elliptisches Schallloch fräsen

Schablonen und Hilfskonstruktionen

Moderator: jhg

Antworten
Benutzeravatar
JürgenLut
Neues Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: 17.06.2017, 16:57
Wohnort: 59063 Hamm
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

elliptisches Schallloch fräsen

#1

Beitrag von JürgenLut » 09.04.2018, 18:26

Für mein neues Projekt, einen Selmer-O Nachbau, suche ich nach einer einfachen Möglichkeit das elliptische Schallloch und den Einlagengraben zu fräsen. Hat jemand einen Tipp für mich?

Benutzeravatar
clonewood
Moderator
Beiträge: 5391
Registriert: 23.04.2010, 19:11
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: eliptisches Schallloch fräsen

#2

Beitrag von clonewood » 09.04.2018, 18:39


Benutzeravatar
JürgenLut
Neues Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: 17.06.2017, 16:57
Wohnort: 59063 Hamm
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: eliptisches Schallloch fräsen

#3

Beitrag von JürgenLut » 09.04.2018, 19:03

Das Schallloch hat die Innenmaße von 54 auf 70mm, da sind die handelsüblichen Fräshilfen leider etwas überdimensioniert.

Benutzeravatar
AsturHero
Ober-Fräser
Beiträge: 992
Registriert: 10.01.2017, 01:46
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: eliptisches Schallloch fräsen

#4

Beitrag von AsturHero » 09.04.2018, 19:12

aber die Bindfadenmethode funktioniert doch auch bei kleinen Radien..somit kannst du eine Schablone anfertigen, die um den Faktor kleiner ist als der Durchmesser des Fräsers und schon kannst du ein ovales Loch fräsen....
lg Antonio

Meine neue Webseite: Antalo-Bass

Wann eigentlich wurde aus Sex and Drugs and Rock and Roll

Veganismus und Lactoseintoleranz und Helene Fischer???

Benutzeravatar
Docwaggon
Ober-Fräser
Beiträge: 622
Registriert: 12.03.2017, 10:46
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: elliptisches Schallloch fräsen

#5

Beitrag von Docwaggon » 09.04.2018, 19:42

ich würde wahrscheinlich den direkten weg gehen :
zeichne die schablone mit offset für deine fräse mit kopierring in inkscape o.ä. und lass dir von @gitabou eine mdf schablone dafür herstellen ?
ich denke wenn er ganze schablonensätze für gitarren machen kann dann kann er evtl.auch hier helfen ?

Benutzeravatar
clonewood
Moderator
Beiträge: 5391
Registriert: 23.04.2010, 19:11
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: eliptisches Schallloch fräsen

#6

Beitrag von clonewood » 09.04.2018, 20:32

JürgenLut hat geschrieben:
09.04.2018, 19:03
Das Schallloch hat die Innenmaße von 54 auf 70mm, da sind die handelsüblichen Fräshilfen leider etwas überdimensioniert.
sicherlich....ich habe das nur gepostet um das Prinzip zu zeigen

Benutzeravatar
Docwaggon
Ober-Fräser
Beiträge: 622
Registriert: 12.03.2017, 10:46
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: elliptisches Schallloch fräsen

#7

Beitrag von Docwaggon » 09.04.2018, 22:10

mal weiter gesponnen :
du baust dir einen rechteckigen rahmen in der größe der ellipse + offset für die kopierhülse + offset für biegematerial (z.b. biegesperrholz)
dann stellst du das biegematerial in den rahmen, verleimst es an den stosskanten und klebst einen deckel oben auf die ellipse.

wenn alles getrocknet ist kannst du deine ellipsenschablone an der aussenseite versteifen weil der deckel sie in form hält.
von dieser versteiften form kannst du dir dann eine passende scheibe abschneiden - diese dürfte dann auch nicht mehr flexibel sein ..

zu kompliziert gedacht ? (think)

Benutzeravatar
JürgenLut
Neues Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: 17.06.2017, 16:57
Wohnort: 59063 Hamm
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: elliptisches Schallloch fräsen

#8

Beitrag von JürgenLut » 12.04.2018, 11:17

Danke FFDP diese Möglichkeit ist sicher ohne große Hilfmittel realisierbar, birgt aber die Gefahr, dass es ein wenig Ei statt Ellipse wird.

Daher mal die Frage in die Runde: Kann mir jemand gegen Honorar eine sehr präzise Ellipse in der Größe von 106-90 mm in eine Platte von 350x350 mm schneiden/fräsen? Optimal wäre 6-8mm Plexiglas.

Benutzeravatar
JürgenLut
Neues Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: 17.06.2017, 16:57
Wohnort: 59063 Hamm
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: elliptisches Schallloch fräsen

#9

Beitrag von JürgenLut » 13.04.2018, 09:08

Danke an alle, ich habe hier einen netten CNC-Fräser gefunden, der mir die Schablone herstellt.

Antworten

Zurück zu „Schablonen und Jigs“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast