Les Paul 0 0815

Das Board für eure Bauberichte!

Moderatoren: clonewood, wasduwolle

Benutzeravatar
clonewood
Moderator
Beiträge: 5562
Registriert: 23.04.2010, 19:11
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Les Paul 0 0815

#576

Beitrag von clonewood » 04.04.2015, 19:59

Hast du eine Idee wie du die Schriftzüge machen willst?
Firmenlogo = Decal bzw. MOP mit Lacküberzug
Modelllogo = Siebdruck nach der Politur

Halstasche der ersten Junior ist gefräst....
ein kleiner Gewichtsvergleich zwischen Junior u. Burst
eine Ahorndecke macht also pi * Daumen 400g aus...

Benutzeravatar
Meik
Ober-Fräser
Beiträge: 636
Registriert: 22.10.2012, 20:11
Hat sich bedankt: 5 Mal

Re: Les Paul 0 0815

#577

Beitrag von Meik » 04.04.2015, 20:17

Wo krieg man denn so einen Siebdruckrahmen? (Außer aus dem US-Forum? )

Benutzeravatar
clonewood
Moderator
Beiträge: 5562
Registriert: 23.04.2010, 19:11
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Les Paul 0 0815

#578

Beitrag von clonewood » 04.04.2015, 23:40

Habe ich mal über das Forum bekommen.

Benutzeravatar
clonewood
Moderator
Beiträge: 5562
Registriert: 23.04.2010, 19:11
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Les Paul 0 0815

#579

Beitrag von clonewood » 06.04.2015, 18:35

Halsfuss ist auf 1,1° gebracht worden
Hals klebt nun im Body

Benutzeravatar
clonewood
Moderator
Beiträge: 5562
Registriert: 23.04.2010, 19:11
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Les Paul 0 0815

#580

Beitrag von clonewood » 06.04.2015, 18:50

ach ja.....die zukünftige All Black hat einen Pickup aufgetaped bekommen.....nur mal so, um sie an einen Amp hängen zu können.....

Benutzeravatar
Meik
Ober-Fräser
Beiträge: 636
Registriert: 22.10.2012, 20:11
Hat sich bedankt: 5 Mal

Re: Les Paul 0 0815

#581

Beitrag von Meik » 06.04.2015, 19:23

Sieht prima aus!

Kannst Du mir nich auch mal so eine Brücke feilen ;-) ?! :lol:

(Hab mir auch ein Bigsby geholt)

Was ist nen das für ne ES :?:

Benutzeravatar
clonewood
Moderator
Beiträge: 5562
Registriert: 23.04.2010, 19:11
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Les Paul 0 0815

#582

Beitrag von clonewood » 06.04.2015, 19:54

nein...so eine Bridge feile ich nicht nochmal.....für Alu ist wirklich Spezialwerkzeug angebracht

Wo kommt dein Bigsby drauf?

Die ES ist eine Kopie.

Benutzeravatar
Meik
Ober-Fräser
Beiträge: 636
Registriert: 22.10.2012, 20:11
Hat sich bedankt: 5 Mal

Re: Les Paul 0 0815

#583

Beitrag von Meik » 06.04.2015, 20:37

clonewood hat geschrieben:nein...so eine Bridge feile ich nicht nochmal.....für Alu ist wirklich Spezialwerkzeug angebracht

Wo kommt dein Bigsby drauf?

Die ES ist eine Kopie.
Schade... hatte gehofft dich dafür mal einzuspannen ... :lol:

Hab ja noch einen vorgefertigten Les PAul Body, wenn es ne Standard wird dann kriegt die auch das bigsby. Sonst wird es ne Custom (whistle) Burst

ES Kopie von Dir? :oops:

Benutzeravatar
clonewood
Moderator
Beiträge: 5562
Registriert: 23.04.2010, 19:11
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Les Paul 0 0815

#584

Beitrag von clonewood » 09.04.2015, 15:31

Das nächste Halshaping + Hals-Korpus-Verbindungsfräsung....
die DC wiegt so ca. 100 g weniger als die SC

Benutzeravatar
sunrisebrasil
Ober-Fräser
Beiträge: 751
Registriert: 11.08.2013, 06:27
Wohnort: 71334 Waiblingen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Les Paul 0 0815

#585

Beitrag von sunrisebrasil » 10.04.2015, 11:55

Die Junior ist auch ein "nettes Teil".

ich bewundere Deine Geschwindigkeit und gleichzeit sauberes Arbeiten.
Grüße
Markus

Benutzeravatar
Meik
Ober-Fräser
Beiträge: 636
Registriert: 22.10.2012, 20:11
Hat sich bedankt: 5 Mal

Re: Les Paul 0 0815

#586

Beitrag von Meik » 10.04.2015, 22:22

Ja das ist schon super,

Freu mich drauf die mal auszuprobieren :-)

Ich hänge noch bei der ES war die jetzt von Dir? Ich würde ja gerne mal eine Bauen aber das laminat top... :cry:

Benutzeravatar
clonewood
Moderator
Beiträge: 5562
Registriert: 23.04.2010, 19:11
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Les Paul 0 0815

#587

Beitrag von clonewood » 10.04.2015, 23:12

Ich hänge noch bei der ES war die jetzt von Dir? Ich würde ja gerne mal eine Bauen aber das laminat top... :cry:
ja...aber sie ist nur aus Massivholz (nach Geigenbauerart) zusammengeschustert.......also fern dem Original
ich bewundere .......sauberes Arbeiten.
sauber ....naja.....die Inlays sind eingesackt ...... die Halskorpusverbindung hat einen kreisrunden Abdruck
der Abdruck vom Verleimen verschwindet aber unter dem PG ..... hier ein Mockup....

Benutzeravatar
sunrisebrasil
Ober-Fräser
Beiträge: 751
Registriert: 11.08.2013, 06:27
Wohnort: 71334 Waiblingen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Les Paul 0 0815

#588

Beitrag von sunrisebrasil » 11.04.2015, 00:38

Na also, alles wird gut :!: ;)

Benutzeravatar
Meik
Ober-Fräser
Beiträge: 636
Registriert: 22.10.2012, 20:11
Hat sich bedankt: 5 Mal

Re: Les Paul 0 0815

#589

Beitrag von Meik » 11.04.2015, 14:57

clonewood hat geschrieben:
Ich hänge noch bei der ES war die jetzt von Dir? Ich würde ja gerne mal eine Bauen aber das laminat top... :cry:
ja...aber sie ist nur aus Massivholz (nach Geigenbauerart) zusammengeschustert.......also fern dem Original
ich bewundere .......sauberes Arbeiten.
sauber ....naja.....die Inlays sind eingesackt ...... die Halskorpusverbindung hat einen kreisrunden Abdruck
Der Dateianhang 1.JPG existiert nicht mehr.
der Abdruck vom Verleimen verschwindet aber unter dem PG ..... hier ein Mockup....
Der Dateianhang 2.JPG existiert nicht mehr.
Also den Abdruck machen die im Les-Paul-forum sogar nach:

http://www.mylespaul.com/forums/luthier ... ers-3.html

hier eine 58er ohne abdruck


warum sind den die Inlays eingefallen?

Benutzeravatar
sunrisebrasil
Ober-Fräser
Beiträge: 751
Registriert: 11.08.2013, 06:27
Wohnort: 71334 Waiblingen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Les Paul 0 0815

#590

Beitrag von sunrisebrasil » 11.04.2015, 18:55

scallopped inlays sozusagen?

Benutzeravatar
clonewood
Moderator
Beiträge: 5562
Registriert: 23.04.2010, 19:11
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Les Paul 0 0815

#591

Beitrag von clonewood » 11.04.2015, 22:52

die Löcher für die Dots wurden damals mit Holzbohrern gebohrt....die Dots dann mit Zelluloidpampe eingeklebt.....also gab es Raum für ein Nachsacken

Bild

Benutzeravatar
Meik
Ober-Fräser
Beiträge: 636
Registriert: 22.10.2012, 20:11
Hat sich bedankt: 5 Mal

Re: Les Paul 0 0815

#592

Beitrag von Meik » 11.04.2015, 23:56

und Du musst alles nach machen :-)

Danke für die Aufklärung

Benutzeravatar
filzkopf
Moderator
Beiträge: 4744
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Strass, Tirol
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal

Re: Les Paul 0 0815

#593

Beitrag von filzkopf » 12.04.2015, 15:54

Oh Mann.... wie gerne hätte ich so eine abgespielte Junior......
mfG Simon

http://www.facebook.com/skyshape
neueste Gitarren:
#20 #21 #22 #23

Benutzeravatar
clonewood
Moderator
Beiträge: 5562
Registriert: 23.04.2010, 19:11
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Les Paul 0 0815

#594

Beitrag von clonewood » 13.04.2015, 21:53

und Du musst alles nach machen
trial and error .... man tut was man nicht sein lassen kann ...... wo bliebe denn sonst der Anspruch?
filzkopf hat geschrieben:Oh Mann.... wie gerne hätte ich so eine abgespielte Junior......
ja....in echt ist das was ganz anderes.....

....... nichtsdestotrotz wurde der Hals der nächsten Les Paul in Form gebracht....

Benutzeravatar
clonewood
Moderator
Beiträge: 5562
Registriert: 23.04.2010, 19:11
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Les Paul 0 0815

#595

Beitrag von clonewood » 14.04.2015, 22:23

dann die Halstasche gefräst....zusammengesteckt liegt das Gewicht nun bei 2,044 Kg ....... fehlt noch der Kabelkanal und die PU-Fräsung....

Benutzeravatar
clonewood
Moderator
Beiträge: 5562
Registriert: 23.04.2010, 19:11
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Les Paul 0 0815

#596

Beitrag von clonewood » 15.04.2015, 17:00

Es fehlte noch der Kabelkanal....ohne Rückenschmerzen klappt die Bohrung durch den dünnen Korpus sogar freihand.....

Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 4416
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal
Kontaktdaten:

Re: Les Paul 0 0815

#597

Beitrag von Haddock » 15.04.2015, 17:23

Hallo Clonewood,

danke für den sehr lehrreicher Thread, das macht spass!

Top Arbeit die Du hier machst (clap3)

Gruss
Urs

Benutzeravatar
clonewood
Moderator
Beiträge: 5562
Registriert: 23.04.2010, 19:11
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

DER GROSSE PLASTIK CHECK

#598

Beitrag von clonewood » 20.04.2015, 20:55

Hier nun die zusammengewürfelten Plastikteile für die 6 Les Pauls....
und die grosse Frage....... Was fehlt?

Benutzeravatar
sunrisebrasil
Ober-Fräser
Beiträge: 751
Registriert: 11.08.2013, 06:27
Wohnort: 71334 Waiblingen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Les Paul 0 0815

#599

Beitrag von sunrisebrasil » 20.04.2015, 23:16

Ist doch ganz einfach:
Bodies, Hälse, Griffbretter, Potis und die Pickups, was sonst ?
(dance a) (dance a) (dance a) (dance a)

Benutzeravatar
clonewood
Moderator
Beiträge: 5562
Registriert: 23.04.2010, 19:11
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Les Paul 0 0815

#600

Beitrag von clonewood » 20.04.2015, 23:22

na gut...das stimmt...es wäre wirklich zu einfach gewesen.....also....welches oder welche Kunststoffteile fehlen?

Antworten

Zurück zu „Bauthreads E-Gitarre“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste