Eure neuesten Errungenschaften...

Dies und das
Benutzeravatar
DoppelM
Zargenbieger
Beiträge: 1802
Registriert: 12.07.2015, 23:46
Hat sich bedankt: 242 Mal
Danksagung erhalten: 236 Mal

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#2076

Beitrag von DoppelM » 17.06.2020, 20:59

Meine Freundin hat mir ein äußerst wichtiges Spezialwerkzeug geschenkt, das in keiner Werkstatt fehlen darf.
E491AC15-3866-4805-AC4F-06106D63285E.jpeg
Ihr glaubt es handelt sich um eine gewöhnliche kleine C-Zwinge? Weit gefehlt! Sie kann auch gegenteilig Verbindungen lösen, und zwar sehr spezifische:
1B40F0E2-DF41-4F5A-9DDA-989660D22C04.jpeg
Ergonomisch in Kühlschranknähe angebracht fehlt nur noch ein kleiner Fangkorb für den vom Werkstück entfernten Verschluss...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor DoppelM für den Beitrag (Insgesamt 6):
PoldiYaman12stringbassmanSimonDrifterGerhard
All you need for a good song is three chords and the truth.

Hold my beer and watch this

Benutzeravatar
thoto
Luthier
Beiträge: 2664
Registriert: 09.10.2013, 12:33
Wohnort: Braunschweig / Niedersachsen
Hat sich bedankt: 300 Mal
Danksagung erhalten: 297 Mal

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#2077

Beitrag von thoto » 17.06.2020, 21:19

:lol: genial

Benutzeravatar
MattB90
Halsbauer
Beiträge: 384
Registriert: 04.04.2018, 15:42
Wohnort: München / Deggendorf
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#2078

Beitrag von MattB90 » 17.06.2020, 21:22

:lol: :lol:
Build what you Play...
Play what you Build!


Mein aktuelles Projekt: HeavyBird #1
Mein Soldano Super Lead Ovedrive 100-Clone

Benutzeravatar
Sven
Zargenbieger
Beiträge: 1145
Registriert: 17.08.2015, 23:00
Hat sich bedankt: 328 Mal
Danksagung erhalten: 288 Mal

Unboxing: Teil 2

#2079

Beitrag von Sven » 25.06.2020, 21:17

Heute kam ein Paket, dessen Lieferung schlappe 6 Wochen gedauert hat...

Tada!
Eine neue Bosch GKF 12V 8 Einhand-Oberfräse!
gkf_01.png
Mit passendem Ringschlüssel, Ladegerät und zwei 3Ah Akkus. Die Oberfräse hat eine 8mm Aufnahme und die Tiefe lässt sich sehr komfortabel einstellen. Der Motor ist bürstenlos und sehr leise. Leiser als mein Akkuschrauber.

Verglichen mit meiner Bosch POF1400 geradezu ein Winzling.
gkf_02.png
Die GKV wiegt 1,2kg, die POF wiegt 3,5kg. Mit der POF war das Fräsen der Ränder immer sehr anstrengend und ich hatte immer das Gefühl mich am Rand einer Katastrophe entlangzufräsen.
Natürlich habe ich direkt mal an einem Holzklotz herumgefräst und das Gerät lässt sich echt superleicht führen.
Einziger Nachteil: Es gibt keinen Schlauchanschluss für eine Absaugung, aber der hatte bei der POF auch immer nur einen minmalen Effekt.

Sven


P.S.: Jetzt fehlt mir nur noch ein Dickenschleifer zu meinem Glück, aber selbst wenn ich einen hätte, würde der nicht mehr in die Werkstatt passen.

Benutzeravatar
hatta
Luthier
Beiträge: 3419
Registriert: 12.01.2015, 12:46
Hat sich bedankt: 523 Mal
Danksagung erhalten: 381 Mal

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#2080

Beitrag von hatta » 25.06.2020, 22:56

Tolles Teil (dance a)
Gruß
Harald

Benutzeravatar
thoto
Luthier
Beiträge: 2664
Registriert: 09.10.2013, 12:33
Wohnort: Braunschweig / Niedersachsen
Hat sich bedankt: 300 Mal
Danksagung erhalten: 297 Mal

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#2081

Beitrag von thoto » 26.06.2020, 06:51

hatta hat geschrieben:
25.06.2020, 22:56
Tolles Teil (dance a)
+1

Aber wo soll das denn noch hin? Das sieht ja genauso beengt aus bei dir wie in meiner "Werkstatt"! :lol:

Viel Spaß damit! (dance a)

Benutzeravatar
DoppelM
Zargenbieger
Beiträge: 1802
Registriert: 12.07.2015, 23:46
Hat sich bedankt: 242 Mal
Danksagung erhalten: 236 Mal

Re: Unboxing: Teil 2

#2082

Beitrag von DoppelM » 26.06.2020, 08:34

Sven hat geschrieben:
25.06.2020, 21:17
Heute kam ein Paket, dessen Lieferung schlappe 6 Wochen gedauert hat...

Tada!
Eine neue Bosch GKF 12V 8 Einhand-Oberfräse!
gkf_01.png
Mit passendem Ringschlüssel, Ladegerät und zwei 3Ah Akkus. Die Oberfräse hat eine 8mm Aufnahme und die Tiefe lässt sich sehr komfortabel einstellen. Der Motor ist bürstenlos und sehr leise. Leiser als mein Akkuschrauber.

Verglichen mit meiner Bosch POF1400 geradezu ein Winzling.
gkf_02.png
Die GKV wiegt 1,2kg, die POF wiegt 3,5kg. Mit der POF war das Fräsen der Ränder immer sehr anstrengend und ich hatte immer das Gefühl mich am Rand einer Katastrophe entlangzufräsen.
Natürlich habe ich direkt mal an einem Holzklotz herumgefräst und das Gerät lässt sich echt superleicht führen.
Einziger Nachteil: Es gibt keinen Schlauchanschluss für eine Absaugung, aber der hatte bei der POF auch immer nur einen minmalen Effekt.

Sven


P.S.: Jetzt fehlt mir nur noch ein Dickenschleifer zu meinem Glück, aber selbst wenn ich einen hätte, würde der nicht mehr in die Werkstatt passen.
Absolut neid. Über das 12V system habe ich inzwischen so viel gutes von Handwerkern gehört, dass ich mir den Akkubohrer aus der Reihe geholt habe- und die Fräse ist das nächste :)
All you need for a good song is three chords and the truth.

Hold my beer and watch this

Benutzeravatar
Haddock
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5026
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 459 Mal
Danksagung erhalten: 329 Mal
Kontaktdaten:

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#2083

Beitrag von Haddock » 26.06.2020, 11:15

Guten Tag,

tatda, welcome my new Love!
IMG_7322.JPG
Nach vielen vielen jahren habe ich endlich einen Orange Amp, den Dark Terror! Vom ersten Ton an verliebt in den Sound. Nun befürchte, dass die Reise bis zum Orange Rockreverb MK III 100H geht :roll: :badgrin:

Gruss
Urs

Benutzeravatar
thoto
Luthier
Beiträge: 2664
Registriert: 09.10.2013, 12:33
Wohnort: Braunschweig / Niedersachsen
Hat sich bedankt: 300 Mal
Danksagung erhalten: 297 Mal

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#2084

Beitrag von thoto » 26.06.2020, 11:34

Gratuliere! Mit dem liebäugle ich auch schon seit Jahren...

Benutzeravatar
MattB90
Halsbauer
Beiträge: 384
Registriert: 04.04.2018, 15:42
Wohnort: München / Deggendorf
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#2085

Beitrag von MattB90 » 26.06.2020, 16:52

Happy New Hobelbank Day :D

Endlich, nach langer langer Zeit war es für mich gerade eben soweit. Ich hab gestern zufällig auf EbayKleinanzeigen eine tolle Hobelbank bei mir ganz in der Nähe (15km entfernt) entdeckt und hab heute sofort zugeschlagen. Ich bin super glücklich :D

Das Ding ist ein Monstrum 2,2m Plattenlänge, 65cm Breite. Der Hersteller ist Hercules. Kannte ich jetzt so nicht. Aber die Hobelbank ist aus einer Schreinerei, die echt super darauf aufgepasst haben. Und scheinbar ist aber Hercules doch ein bekannter Hobelbankhersteller. Damit kann ich mich endlich ausbreiten.
8A6AF664-EDCA-4C3F-BC10-7A72693A2191.jpeg
61114C5A-5C22-4B17-800D-A903781CA9D3.jpeg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor MattB90 für den Beitrag:
12stringbassman
Build what you Play...
Play what you Build!


Mein aktuelles Projekt: HeavyBird #1
Mein Soldano Super Lead Ovedrive 100-Clone

Benutzeravatar
jhg
Moderator
Beiträge: 1708
Registriert: 25.04.2010, 14:43
Wohnort: Hohenlimburg
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 310 Mal
Kontaktdaten:

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#2086

Beitrag von jhg » 26.06.2020, 17:30

Na da kommt ja ganz neuer Glanz in den alten Schweinestall! Glückwunsch!

Benutzeravatar
Janis
Halsbauer
Beiträge: 393
Registriert: 16.04.2020, 11:05
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#2087

Beitrag von Janis » 26.06.2020, 17:38

Ich habe auch etwas neues am Start:
IMG_1431.jpg
IMG_1429.jpg
Ein großes Stück Ami-Nuss mit unverschämten Wellenmuster.
Reicht für ne einteilige Decke, Stärke ist 30mm abzüglich
der groben Sägespuren, also so 27 mm 8)
Viele Grüße,
Jan

Benutzeravatar
MattB90
Halsbauer
Beiträge: 384
Registriert: 04.04.2018, 15:42
Wohnort: München / Deggendorf
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#2088

Beitrag von MattB90 » 26.06.2020, 18:20

jhg hat geschrieben:
26.06.2020, 17:30
Na da kommt ja ganz neuer Glanz in den alten Schweinestall! Glückwunsch!
Verdammt richtig, dankeschön :D
Build what you Play...
Play what you Build!


Mein aktuelles Projekt: HeavyBird #1
Mein Soldano Super Lead Ovedrive 100-Clone

Benutzeravatar
MattB90
Halsbauer
Beiträge: 384
Registriert: 04.04.2018, 15:42
Wohnort: München / Deggendorf
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#2089

Beitrag von MattB90 » 26.06.2020, 18:21

Janis hat geschrieben:
26.06.2020, 17:38
Ich habe auch etwas neues am Start:

IMG_1431.jpg
IMG_1429.jpg

Ein großes Stück Ami-Nuss mit unverschämten Wellenmuster.
Reicht für ne einteilige Decke, Stärke ist 30mm abzüglich
der groben Sägespuren, also so 27 mm 8)
Solche Sägespuren wegzuhobeln liebe ich, ist irgendwie beruhigend :)
Build what you Play...
Play what you Build!


Mein aktuelles Projekt: HeavyBird #1
Mein Soldano Super Lead Ovedrive 100-Clone

Benutzeravatar
Arsen
Zargenbieger
Beiträge: 1516
Registriert: 22.05.2011, 20:43
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#2090

Beitrag von Arsen » 26.06.2020, 18:56

MattB90 hat geschrieben:
26.06.2020, 16:52
Happy New Hobelbank Day :D

Endlich, nach langer langer Zeit war es für mich gerade eben soweit. Ich hab gestern zufällig auf EbayKleinanzeigen eine tolle Hobelbank bei mir ganz in der Nähe (15km entfernt) entdeckt und hab heute sofort zugeschlagen. Ich bin super glücklich :D
Sieht echt gut erhalten aus! (dance a)

Aus eigenem Interesse und nur falls du es uns sagen willst - wie viel hat die Hobelbank dich gekostet?
Gruß, Arsen

Benutzeravatar
MattB90
Halsbauer
Beiträge: 384
Registriert: 04.04.2018, 15:42
Wohnort: München / Deggendorf
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#2091

Beitrag von MattB90 » 26.06.2020, 22:45

Arsen hat geschrieben:
26.06.2020, 18:56
MattB90 hat geschrieben:
26.06.2020, 16:52
Happy New Hobelbank Day :D

Endlich, nach langer langer Zeit war es für mich gerade eben soweit. Ich hab gestern zufällig auf EbayKleinanzeigen eine tolle Hobelbank bei mir ganz in der Nähe (15km entfernt) entdeckt und hab heute sofort zugeschlagen. Ich bin super glücklich :D
Sieht echt gut erhalten aus! (dance a)

Aus eigenem Interesse und nur falls du es uns sagen willst - wie viel hat die Hobelbank dich gekostet?
Klar kann ich das sagen. Ich hab 700€ dafür bezahlt. Wie gesagt, aus einer Schreinerei die darauf aufgepasst haben. Finde ich mehr als fair :) Und was ich gleich schon nach dem ersten Tag sagen kann: Wenn man zuvor keine vernünftige Werkstückhalterung hatte und man überwiegend mit Handwerkzeugen (Japansäge, Handhobel und Stemmeisen) arbeitet, ist das eine Erleichterung wofür ich keine Worte finde. Einfach Body oder Hals in die Bankhaken einspannen und los. Nicht erst 20 Minuten einen Platz suchen wo man gerade hin kann und dann evtl. noch den Body oder Hals mit einer Schraubzwinge niederzwingen müssen wodurch man dann wieder nicht alles auf einmal bearbeiten kann und und und..... ein graus, der es einem ziemlich schnell vermiesen kann...

Wenn du also vor dem selben Problem stehst: Go for it!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor MattB90 für den Beitrag (Insgesamt 2):
Arsen12stringbassman
Build what you Play...
Play what you Build!


Mein aktuelles Projekt: HeavyBird #1
Mein Soldano Super Lead Ovedrive 100-Clone

Benutzeravatar
Janis
Halsbauer
Beiträge: 393
Registriert: 16.04.2020, 11:05
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#2092

Beitrag von Janis » 26.06.2020, 22:58

MattB90 hat geschrieben:
26.06.2020, 22:45
Und was ich gleich schon nach dem ersten Tag sagen kann: Wenn man zuvor keine vernünftige Werkstückhalterung hatte und man überwiegend mit Handwerkzeugen (Japansäge, Handhobel und Stemmeisen) arbeitet, ist das eine Erleichterung wofür ich keine Worte finde. Einfach Body oder Hals in die Bankhaken einspannen und los. Nicht erst 20 Minuten einen Platz suchen wo man gerade hin kann und dann evtl. noch den Body oder Hals mit einer Schraubzwinge niederzwingen müssen wodurch man dann wieder nicht alles auf einmal bearbeiten kann und und und..... ein graus, der es einem ziemlich schnell vermiesen kann...
Genau das! Ich freu mich für dich! Auch wenn ich etwas neidisch bin (whistle) weil ich immer noch in der von dir beschriebenen Situation hänge ;)
Viele Grüße,
Jan

Benutzeravatar
Herr Dalbergia
Zargenbieger
Beiträge: 1468
Registriert: 23.04.2010, 23:10
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 102 Mal

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#2093

Beitrag von Herr Dalbergia » 27.06.2020, 06:46

@Sven

AKKUÖBERFRÄSEN????

ich werde alt....

Benutzeravatar
Sven
Zargenbieger
Beiträge: 1145
Registriert: 17.08.2015, 23:00
Hat sich bedankt: 328 Mal
Danksagung erhalten: 288 Mal

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#2094

Beitrag von Sven » 27.06.2020, 09:01

Herr Dalbergia hat geschrieben:
27.06.2020, 06:46
@Sven

AKKUÖBERFRÄSEN????
Si señor!
Herr Dalbergia hat geschrieben:
27.06.2020, 06:46
ich werde alt....
Ach was. Ich hab auch erst Bauklötze gestaunt, aber jetzt kann ich aktzeptieren, dass das Ding geil ist...
;-)

Dazu passend gibt es den hier:
https://www.bosch-professional.com/de/d ... 06015A7000


Sven

Benutzeravatar
Drifter
Zargenbieger
Beiträge: 1795
Registriert: 09.08.2013, 09:28
Hat sich bedankt: 344 Mal
Danksagung erhalten: 279 Mal

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#2095

Beitrag von Drifter » 27.06.2020, 09:07

Sven hat geschrieben:
27.06.2020, 09:01


Ach was. Ich hab auch erst Bauklötze gestaunt, aber jetzt kann ich aktzeptieren, dass das Ding geil ist...
;-)

Dazu passend gibt es den hier:
https://www.bosch-professional.com/de/d ... 06015A7000


Sven
Öha, der ist ja wirklich geil!

LG

Norbert

Benutzeravatar
Yaman
Zargenbieger
Beiträge: 2304
Registriert: 17.06.2016, 12:43
Wohnort: Dortmund
Hat sich bedankt: 220 Mal
Danksagung erhalten: 566 Mal

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#2096

Beitrag von Yaman » 27.06.2020, 13:09

Mein kleiner Dicker: ein kippbarer Schraubstock.
Schraubstock1.JPG
Schraubstock2.JPG
Schraubstock4.JPG
Sehr günstig und wirklich gut verarbeitet. Nichts wackelt oder hat Spiel.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Yaman für den Beitrag:
Poldi

Benutzeravatar
jhg
Moderator
Beiträge: 1708
Registriert: 25.04.2010, 14:43
Wohnort: Hohenlimburg
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 310 Mal
Kontaktdaten:

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#2097

Beitrag von jhg » 27.06.2020, 13:24

Yaman hat geschrieben:
27.06.2020, 13:09

Sehr günstig und wirklich gut verarbeitet. Nichts wackelt oder hat Spiel.
Hast du den vom Chinamann? Ich brauch irgendwann auch mal so ein Teil ....

Benutzeravatar
Yaman
Zargenbieger
Beiträge: 2304
Registriert: 17.06.2016, 12:43
Wohnort: Dortmund
Hat sich bedankt: 220 Mal
Danksagung erhalten: 566 Mal

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#2098

Beitrag von Yaman » 27.06.2020, 15:24

jhg hat geschrieben:
27.06.2020, 13:24
Hast du den vom Chinamann? Ich brauch irgendwann auch mal so ein Teil ....
Von Ebay, Donnerstag bestellt, heute angekommen: https://www.ebay.de/itm/164108169143
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Yaman für den Beitrag (Insgesamt 4):
caprickyjhgReverend Sykes100WChris

Benutzeravatar
capricky
Moderator
Beiträge: 11004
Registriert: 23.04.2010, 13:43
Wohnort: In Karl seinem Adlernest
Hat sich bedankt: 528 Mal
Danksagung erhalten: 844 Mal

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#2099

Beitrag von capricky » 27.06.2020, 16:11

jhg hat geschrieben:
27.06.2020, 13:24

Hast du den vom Chinamann? Ich brauch irgendwann auch mal so ein Teil ....
Ick ooch!

capricky 8)

Benutzeravatar
100WChris
Ober-Fräser
Beiträge: 554
Registriert: 24.02.2015, 10:44
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 187 Mal

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

#2100

Beitrag von 100WChris » 28.06.2020, 19:06

Servus,
im Netz entdeckt, ein bisschen im CAD gemalt und ein wenig am Feierabend gefräst und dann isser da: Der "Pin Header Snapper". Einfach nur praktisch das Dingens! …bis auf die Pin 1-Stelle, die ist nutzlos, aber das hätte ich mir auch denken können :roll:
Anbei das dxf, wers nachbauen und/oder verändern mag. Einfach txt mit dfx tauschen. Material Makrolon 3 mm, Schrauben M2x12…
PS: Achja, verschrieben hab ich mich auch noch 8)
Dateianhänge
1-14_PinHeader_Snapper_V1.txt
DXF
(382.29 KiB) 21-mal heruntergeladen
Pin Haeder Snapper
Pin Haeder Snapper
beste Grüße
Chris

Antworten

Zurück zu „Offtopic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste