"El classico" 1. Anfänger-Projekt (nur Body)

Das Board für eure Bauberichte!

Moderatoren: clonewood, wasduwolle

Benutzeravatar
AsturHero
Zargenbieger
Beiträge: 1706
Registriert: 10.01.2017, 01:46
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal

Re: "El classico" 1. Anfänger-Projekt (nur Body)

#101

Beitrag von AsturHero » 02.04.2017, 10:33

das wird nicht klappen mit dem Flaschenöffner..dann müsste ja Material rausgefräßt werden, damit der Kronkorken im Winkel reinpasst, aber da ist nur noch 5mm bis zum E-FAch Boden...geht so nicht

und diese hier:
Bild

möcht ich nicht, weil das steht zu sehr raus und stört am Bauch....
lg Antonio

Meine neue Webseite: Antalo-Bass

Wann eigentlich wurde aus Sex and Drugs and Rock and Roll

Veganismus und Lactoseintoleranz und Helene Fischer???

Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 4480
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 194 Mal
Danksagung erhalten: 136 Mal
Kontaktdaten:

Re: "El classico" 1. Anfänger-Projekt (nur Body)

#102

Beitrag von Haddock » 02.04.2017, 14:37

Hallo,

stimmt, dieseir ist definitiv ungünstig. Dann kommt es mit Deinem Logodeckel gut!

Gruss
Urs

Benutzeravatar
AsturHero
Zargenbieger
Beiträge: 1706
Registriert: 10.01.2017, 01:46
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal

Re: "El classico" 1. Anfänger-Projekt (nur Body)

#103

Beitrag von AsturHero » 02.04.2017, 18:43

so meine Lieben,
Tagewerk vollbracht:
3 Lagen MAhagoni-Furnier a 0,6mm verleimt
rund mit Laubsäge ausgeschnitten
mit Logo versehen und die ersten dünnen Schichten LAck drauf

so siehts nun in Echt aus:
morgen wird dann der Body geschliffen, den Namenszug lackiert, dann gewachst und dann gib ihm :)
lg Antonio

Meine neue Webseite: Antalo-Bass

Wann eigentlich wurde aus Sex and Drugs and Rock and Roll

Veganismus und Lactoseintoleranz und Helene Fischer???

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 6701
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 274 Mal
Danksagung erhalten: 179 Mal

Re: "El classico" 1. Anfänger-Projekt (nur Body)

#104

Beitrag von Poldi » 02.04.2017, 21:34

Klasse gerettet. Echt stark dieses Feature.

Benutzeravatar
MiLe
Luthier
Beiträge: 2766
Registriert: 28.12.2013, 13:51
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 142 Mal
Kontaktdaten:

Re: "El classico" 1. Anfänger-Projekt (nur Body)

#105

Beitrag von MiLe » 02.04.2017, 21:56

siehste - sagte ich doch: Besser als vorher (thumb)
Liebe Grüße,
Michael

Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 4480
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 194 Mal
Danksagung erhalten: 136 Mal
Kontaktdaten:

Re: "El classico" 1. Anfänger-Projekt (nur Body)

#106

Beitrag von Haddock » 03.04.2017, 10:13

Hallo,

super gerettet, das musste von Anfang an so sein!

Gruss
Urs

Benutzeravatar
Drifter
Zargenbieger
Beiträge: 1005
Registriert: 09.08.2013, 09:28
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: "El classico" 1. Anfänger-Projekt (nur Body)

#107

Beitrag von Drifter » 03.04.2017, 17:00

Stark!

lG

Norbert

Benutzeravatar
AsturHero
Zargenbieger
Beiträge: 1706
Registriert: 10.01.2017, 01:46
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal

Re: "El classico" 1. Anfänger-Projekt (nur Body)

#108

Beitrag von AsturHero » 03.04.2017, 19:43

Soooooo, Rückseite fertig :)

morgen noch Vorderseite, Mittwoch alles trocknen lassen und evtl. Donnerstag der Zusammenbau von allem :D
lg Antonio

Meine neue Webseite: Antalo-Bass

Wann eigentlich wurde aus Sex and Drugs and Rock and Roll

Veganismus und Lactoseintoleranz und Helene Fischer???

Benutzeravatar
thoto
Zargenbieger
Beiträge: 1929
Registriert: 09.10.2013, 12:33
Wohnort: Braunschweig / Niedersachsen
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal
Kontaktdaten:

Re: "El classico" 1. Anfänger-Projekt (nur Body)

#109

Beitrag von thoto » 04.04.2017, 12:21

Super, hat jetzt gleich an Charakter gewonnen!
Thoto
Aktuelles Projekt: viewtopic.php?p=116032

Benutzeravatar
AsturHero
Zargenbieger
Beiträge: 1706
Registriert: 10.01.2017, 01:46
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal

Re: "El classico" 1. Anfänger-Projekt (nur Body)

#110

Beitrag von AsturHero » 04.04.2017, 15:23

nochmal 2 blöde Fragen:

1. das kleine leichte Logoplättchen aus Holz kann ich doch gut mit Sekundenkleber draufbappen oder?
2. den Metallknopf am besten mit Epoxi am Body kleben oder?
lg Antonio

Meine neue Webseite: Antalo-Bass

Wann eigentlich wurde aus Sex and Drugs and Rock and Roll

Veganismus und Lactoseintoleranz und Helene Fischer???

Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 4480
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 194 Mal
Danksagung erhalten: 136 Mal
Kontaktdaten:

Re: "El classico" 1. Anfänger-Projekt (nur Body)

#111

Beitrag von Haddock » 04.04.2017, 16:31

Hallo,
AsturHero hat geschrieben:
04.04.2017, 15:23
nochmal 2 blöde Fragen:

1. das kleine leichte Logoplättchen aus Holz kann ich doch gut mit Sekundenkleber draufbappen oder?
2. den Metallknopf am besten mit Epoxi am Body kleben oder?
das ist ein guter Plan, wenn Du aber schon Epoxi anmachst, dann würde ich auch beides damit kleben.

Gruss
Urs

Benutzeravatar
AsturHero
Zargenbieger
Beiträge: 1706
Registriert: 10.01.2017, 01:46
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal

Re: "El classico" 1. Anfänger-Projekt (nur Body)

#112

Beitrag von AsturHero » 04.04.2017, 17:00

hmmmm..danke dir, hoffentlich klappt das, hab noch ne halbe doppelspritzen-Tube und nur noch 1 SSpritztülle, leider sind ja beide Sachen 1 x vorne und 1x hinten, hoffentlich hält das, bzw. ist die offene Zeit lang genug für vorne und hinten..
ich werd auf alle Fälle mit dem Knopf anfangen da der schwerer ist, sollte das Epoxi schon fest sein, kann ich beim leichteren Holzplättchen auf Sekundenkleber ausweichen
lg Antonio

Meine neue Webseite: Antalo-Bass

Wann eigentlich wurde aus Sex and Drugs and Rock and Roll

Veganismus und Lactoseintoleranz und Helene Fischer???

Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 4480
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 194 Mal
Danksagung erhalten: 136 Mal
Kontaktdaten:

Re: "El classico" 1. Anfänger-Projekt (nur Body)

#113

Beitrag von Haddock » 04.04.2017, 17:04

Hallo,
AsturHero hat geschrieben:
04.04.2017, 17:00
leider sind ja beide Sachen 1 x vorne und 1x hinten, hoffentlich hält das, bzw. ist die offene Zeit lang genug für vorne und hinten..
stimmt das hab ich nicht bedacht. Dann mach es so wie Du es geplant hast, Metall mit Epoxy und das Holzplätchen mit Sekundenkleber.

Gruss
Urs

Benutzeravatar
AsturHero
Zargenbieger
Beiträge: 1706
Registriert: 10.01.2017, 01:46
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal

Re: "El classico" 1. Anfänger-Projekt (nur Body)

#114

Beitrag von AsturHero » 05.04.2017, 18:28

sodele, Knopf sitzt und passt ;)
Pickupfächer sowie E-Fach mit Graphitlack ausgepinselt...
Beim nächsten Mal werde ich diese Fummelei VOR dem letzten Endschliff machen um evtl. bis zur Decke hochgerutschte Farb-Kleckse wegschleifen zu können.
lg Antonio

Meine neue Webseite: Antalo-Bass

Wann eigentlich wurde aus Sex and Drugs and Rock and Roll

Veganismus und Lactoseintoleranz und Helene Fischer???

Benutzeravatar
AsturHero
Zargenbieger
Beiträge: 1706
Registriert: 10.01.2017, 01:46
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal

Re: "El classico" 1. Anfänger-Projekt (nur Body)

#115

Beitrag von AsturHero » 07.04.2017, 15:41

kleines Update heute:

3 Zwischenfälle heute:
1. Missgeschick:
trotz Lineal an HAlsfuß legen und die Flucht markieren muss ich mich wohl um ca. 1 mm verrechnet, bzw. falsch angezeichnet haben, denn die G-Saite läuft ab den 12. Bund recht nah, bzw. zu weit nach aussen im Gegensatz zur E-Saite...
dieser Millimeter lässt sich mit der aktuellen Bridge nicht mehr korrigieren, da man sonst die 2 Bohrlöcher rechts aussen zum VOrschein kommen würden...
also bis das ich evtl. ne andere Bridge zulege bleibt das erst mal so, spielen geht trotzdem und jenseits des 14. Bundes geh ich eh nicht auf der G-Saite ;)

2. Missgeschick:
aus optischen Gründen wollte ich zur schwarzen Bridge Goldfarbene, bzw. Schrauben aus Messing benutzen zur Bridgebefestigung.
da ich nur welche aus Messing bekommen habe, habe ich die genommen...gaaaaaaaaaaaaaaaaanz gaaaaaaaaaaaaaanz blöde Idee...

Trotz Lochvorbohren, ist mir die 2. Messingschraube kurz vor der endgültigen Position durchgedreht, bzw. hab den Schraubenkopf abgedreht (ja ich hab auch Kerzenwachs zur Schmierung benutzt ;) )
Gottlob schaute ein kleines Fitzelchen noch über der Versenkung heraus so das ich gaaaanz vorsichtig mit Hilfe einer Zange und ganz sachte die abgebrochene Schraube wieder rausbekommen habe.
HAbe jetzt etwas dickere verchromte Stahlschrauben genommen, wo ich einfach die Köpfchen schwarz gemacht habe.....

3. Der BAss gibt (noch) keinen Ton raus..muss mal Fehlersuche machen, es kommt kein TOn raus, weder vom Hals-PU noch Bridge Pickup.
Da ich eine goldene Stereo-Buchse verbaut habe (es gab keine Mono-Buchse in Gold), tippe ich auf 3 mögliche Fehler:

a) ich hab beim löten entweder an der Buchse Masse mit Hot vertauscht, oder hab die heisse Leitung anstatt am Tip mit dem Stereo-Pin verlötet
b) irgentwo einen kurzen
c) die Leitung von der Klinkenbuchse hab ich an falschen Pins am Tone-Poti gelötet

edith:
etwas positives gibt es zu berichten:
der BAss hängt super gut, keinerlei ANzeichen von Kopflastigkeit, auch mit glattem Nylongurt und T-Shirt..der bleibt genau da wo ich ihn haben möchte :)
lg Antonio

Meine neue Webseite: Antalo-Bass

Wann eigentlich wurde aus Sex and Drugs and Rock and Roll

Veganismus und Lactoseintoleranz und Helene Fischer???

Benutzeravatar
AsturHero
Zargenbieger
Beiträge: 1706
Registriert: 10.01.2017, 01:46
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal

Re: "El classico" 1. Anfänger-Projekt (nur Body)

#116

Beitrag von AsturHero » 07.04.2017, 16:32

ein kleines FOto, bevor er ganz fertig ist und am Wochenende eine FOtosession bekommt für die Galerie ;)
lg Antonio

Meine neue Webseite: Antalo-Bass

Wann eigentlich wurde aus Sex and Drugs and Rock and Roll

Veganismus und Lactoseintoleranz und Helene Fischer???

Benutzeravatar
bea
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5158
Registriert: 06.05.2011, 11:28
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 184 Mal

Re: "El classico" 1. Anfänger-Projekt (nur Body)

#117

Beitrag von bea » 07.04.2017, 17:58

Wie hast Du denn die Schwerkraft überlistet?
LG

Beate

Benutzeravatar
MiLe
Luthier
Beiträge: 2766
Registriert: 28.12.2013, 13:51
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 142 Mal
Kontaktdaten:

Re: "El classico" 1. Anfänger-Projekt (nur Body)

#118

Beitrag von MiLe » 07.04.2017, 18:02

solche Missgeschicke wir bei Dir das erste (Bridgeposition) passieren mir auch immer wieder. Egal wie genau ich messe und anzeichne (oder es zumindest versuche), irgendwo fehlt an einem Ende nachher ein mm und am anderen ist einer zu viel.
Deswegen habe ich gerade eben meine Bridge mit montierten Außensaiten fixiert, wer nix misst kann auch keinen Mist messen ;)
Eine Schlagschnur anstelle der Saitren geht auch, die ist bei weniger Zug schon schön gerade was die Prozedur vereinfacht.
Im Ernst, ich schätze, daß das Problem in der Regel von einer Fehleraddition messen/anzeichnen/anbohren kommt. Scheint irgendwie ein Klassiker zu sein.
Lösungsansatz: Wäre es möglich, die Bridge ein klein wenig Richtung E-Saite zu drehen? Darüber könnte der mm zu holen sein, ohne dass Bohrlöcher zum Vorschein kommen.

Bin schon gespannt, was Du zum Klang berichtest :)
Liebe Grüße,
Michael

Jenser
Halsbauer
Beiträge: 443
Registriert: 12.01.2016, 13:03
Wohnort: Gerlingen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: "El classico" 1. Anfänger-Projekt (nur Body)

#119

Beitrag von Jenser » 07.04.2017, 19:48

Ich finde durch das Design und durch das Finish vom Body sieht das Teil aus, als wäre es schon ewig alt und total edel! :D
Echt klasse!
Grüßle Jens


Dumm ist der, der dummes tut...

Benutzeravatar
AsturHero
Zargenbieger
Beiträge: 1706
Registriert: 10.01.2017, 01:46
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal

Re: "El classico" 1. Anfänger-Projekt (nur Body)

#120

Beitrag von AsturHero » 08.04.2017, 02:36

lieben Dank :)

habe den Elektrikfehler gefunden,
es war a), habe Hot am Stereo/Schaltpin angelötet und nicht am Tip-Pin :D
lg Antonio

Meine neue Webseite: Antalo-Bass

Wann eigentlich wurde aus Sex and Drugs and Rock and Roll

Veganismus und Lactoseintoleranz und Helene Fischer???

Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 4480
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 194 Mal
Danksagung erhalten: 136 Mal
Kontaktdaten:

Re: "El classico" 1. Anfänger-Projekt (nur Body)

#121

Beitrag von Haddock » 08.04.2017, 18:57

Hallo,

da freu ich mich auf die Galerie Bilder!

Gruss
Urs

Benutzeravatar
AsturHero
Zargenbieger
Beiträge: 1706
Registriert: 10.01.2017, 01:46
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal

Re: "El classico" 1. Anfänger-Projekt (nur Body)

#122

Beitrag von AsturHero » 09.04.2017, 11:37

tja, leider wirds erst nächste Woche etwas mit den Galerie Bildern :(
Irgendwie scheint sich "el Classico" standhaft zu wehren, fertiggestellt zu werden.
Gestern beim Einstellen und Intonieren hat sich der Reiter der E-Saite irreparabel rausgebrochen, anscheinend minderwertiges Zink-Guss-Material oder Luftbläschen drinne etc.etc.
Auf alle Fälle bekomme ich nicht mehr die gleiche Bridge, also musste ich erst mal im Netz ein bisschen stöbern, um eine ausreichend breite Bridge zu finden, die die alten Bohrlöcher verdeckt und die auch noch bezahlbar ist. Hab eine gefunden, mal schauen, somit kann ich theoretisch in einem Zug den leichten Versatz der G-Saite denn nun korrigieren....

Andere Frage:
ich musste E und A Saite ziemlich hochschrauben, da sie beide am 1. Bund schrammten, bzw. E und A leer gegriffen schnarrte etwas...D und G liessen sich flach genug einstellen.
Soll ich den Halsstab etwas anziehen oder etwas lösen um das schnarren Herr zu werden ?
lg Antonio

Meine neue Webseite: Antalo-Bass

Wann eigentlich wurde aus Sex and Drugs and Rock and Roll

Veganismus und Lactoseintoleranz und Helene Fischer???

Benutzeravatar
wasduwolle
Board-Admin
Beiträge: 1558
Registriert: 23.04.2010, 19:04
Wohnort: Bühl, Baden
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: "El classico" 1. Anfänger-Projekt (nur Body)

#123

Beitrag von wasduwolle » 09.04.2017, 12:50

Hi,
Kontrollier erst mal ob es am Sattel oder an der Halsstab Einstellung liegt!
Mit einer langen Messerklinge in der Saitennut und auf dem zweiten Bund aufliegend schauen wieviel Luft zum ersten sind (Soll ca 0,3 mm), wenn sie aufliegt neuen Sattel machen oder unterlegen
Dann die Hasbiegung in dem du die Saite am 1. und 15. Bund runterdrückst, und schaust ob die Saite minimal Luft hat. Wenn sie aufliegt solltest du den Hals entspannen
Grüsse
Wasduwolle

Benutzeravatar
AsturHero
Zargenbieger
Beiträge: 1706
Registriert: 10.01.2017, 01:46
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal

Re: "El classico" 1. Anfänger-Projekt (nur Body)

#124

Beitrag von AsturHero » 12.04.2017, 21:41

mann mann mann...die classico macht mich fettich....der nächste Bug wartet wieder in ein Feature verwandelt zu werden....

die neue Bridge passt zwar von der Breite, aber nicht von der Höhe...die neue ist 15mm kleiner in der Höhe als die Alte, somit um weiterhin die Intonation zu gewährleisten, liegen die unteren beiden Böhrlöcher links und rechts frei (was musste ich mir auch ne Bridge aussuchen die unüblicherweise anstatt horizontal verschraubt zu werden vertikale Befestigungslöcher hat).... das muss nun als Feature irgentwie verkauft werden....grummel

hmmm so langsam verlässt mich der Ideenreichtum für die Bugs...hahahahahaha
lg Antonio

Meine neue Webseite: Antalo-Bass

Wann eigentlich wurde aus Sex and Drugs and Rock and Roll

Veganismus und Lactoseintoleranz und Helene Fischer???

Benutzeravatar
bea
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5158
Registriert: 06.05.2011, 11:28
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 184 Mal

Re: "El classico" 1. Anfänger-Projekt (nur Body)

#125

Beitrag von bea » 13.04.2017, 00:07

Du könntest die neue Brücke vielleicht auf ein Stück kontrastierendes Furnier setzen. Falls sie flach genug ist. Und wenn das Furnier irgendwie den Schnörkel des Cutaways übernimmt, sieht es wie gewollt aus...
LG

Beate

Antworten

Zurück zu „Bauthreads E-Bässe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste