Suche Fichte-Decke, evtl. geröstet (?)

Hast du etwas zu verkaufen oder suchst du etwas bestimmtes?
Antworten
Benutzeravatar
viento
Ober-Fräser
Beiträge: 640
Registriert: 12.01.2013, 23:22
Wohnort: an der ostfriesischen Grenze
Hat sich bedankt: 523 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Suche Fichte-Decke, evtl. geröstet (?)

#1

Beitrag von viento » 17.09.2022, 12:43

Für meine Jumbo Gitarre suche ich eine "Fichte-Spruce" Decke.
Vielleicht hat jemand noch solch Holz "herumliegen" ?

Bei einem bekannten Versender muß ich leider für mehr als 100€ einkaufen, daher mach ich es dort nicht.

Vielleicht hat jemand auch eine Bezugsadresse, die mir das etwas preiswerter schickt?

______> Vielleicht ist eine "geröstete" - "roasted" "thermo-behandelt" zu empfehlen???
Freundlicher Gruß!

Benutzeravatar
Gerhard
Moderator
Beiträge: 5194
Registriert: 03.05.2010, 14:19
Wohnort: Zell am See
Hat sich bedankt: 557 Mal
Danksagung erhalten: 512 Mal
Kontaktdaten:

Re: Suche Fichte-Decke, evtl. geröstet (?)

#2

Beitrag von Gerhard » 17.09.2022, 15:59

Ich hab viel Fichte, schicke dir Fotos spätestens morgen. Wie breit muss sie mindestens sein?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Gerhard für den Beitrag:
Roland Gibson

Benutzeravatar
viento
Ober-Fräser
Beiträge: 640
Registriert: 12.01.2013, 23:22
Wohnort: an der ostfriesischen Grenze
Hat sich bedankt: 523 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Suche Fichte-Decke, evtl. geröstet (?)

#3

Beitrag von viento » 17.09.2022, 20:44

Danke für Deine flotte Antwort!

Länge des Korpus: 53 cm
untere Breite: 40,5c
obere Breite: 29,5 cm
...ist schon recht füllig (whistle)
Freundlicher Gruß!

Benutzeravatar
Gerhard
Moderator
Beiträge: 5194
Registriert: 03.05.2010, 14:19
Wohnort: Zell am See
Hat sich bedankt: 557 Mal
Danksagung erhalten: 512 Mal
Kontaktdaten:

Re: Suche Fichte-Decke, evtl. geröstet (?)

#4

Beitrag von Gerhard » 17.09.2022, 20:53

Finde sicher was passendes.

Benutzeravatar
viento
Ober-Fräser
Beiträge: 640
Registriert: 12.01.2013, 23:22
Wohnort: an der ostfriesischen Grenze
Hat sich bedankt: 523 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Suche Fichte-Decke, evtl. geröstet (?)

#5

Beitrag von viento » 17.09.2022, 20:59

Das ist sehr nett!
Übrigens habe ich erfahren, daß thermobehandelte Fichte (torrified) auch Nachteile hat, was z.B. das Verleimen betrifft und daß die
"Öffnungszeit" auch nicht viel kürzer ist als bei normaler Fichte. Daher scheint sich "geröstete" Fichte nicht so sehr zu lohnen.
Da bleibe ich wohl besser bei der "normalen".
Freundlicher Gruß!

Benutzeravatar
Ketarrenmacher
Planer
Beiträge: 71
Registriert: 03.05.2022, 23:14
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Suche Fichte-Decke, evtl. geröstet (?)

#6

Beitrag von Ketarrenmacher » 18.09.2022, 20:46

viento hat geschrieben:
17.09.2022, 20:59
Übrigens habe ich erfahren, daß thermobehandelte Fichte (torrified) auch Nachteile hat, was z.B. das Verleimen betrifft und daß die
"Öffnungszeit" auch nicht viel kürzer ist als bei normaler Fichte. Daher scheint sich "geröstete" Fichte nicht so sehr zu lohnen.
Da bleibe ich wohl besser bei der "normalen".
Ja, mach das . (clap3)
Lange und gut gelagert macht aus meiner Sicht diese ganze gehypte Rösterei überflüssig.
Ich habe eine Sitka in Spanien mitbestellt, um mir ein Bild zu machen. Sprödes Zeug, und vom Klopfton auch nicht anders als mein 10-15 Jahre altes Zeug.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Ketarrenmacher für den Beitrag:
Roland Gibson
Munterbleiben
Christian

Auf meiner Heimseite gibt´s nix zu sehen, nur meine Kontaktdaten
www.gitarrenmacher.de
Hier gibt´s immer Aktuelles
www.facebook.com/gitarrenmacher

Benutzeravatar
viento
Ober-Fräser
Beiträge: 640
Registriert: 12.01.2013, 23:22
Wohnort: an der ostfriesischen Grenze
Hat sich bedankt: 523 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Suche Fichte-Decke, evtl. geröstet (?)

#7

Beitrag von viento » 19.09.2022, 01:11

Danke für Deine Bestätigung!
Freundlicher Gruß!

Antworten

Zurück zu „Suche/Biete“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast