Interessante MuVis

Dies und das
Benutzeravatar
DoppelM
Zargenbieger
Beiträge: 1848
Registriert: 12.07.2015, 23:46
Hat sich bedankt: 264 Mal
Danksagung erhalten: 245 Mal

Re: Interessante MuVis

#1351

Beitrag von DoppelM » 21.04.2020, 22:14

Nels Cline ist einfach eins so verdammt coole Sau. Und da merkt man auch ganz klare parallelen zu dem was er bei Wilco macht. https://www.youtube.com/watch?v=WBpDs-BfwO0
All you need for a good song is three chords and the truth.

Hold my beer and watch this

Benutzeravatar
Gerhard
Moderator
Beiträge: 4921
Registriert: 03.05.2010, 14:19
Wohnort: Raccoon City
Hat sich bedankt: 352 Mal
Danksagung erhalten: 340 Mal
Kontaktdaten:

Re: Interessante MuVis

#1352

Beitrag von Gerhard » 29.04.2020, 11:35

Nicht Gitarrenlastig, läuft aber trotzdem immer wieder in meiner Werkstatt:
https://www.youtube.com/watch?v=MnRPRACrNO8

Benutzeravatar
vrooom
Zargenbieger
Beiträge: 1159
Registriert: 26.04.2010, 13:52
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: Interessante MuVis

#1353

Beitrag von vrooom » 29.04.2020, 15:21

Nochmal Nels Cline. Hier orchestral und smooth und jazzy. Gut für eine sonnige blue hour am Elbstrand mit zwei Meter Abstand zu den Nachbarn... Bei 16:20 wirds dann doch noch etwas schräg, Sonic Youth's "Snare girl"...

https://www.youtube.com/watch?v=FDgMdQqwOsY

Benutzeravatar
Rallinger
Zargenbieger
Beiträge: 2235
Registriert: 27.02.2017, 12:05
Wohnort: Gröbenzell
Hat sich bedankt: 311 Mal
Danksagung erhalten: 586 Mal

Re: Interessante MuVis

#1354

Beitrag von Rallinger » 30.04.2020, 11:36

Interessantes Video zum Thema "Klackerdosen-Finish" von einem meiner Lieblingschannels auf Youtube. Da sind viele gute Tipps drin, interessant sind auch und vor allem die Tests zur Verträglichkeit verschiedener Produkte (Farblack/Klarlack) untereinander:
https://youtu.be/iXBqTQloQDA

Benutzeravatar
Yaman
Zargenbieger
Beiträge: 2465
Registriert: 17.06.2016, 12:43
Wohnort: Dortmund
Hat sich bedankt: 238 Mal
Danksagung erhalten: 621 Mal

Re: Interessante MuVis

#1355

Beitrag von Yaman » 01.05.2020, 10:20

Völlig abgefahrener amerikanischer Gitarrenbauer, Randy Parsons:

https://vimeo.com/28196789

Benutzeravatar
vrooom
Zargenbieger
Beiträge: 1159
Registriert: 26.04.2010, 13:52
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: Interessante MuVis

#1356

Beitrag von vrooom » 15.05.2020, 16:51

Ich habe das hier sicherlich schon einmal gepostet, aber ich sehe die Nummern gerade wieder und bemerke, dass der gute alte Nels Cline dabei. Ich habe nie etwas Mitreissenderes gesehen. Ein vierzigminütiger Rausch ohne Kosten, Nebenwirkungen oder sonstige Gefahren:

https://www.youtube.com/watch?v=p0rZFGzhGMw

Benutzeravatar
vrooom
Zargenbieger
Beiträge: 1159
Registriert: 26.04.2010, 13:52
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: Interessante MuVis

#1357

Beitrag von vrooom » 26.05.2020, 23:31

Soeben entdeckt: Tame Impala

https://www.youtube.com/watch?v=7jekYAm3fkA

Benutzeravatar
Sven
Zargenbieger
Beiträge: 1213
Registriert: 17.08.2015, 23:00
Hat sich bedankt: 352 Mal
Danksagung erhalten: 316 Mal

Kurz, aber nett

#1358

Beitrag von Sven » 31.05.2020, 01:57


Benutzeravatar
vrooom
Zargenbieger
Beiträge: 1159
Registriert: 26.04.2010, 13:52
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: Interessante MuVis

#1359

Beitrag von vrooom » 04.06.2020, 22:57

41 Mücken, die in Formation fliegen
Unglaublich...

https://www.youtube.com/watch?v=33ObhHs ... rt_radio=1

Benutzeravatar
Yaman
Zargenbieger
Beiträge: 2465
Registriert: 17.06.2016, 12:43
Wohnort: Dortmund
Hat sich bedankt: 238 Mal
Danksagung erhalten: 621 Mal

Re: Interessante MuVis

#1360

Beitrag von Yaman » 06.06.2020, 23:42


Benutzeravatar
hatta
Luthier
Beiträge: 3484
Registriert: 12.01.2015, 12:46
Hat sich bedankt: 554 Mal
Danksagung erhalten: 404 Mal

Re: Interessante MuVis

#1361

Beitrag von hatta » 07.06.2020, 10:53

https://youtu.be/iphJwCNbNSI

Wurde mir grade von Youtube vorgeschlagen :)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor hatta für den Beitrag (Insgesamt 2):
thotocabriolet
Gruß
Harald

Benutzeravatar
thoto
Luthier
Beiträge: 2763
Registriert: 09.10.2013, 12:33
Wohnort: Braunschweig / Niedersachsen
Hat sich bedankt: 318 Mal
Danksagung erhalten: 330 Mal

Re: Interessante MuVis

#1362

Beitrag von thoto » 07.06.2020, 12:17

Wie stellt man eigentlich diese Schnitzmesser her? Sowas brauche ich auch noch!

Benutzeravatar
Janis
Halsbauer
Beiträge: 482
Registriert: 16.04.2020, 11:05
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 160 Mal

Re: Interessante MuVis

#1363

Beitrag von Janis » 07.06.2020, 13:00

Der Herr stellt seine Furniermesser selbst her:
https://www.youtube.com/watch?v=INVDSINj9l0
nicht das Selbe aber trotzdem interessant. Ab Minute 2 zu sehen.
Man achte auf die Fingernägel!
Viele Grüße,
Jan

Benutzeravatar
Yaman
Zargenbieger
Beiträge: 2465
Registriert: 17.06.2016, 12:43
Wohnort: Dortmund
Hat sich bedankt: 238 Mal
Danksagung erhalten: 621 Mal

Re: Interessante MuVis

#1364

Beitrag von Yaman » 07.06.2020, 14:16

thoto hat geschrieben:
07.06.2020, 12:17
Wie stellt man eigentlich diese Schnitzmesser her? Sowas brauche ich auch noch!
Da brauchst du doch nur deinen Schuhanzieher etwas anzuschleifen :D

Benutzeravatar
thoto
Luthier
Beiträge: 2763
Registriert: 09.10.2013, 12:33
Wohnort: Braunschweig / Niedersachsen
Hat sich bedankt: 318 Mal
Danksagung erhalten: 330 Mal

Re: Interessante MuVis

#1365

Beitrag von thoto » 07.06.2020, 16:05

Yaman hat geschrieben:
07.06.2020, 14:16
thoto hat geschrieben:
07.06.2020, 12:17
Wie stellt man eigentlich diese Schnitzmesser her? Sowas brauche ich auch noch!
Da brauchst du doch nur deinen Schuhanzieher etwas anzuschleifen :D
Ich meinte die Schnitzmesser, mit denen er bspw. die F-Löcher bearbeitet hat.
Nicht die Hohleisen (obwohl ich sowas auch gebrauchen könnte plus Geigenbauhobel (think) )

Im Übrigen war die Frage durchaus ernst gemeint. :|

Benutzeravatar
Yaman
Zargenbieger
Beiträge: 2465
Registriert: 17.06.2016, 12:43
Wohnort: Dortmund
Hat sich bedankt: 238 Mal
Danksagung erhalten: 621 Mal

Re: Interessante MuVis

#1366

Beitrag von Yaman » 07.06.2020, 16:10

thoto hat geschrieben:
07.06.2020, 16:05
Im Übrigen war die Frage durchaus ernst gemeint. :|
Das war mir bewußt, sorry.

Die Messer gibt es bei Dictum:

https://www.dictum.com/de/geigenbaumesser-jbf

Benutzeravatar
thoto
Luthier
Beiträge: 2763
Registriert: 09.10.2013, 12:33
Wohnort: Braunschweig / Niedersachsen
Hat sich bedankt: 318 Mal
Danksagung erhalten: 330 Mal

Re: Interessante MuVis

#1367

Beitrag von thoto » 07.06.2020, 16:13

Yaman hat geschrieben:
07.06.2020, 16:10
thoto hat geschrieben:
07.06.2020, 16:05
Im Übrigen war die Frage durchaus ernst gemeint. :|
Das war mir bewußt, sorry.

Die Messer gibt es bei Dictum:

https://www.dictum.com/de/geigenbaumesser-jbf
Danke für den Link, aber ich dachte erstmal an selber bauen. Ich frage mal die Suchmaschine meiner Wahl, da muss es doch was geben.

Benutzeravatar
cabriolet
Ober-Fräser
Beiträge: 918
Registriert: 12.09.2018, 09:50
Wohnort: Wetzlar
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 306 Mal

Re: Interessante MuVis

#1368

Beitrag von cabriolet » 08.06.2020, 23:14

Nimm einen feinkörnigen und leicht härtbaren Stahl (z.B. CK75 oder CK100), und schneide den mit etwas Übermaß im Form. Dann härtest du ihn (zur Rotglut erhitzen, abschrecken, anlassen auf gewünschte Härte). Danach kannst du in die endgültige Form schleifen und dann schärfen. Das war die absolute Kurzform, bei diesen "einfachen" aber später sauscharfen Stählen reichenfür´s Härten und Anlassen ein Lötbrenner und ein Backofen, ist aber trotzdem ein Haufen Arbeit.

Gibt ja auch spezielle Messermacher-Foren (z.B. als Unterforum im Messerforum), da kann man sich genauso ´drin verlieren wie hier bei den gitarrebassbauern :lol: . Deshalb habe ich mich da sicherheitshalber nie angemeldet, sonst hätte ich neben dem Instrumentenbau, meinen vier alten Autos und dem Modellbau (wobei letzteres seit Jahren schon brachliegt) noch so ein zeit- und geldintensives Hobby...

Gruß
Markus
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor cabriolet für den Beitrag:
thoto
Bauprojekte: Die "Couch-Gitarre"
und natürlich die aktuellen Wettbewerbsgitarren: Eine kleine Steelstring
und Simplex

Die Wettbewerbsgitarre 2018/2019:
Das hohle Ding aus dem Baumarkt: Baubericht und Galerie

Benutzeravatar
bea
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5862
Registriert: 06.05.2011, 11:28
Hat sich bedankt: 148 Mal
Danksagung erhalten: 321 Mal

Re: Interessante MuVis

#1369

Beitrag von bea » 09.06.2020, 14:26

thoto hat geschrieben:
07.06.2020, 16:13
Danke für den Link, aber ich dachte erstmal an selber bauen. Ich frage mal die Suchmaschine meiner Wahl, da muss es doch was geben.
Es gibt noch erschwingliche chinesische. Die haben aber einen anderen Schneidenwinkel und auch dicker Schneiden. Sie erfordern daher eine andere Schnitztechnik.
LG

Beate

Benutzeravatar
bea
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5862
Registriert: 06.05.2011, 11:28
Hat sich bedankt: 148 Mal
Danksagung erhalten: 321 Mal

Re: Interessante MuVis

#1370

Beitrag von bea » 09.06.2020, 14:31

Ach so, ein neues Video von einem Archtop-Bau:

https://www.youtube.com/watch?v=NR7zfXn3zWs

Besenders bemerkenswert ist einmal die hohe Fertigungstiefe (sebstgemachte Saitenhalter aus Messing) und die revolutionäre Halsbefestigung, die die Idden von Ken Parker aufgreift.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor bea für den Beitrag:
Poldi
LG

Beate

Benutzeravatar
Reverend Sykes
Ober-Fräser
Beiträge: 782
Registriert: 24.04.2010, 01:07
Wohnort: Heidelberg
Hat sich bedankt: 142 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal
Kontaktdaten:

Re: Interessante MuVis

#1371

Beitrag von Reverend Sykes » 16.06.2020, 13:56

Wahrscheinlich trag ich grad Eulen nach Athen – ich war schon ne Weile nicht mehr hier in der Rubrik und hab deshalb keine Ahnung, ob wir die schon hatten: The Main Squeeze. Seit ich deren Cover von Have a Cigar kenne, langweilt mich das Original zu Tode.
https://www.youtube.com/watch?v=8R6StQfLNbw

Und gleich hinterher die absolut hochwissenschaftliche (=shitpost) Erklärung, warum der Gitarrist so gut soliert (ab 5:13 etwa):
https://www.youtube.com/watch?v=NUYFUSLbw60
Liebe Grüße
Rüdiger


"Blues players don't mess around with the guitar, they hit the bloody thing." (Rory Gallagher)
…m;les to go before I sleep…
Für Eile hab ich keine Zeit.

Benutzeravatar
Janis
Halsbauer
Beiträge: 482
Registriert: 16.04.2020, 11:05
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 160 Mal

Re: Interessante MuVis

#1372

Beitrag von Janis » 17.06.2020, 10:46

bussela hat geschrieben:
16.06.2020, 13:56
The Main Squeeze. Seit ich deren Cover von Have a Cigar kenne, langweilt mich das Original zu Tode.
Kannte ich noch nicht, Danke! Und ja, der Sänger und der gesamte Solo-Teil sind cool ...aber.. ohne dieses perverse rythmisch
verschobene Clavinet (oder Rhodes?) von Richard groovts nicht ;)
Viele Grüße,
Jan

Benutzeravatar
dieratec
Holzkäufer
Beiträge: 142
Registriert: 21.02.2020, 21:26
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Interessante MuVis

#1373

Beitrag von dieratec » 17.06.2020, 12:42

Es lohnt sich bei JSK-koubou mal die Videos anzuschauen, seine Maschinen in der Werkstatt sind alle aus Holz gebaut.
Aber auch seine Helferlein aus Holz und Aluminium sind sehr praktisch.


https://www.youtube.com./watch?v=MhIzJrTYHBc

PS. Ich habe heute gelesen, dass durch eine zusätzlicher Punkt hinter dem com die Werbung ausschaltet.
Getestet und es simmt, die Werbung ist ausgeschaltet.

Beispiel: https://www.youtube.com./
Gruß Rainer

Benutzeravatar
hatta
Luthier
Beiträge: 3484
Registriert: 12.01.2015, 12:46
Hat sich bedankt: 554 Mal
Danksagung erhalten: 404 Mal

Re: Interessante MuVis

#1374

Beitrag von hatta » 17.06.2020, 13:35

dieratec hat geschrieben:
17.06.2020, 12:42
Es lohnt sich bei JSK-koubou mal die Videos anzuschauen, seine Maschinen in der Werkstatt sind alle aus Holz gebaut.
Aber auch seine Helferlein aus Holz und Aluminium sind sehr praktisch.


https://www.youtube.com./watch?v=MhIzJrTYHBc

PS. Ich habe heute gelesen, dass durch eine zusätzlicher Punkt hinter dem com die Werbung ausschaltet.
Getestet und es simmt, die Werbung ist ausgeschaltet.

Beispiel: https://www.youtube.com./
Das Video wollte ich auch grade verlinken :D

Ich überlege ob ich meine Massive Werkbank verkaufe und mir so einen Frästisch in mein Bastelzimmer in die Wohnung stelle... da drauf kann man ja wenn man nicht fräst auch ideal an den Gitarren werken. Unterlage drauf und los gehts :)
Gruß
Harald

Benutzeravatar
KNGuitars
Ober-Fräser
Beiträge: 616
Registriert: 28.02.2017, 10:30
Wohnort: Österreich/Steiermark
Hat sich bedankt: 247 Mal
Danksagung erhalten: 100 Mal

Re: Interessante MuVis

#1375

Beitrag von KNGuitars » 02.07.2020, 08:31

wers noch nicht gehört und gesehen hat, der hat was verpasst:

https://www.youtube.com/watch?v=75Mw8r5gW8E

ich find zurecht der zur zeit wohl meist gehypte song aus der metal-ecke 8)
lg klaus

Antworten

Zurück zu „Offtopic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste