den Resten gesägt.
Dann die Zwischenstreifen aus Ahorn dran geleimt und auf Länge geschliffen. So habe ich dann eins nach dem andern gegen einen Ahornstreifen geleimt.
Den kompletten Streifen habe ich dann auf Breite plan geschliffen ...
... und mit dem 2. Ahornstreifen verleimt.
Das Ganze wurde dann auf Breite geschliffen und zwischen die Bodenhälften geleimt .....
... und nach dem Trocknen grob verschliffen.
Die nächsten Arbeiten werden wohl das Ausschneiden des Bodens und der Decke sein. Mal sehen. :D

Benutzeravatar
Drifter
Zargenbieger
Beiträge: 1345
Registriert: 09.08.2013, 09:28
Hat sich bedankt: 218 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal

Re: HR's Nr. 9: MJs-FP

#16

Beitrag von Drifter » 12.08.2018, 11:11

Edel!

Schaut abgefahren aus!

lG

Norbert

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 7326
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 415 Mal
Danksagung erhalten: 312 Mal

Re: HR's Nr. 9: MJs-FP

#17

Beitrag von Poldi » 12.08.2018, 12:09

Drifter hat geschrieben:
12.08.2018, 11:11
Edel!

Schaut abgefahren aus!

lG

Norbert
Dito. (clap3)

Benutzeravatar
zappl
Zargenbieger
Beiträge: 1650
Registriert: 09.02.2016, 19:58
Wohnort: 56xxx
Hat sich bedankt: 283 Mal
Danksagung erhalten: 196 Mal
Kontaktdaten:

Re: HR's Nr. 9: MJs-FP

#18

Beitrag von zappl » 13.08.2018, 00:58

Das macht was her und saubere Arbeit!

Benutzeravatar
thoto
Zargenbieger
Beiträge: 2326
Registriert: 09.10.2013, 12:33
Wohnort: Braunschweig / Niedersachsen
Hat sich bedankt: 236 Mal
Danksagung erhalten: 206 Mal
Kontaktdaten:

Re: HR's Nr. 9: MJs-FP

#19

Beitrag von thoto » 13.08.2018, 12:02

Schaut echt super aus!

Benutzeravatar
Hasi
Planer
Beiträge: 62
Registriert: 06.07.2011, 08:45
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: HR's Nr. 9: MJs-FP

#20

Beitrag von Hasi » 14.08.2018, 21:27

Ich danke Euch!

Benutzeravatar
elektrojohn
Zargenbieger
Beiträge: 1009
Registriert: 24.04.2010, 18:44
Wohnort: Seeheim-Jugenheim
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: HR's Nr. 9: MJs-FP

#21

Beitrag von elektrojohn » 16.08.2018, 23:03

Dein Einlegestreifen gefällt mir auch sehr!!! (clap3) (clap3) (clap3)
Mein aktuelles Projekt: 12-String und fertige: Semi-Akustik,
Steelstring, Dreadnought, 2 Ukulelen

Benutzeravatar
penfield
Zargenbieger
Beiträge: 2035
Registriert: 27.11.2014, 14:38
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 207 Mal

Re: HR's Nr. 9: MJs-FP

#22

Beitrag von penfield » 19.08.2018, 19:04

saubere Arbeit!
SGmaster, Peacemaster 3P90, Double neck fretless/fretted,
Quickbird, Basslownia, FrameBird, Violin Bass Bausatz, Mystery Guitar . Arbeitet an Les Paulownia und den Semmelblonden JMs um die Werkstatt dann endlich ausmisten zu können...

Benutzeravatar
Hasi
Planer
Beiträge: 62
Registriert: 06.07.2011, 08:45
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: HR's Nr. 9: MJs-FP

#23

Beitrag von Hasi » 26.08.2018, 11:19

So, der nächste Abschnitt ist abgeschlossen. Ich habe die Außenform fertig.
Hier sind ein paar Bilder.

Zuerst habe ich eine Schablone gefertigt und die Kontur auf 4 Formhälften übertragen.
Dann habe ich die Konturen mit der Stichsäge grob ausgesägt und mit der Oberfräse (mit einem Anlauffräser) die Konturen fertig gefräst.
Als nächstes habe ich Abstandshalter auf eine Seite der Formhälften aufgeschraubt.
Nachdem die 2. Seite ebenfalls verschraubt war und die beiden Hälften dann mit Leisten verbunden waren, habe ich noch die Schablonenelemente für das Cutaway ausgeschnitten und auf die Außenform geschraubt. Zusätzlich habe ich noch Auflagen mit doppelseitigen Klebeband geklebt.
Sieht vielleicht ein bisschen rustikal aus aber mit dieser Bauweise bin ich immer ganz gut zurecht gekommen.

Benutzeravatar
elektrojohn
Zargenbieger
Beiträge: 1009
Registriert: 24.04.2010, 18:44
Wohnort: Seeheim-Jugenheim
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: HR's Nr. 9: MJs-FP

#24

Beitrag von elektrojohn » 26.08.2018, 18:43

Hasi hat geschrieben:
26.08.2018, 11:19
Sieht vielleicht ein bisschen rustikal aus aber mit dieser Bauweise bin ich immer ganz gut zurecht gekommen.
Ist doch prima! Hauptsache ist, dass es funktioniert. Es lohnt sich immer, überschüssigen Perfektionismus ins Instrument und nicht in die Jigs zu stecken... :lol:
Mein aktuelles Projekt: 12-String und fertige: Semi-Akustik,
Steelstring, Dreadnought, 2 Ukulelen

Benutzeravatar
Hasi
Planer
Beiträge: 62
Registriert: 06.07.2011, 08:45
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: HR's Nr. 9: MJs-FP

#25

Beitrag von Hasi » 24.09.2018, 20:24

Bei mir ist es jetzt auch wieder einmal weitergegangen.

Die Rosette war jetzt doch etwas mehr Arbeit als ich gedacht habe. Alleine die Überlegung: wie bekomme ich alle gleichen Element auch geometrisch gleich hin. Das hat natürlich zum Anfertigen einiger Lehren geführt.

Nach dem groben Vorschleifen am Tellerschleifer wird einmal kontrolliert ...
... und dann noch korrigiert.
Das wird dann 11 mal gemacht.
Die Rauten habe ich dann auf die Vorlage geklebt. Als nächstes habe ich die inneren Ecken genauso eingepasst und verleimt.
Und außen rum ging das dann genauso.
An der Oberfläche sauber verschliffen sieht das Ganze dann so aus.
Die Rauten sind aus verschiedenen Hölzern:
Ganz links - Indian Rosewood; dann im Uhrzeigersinn: Birne, Zwetschke, Nuss, Ovangkol, Mahagoni. Das wiederholt sich an der unteren Seite wieder. Der Innenring ist Ahorn, der Außenring aus Rosenholz.

Das Ganze muss jetzt natürlich noch in die Decke eingelassen werden. Aber das erzähle ich euch ein anderes Mal. :D

Antworten

Zurück zu „Bauthreads akustische Instrumente“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste