Interessante MuVis

Dies und das
Benutzeravatar
vrooom
Zargenbieger
Beiträge: 1003
Registriert: 26.04.2010, 13:52
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Interessante MuVis

#1101

Beitrag von vrooom » 17.02.2018, 17:09

Über Melt Trios Peter Meyer hat mal jemand geschrieben, er sei "Bill Frisell 2.0".
Mal zum Vergleich BF 1.0:

https://www.youtube.com/watch?v=LG4227DhphE

Benutzeravatar
vrooom
Zargenbieger
Beiträge: 1003
Registriert: 26.04.2010, 13:52
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Interessante MuVis

#1102

Beitrag von vrooom » 02.03.2018, 19:43


Benutzeravatar
DoppelM
Zargenbieger
Beiträge: 1025
Registriert: 12.07.2015, 23:46
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Interessante MuVis

#1103

Beitrag von DoppelM » 02.03.2018, 22:36

Extrem geil! Die Rythmik in dem ersten Video hat mich an einen Efterklang Song denken lassen. Die Jungs haben mich mal nach einem Konzert fast dazu gebracht mit Musik machen aufzuhören - ich hatte einfach das Gefühl es ist alles gesagt was ich sagen wollte. Obwohl es Pop ist hat jedes Instrument auch immer ne komplexe rythmische Rolle.

https://youtu.be/k-bqgAZgm5Y

Der Clip stammt aus einem Film über das Album, der auch auf Youtube ist, wo sie ihr gesamtes Umfeld einbinden.

https://youtu.be/9ciF3lzzEiQ

Es gibt auch eine grandiose Live Session, die etwas zugänglicher ist und diese rythmische Verzahnung spürbar werden lässt:
https://youtu.be/Z_PM6aLAwEw
All you need for a good song is three chords and the truth.

Hold my beer and watch this

Benutzeravatar
vrooom
Zargenbieger
Beiträge: 1003
Registriert: 26.04.2010, 13:52
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Interessante MuVis

#1104

Beitrag von vrooom » 03.03.2018, 09:11

So much to do and so little time :)
Bevor ich mir Efterklang anhöre und -sehe, muss ich noch etwas zum Thema Powerfrauen im Rockbusiness nachtragen, denn heute morgen habe ich das hier gelesen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Eli_and_t ... Confession

Und dann das hier gehört:

https://www.youtube.com/watch?v=ukFt2IkLlMs

Ich höre tatsächlich das erste mal davon und diese Frau und ihr Konzeptalbum gehören unbedingt erwähnt. Auch wenn sie aus der Tastenabteilung kommt. Wer 1968 quasi im Alleingang ein solches Album stemmt, wäre schon als Kerl eine ziemliche Nummer gewesen. Als Frau muß man diese Leistung in dieser Zeit wohl nochmal doppelt so hoch ansiedeln.
Dazu noch etwas Amüsantes: Todd Rundgren über Laura Nyros Arbeitsweise :)

https://www.youtube.com/watch?v=APZN_uL-z0A

Benutzeravatar
vrooom
Zargenbieger
Beiträge: 1003
Registriert: 26.04.2010, 13:52
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Interessante MuVis

#1105

Beitrag von vrooom » 03.03.2018, 09:41

Efterklang - Erster Track ist schonmal sehr gut. Rhythmisch interessant, sparsam, unprätentiös und mit dieser Unterbrechung irgendwo bei Minute 3 und dann mit dem Motorgeräusch (das leider nicht zwei, drei Halbtöne heruntergepitcht wurde). - Die Live-Session hat mich mit der Violine und der langsamen Steigerung auch sofort eingenommen (Ich fühlte mich anfangs wegen der Geige an "Treason" von den Bats erinnert, das ich in der Originalaufnahme für den besten Popsong der Welt halte ("There she goes" von den La's ist nur Platz 2 :badgrin: )). Starke Band. Sollte man sich merken.
Seit Youtube, Wikipedia und dieses Forum hier für 99% meiner musikalischen Weiterbildung und 75% meines aktuellen musikalischen Wissens verantwortlich ist, hätte ich eigentlich schon zehnmal aufhören können, weil da alles gesagt und gespielt wurde, was ich zu sagen und spielen gehabt hätte. Doch dann sage ich mir, "Niemand hat so eine schöne Supermarkt-Filialleiter-Stimme wie ich und keiner traut sich so schlecht Gitarre zu spielen - Ich darf das der Welt nicht vorenthalten!" und mache weiter :D

Benutzeravatar
DoppelM
Zargenbieger
Beiträge: 1025
Registriert: 12.07.2015, 23:46
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Interessante MuVis

#1106

Beitrag von DoppelM » 03.03.2018, 11:27

Haha! Ich denk mir inzwischen „Scheiss auf intelligent und durchdacht und innovativ. Dein Talent ist hemmungsloser, kreuzehrlicher Kitsch“
All you need for a good song is three chords and the truth.

Hold my beer and watch this

Benutzeravatar
DoppelM
Zargenbieger
Beiträge: 1025
Registriert: 12.07.2015, 23:46
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Interessante MuVis

#1107

Beitrag von DoppelM » 03.03.2018, 11:42

Gerade mal die Bats gesucht.... Erinnert mich an Tweepop a la Belle & Sebastian und Camera Obscura und irgendwie besonders an die „neue Hamburger Sonderschule“, ein Trupp von Bands die hier bis vor 5-6 jahren lokal sehr aktiv waren: Tripping the lights fantastic, Sleeping Policemen, Honeyheads und Big Ideas.
https://youtu.be/qs4hMP167VY
All you need for a good song is three chords and the truth.

Hold my beer and watch this

Benutzeravatar
vrooom
Zargenbieger
Beiträge: 1003
Registriert: 26.04.2010, 13:52
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Interessante MuVis

#1108

Beitrag von vrooom » 03.03.2018, 17:50

"Neue Hamburger Sonderschule" :lol:

The Bats sind uralt und aus Neuseeland. "Treason" gibts in der Tube mehrfach. Wirklich gut leider nur auf dem Daddy's Highway-LP-Video. Simpel, jangly und mit sehr schönem Chorgesang und einer Violine, die ganz unauffällig die Würze hereinbringt:

https://www.youtube.com/watch?v=1FbbXJpzkuE

Benutzeravatar
DoppelM
Zargenbieger
Beiträge: 1025
Registriert: 12.07.2015, 23:46
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Interessante MuVis

#1109

Beitrag von DoppelM » 03.03.2018, 18:52

Das war die Version die ich mir angehört hab! :)
All you need for a good song is three chords and the truth.

Hold my beer and watch this

Benutzeravatar
gittenplayer43
Planer
Beiträge: 79
Registriert: 18.10.2014, 21:24
Wohnort: Pockau-Lengefeld,Erzgebirgskreis,Sachsen
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Interessante MuVis

#1110

Beitrag von gittenplayer43 » 04.03.2018, 15:05

Vielleicht kennt jemand schon von Euch Michele Vioni "Dr.Viossi" und Claudio Pietronik. Claudio ist Dozent am Modern Music Institute Mailand und bei Jamtrack Central sowie Gitarist bei der italienischen Metalband " Ancient Bards". " Dr.V" ist Gitarist der Italienischen Metalband " Absynth Aura", Dozent am MMI International Mailand und Produzent. Beide sind Endorser Gitarren von Giulio Negrinis " GNG Guitars". Hier ihr unglaublich gut getimetes und gespieltes Stück " Game of Mirrors". https://youtu.be/BhPl_FNph_Q
Ich weiß, ich bin viel zu durch geknallt für mein Alter, aber genau das und Heavy Metal halten mich jung.

Wenn es im nächsten Leben keine Rockmusik gibt, werden wir sie importieren müssen !

www.mv-creative-guitars.jimdo.com

Benutzeravatar
helferlain
Ober-Fräser
Beiträge: 993
Registriert: 25.04.2010, 20:07
Wohnort: OWL
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Interessante MuVis

#1111

Beitrag von helferlain » 14.03.2018, 19:28

Grüße, helferlain
"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist." - Henry Ford

Benutzeravatar
Drifter
Ober-Fräser
Beiträge: 945
Registriert: 09.08.2013, 09:28
Hat sich bedankt: 124 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Interessante MuVis

#1112

Beitrag von Drifter » 15.03.2018, 07:27

Das grenzt schon an Genialität!

Schade, dass ich heute nicht so gut drauf bin, aber dass werde ich mir mal zu einem späteren Zeitpunkt nochmal geben!

lG

Norbert

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 6487
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 218 Mal
Danksagung erhalten: 124 Mal

Re: Interessante MuVis

#1113

Beitrag von Poldi » 15.03.2018, 08:49

Selbst Roboterbassisten bewegen sich kaum.... :badgrin: aber genial das Ganze

Benutzeravatar
AsturHero
Zargenbieger
Beiträge: 1695
Registriert: 10.01.2017, 01:46
Hat sich bedankt: 216 Mal
Danksagung erhalten: 159 Mal

Re: Interessante MuVis

#1114

Beitrag von AsturHero » 15.03.2018, 09:37

ich gehöre eher zu den Minimalist Bassline-Spieler :D wat soll ich da rumhampeln oder schmerzverzerrte Gesichter machen beim SPielen, bin doch kein Gittarist der immer über die Bühne sausen will und rumposen möchte während er seine Fingerakrobatik auf dem Griffbrett vollführt hihihihihihihi
lg Antonio

Meine neue Webseite: Antalo-Bass

Wann eigentlich wurde aus Sex and Drugs and Rock and Roll

Veganismus und Lactoseintoleranz und Helene Fischer???

Benutzeravatar
DoppelM
Zargenbieger
Beiträge: 1025
Registriert: 12.07.2015, 23:46
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Interessante MuVis

#1115

Beitrag von DoppelM » 18.03.2018, 11:36

All you need for a good song is three chords and the truth.

Hold my beer and watch this

Benutzeravatar
Sven2
Halsbauer
Beiträge: 436
Registriert: 17.08.2015, 23:00
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal

Re: Interessante MuVis

#1116

Beitrag von Sven2 » 18.03.2018, 11:52

DoppelM hat geschrieben:
18.03.2018, 11:36
Relationship goals ;)
Hier ist nochmal das komplette Stück zu sehen:
https://www.youtube.com/watch?v=CcsSPzr7ays
(Bitte beachten: Zwischendurch spielt sie mal seine linke Hand und er ihre linke Hand. Es ist mir ein Rätsel, wie man das im Kopf koordiniert bekommt.)

Das Video hat die beiden ziemlich bekannt gemacht!
Im Dezember konnt man sie auf den Darmstädter Gitarrentagen Live bewundern.

Sven

Gitarren bauen ist wie Kartoffelchips essen:
Man kann einfach nicht nur einen nehmen.

Benutzeravatar
Sven2
Halsbauer
Beiträge: 436
Registriert: 17.08.2015, 23:00
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal

Re: Interessante MuVis

#1117

Beitrag von Sven2 » 18.03.2018, 12:05

Hier gibt es nochmal sowas :-)
https://www.youtube.com/watch?v=D0KyTOGGa2Q

Sven

Gitarren bauen ist wie Kartoffelchips essen:
Man kann einfach nicht nur einen nehmen.

Benutzeravatar
Yaman
Zargenbieger
Beiträge: 1098
Registriert: 17.06.2016, 12:43
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 246 Mal

Re: Interessante MuVis

#1118

Beitrag von Yaman » 23.03.2018, 15:59


Benutzeravatar
vrooom
Zargenbieger
Beiträge: 1003
Registriert: 26.04.2010, 13:52
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Interessante MuVis

#1119

Beitrag von vrooom » 03.04.2018, 18:48

Eine Prise Schönheit zum Frühlingsanfang :D

https://www.youtube.com/watch?v=5nP9PjRJvlc

Benutzeravatar
vrooom
Zargenbieger
Beiträge: 1003
Registriert: 26.04.2010, 13:52
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Interessante MuVis

#1120

Beitrag von vrooom » 10.04.2018, 16:27

Eine Prise ungetrübter Spielfreude und feinster Rockerei ab Minute 29:45 zum immer besser werdenden Frühling :D

https://www.youtube.com/watch?v=77_nHqnavb4

Benutzeravatar
Sven2
Halsbauer
Beiträge: 436
Registriert: 17.08.2015, 23:00
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal

Besser nen Bass

#1121

Beitrag von Sven2 » 16.04.2018, 23:21

Für alle, die Bässe mögen, könnte dies interessant sein:
https://www.youtube.com/watch?v=GW0H8XVQqIA

Im Erklären und Dozieren sind die beiden nicht so prickelnd, aber wenn sie zusammen spielen, dann macht das echt Spaß.
Mein Tipp: Lautstärke hochdrehen, bis der Boden bebt.

Sven

Gitarren bauen ist wie Kartoffelchips essen:
Man kann einfach nicht nur einen nehmen.

Benutzeravatar
gittenplayer43
Planer
Beiträge: 79
Registriert: 18.10.2014, 21:24
Wohnort: Pockau-Lengefeld,Erzgebirgskreis,Sachsen
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Interessante MuVis

#1122

Beitrag von gittenplayer43 » 17.04.2018, 20:11

Die besten Soli von John Petrucci ( Dream Theater) und seine Homage- Version von " Purple Rain" an Prince. Einfach ein genialer Gitarrengott.
https://youtu.be/pdSVBdKzHJk

https://youtu.be/yJQTJNROdU8

https://youtu.be/f-pTTlp9bqM
Ich weiß, ich bin viel zu durch geknallt für mein Alter, aber genau das und Heavy Metal halten mich jung.

Wenn es im nächsten Leben keine Rockmusik gibt, werden wir sie importieren müssen !

www.mv-creative-guitars.jimdo.com

Benutzeravatar
gittenplayer43
Planer
Beiträge: 79
Registriert: 18.10.2014, 21:24
Wohnort: Pockau-Lengefeld,Erzgebirgskreis,Sachsen
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Interessante MuVis

#1123

Beitrag von gittenplayer43 » 17.04.2018, 20:15

Für Classik in Metal - Fans:

https://youtu.be/CNER_PNiOTQ

https://youtu.be/kIPj3hLNYls
Danke Poldi für dein Like IT.
Ich sehe, wir fahren auf der selben Rock- Schiene.
Viele Grüße

Micha
Ich weiß, ich bin viel zu durch geknallt für mein Alter, aber genau das und Heavy Metal halten mich jung.

Wenn es im nächsten Leben keine Rockmusik gibt, werden wir sie importieren müssen !

www.mv-creative-guitars.jimdo.com

Benutzeravatar
gittenplayer43
Planer
Beiträge: 79
Registriert: 18.10.2014, 21:24
Wohnort: Pockau-Lengefeld,Erzgebirgskreis,Sachsen
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Interessante MuVis

#1124

Beitrag von gittenplayer43 » 18.04.2018, 17:15

Ich dachte schon ich muß den Rest meines Lebens mit Computermusik auskommen. Doch es gibt Hoffnung. Auch einige unserer Kinder und Enkel haben noch Rockmusik im Blut. Rhytmusgitarre, Leadgitarre, Bass und Drums... was brauch es mehr?!

Hier der Nachwuchs:

https://youtu.be/Ck1hAWqSsRI

https://youtu.be/vgB1c_7zZ8k

https://youtu.be/S3BK8lzKbpE

https://youtu.be/42NkcbsVykc

https://youtu.be/p-oWfytqdSY

https://youtu.be/6CPHnZV0K-k

Keep on rockin...... (dance a) (dance a) (solidarity) (rocking)
Ich weiß, ich bin viel zu durch geknallt für mein Alter, aber genau das und Heavy Metal halten mich jung.

Wenn es im nächsten Leben keine Rockmusik gibt, werden wir sie importieren müssen !

www.mv-creative-guitars.jimdo.com

Benutzeravatar
KNGuitars
Bodyshaper
Beiträge: 224
Registriert: 28.02.2017, 10:30
Wohnort: Österreich/Steiermark
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Interessante MuVis

#1125

Beitrag von KNGuitars » 18.04.2018, 17:28

hier auch musik von kids ... ob sie mal so berühmt werden wie ihre väter? (whistle)

https://www.youtube.com/watch?v=A7zheD8WvX4
lg klaus

Antworten

Zurück zu „Offtopic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste