Soapbar konvertiert zu Dogear

alles zum Thema Pickup Herstellung
Antworten
Benutzeravatar
clonewood
Moderator
Beiträge: 5475
Registriert: 23.04.2010, 19:11
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Soapbar konvertiert zu Dogear

#1

Beitrag von clonewood » 21.01.2018, 16:09

Was tun wenn man Dogears braucht, aber momentan nur Soapbars zur Verfügung hat?

Ein simpler, 1mm starker Kunststoffstreifen (gekantet und gelöchert) schafft Abhilfe.....

nicht schön aber es funktioniert.....

Benutzeravatar
Electro Dan
Neues Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: 09.05.2018, 20:19
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Soapbar konvertiert zu Dogear

#2

Beitrag von Electro Dan » 27.05.2018, 18:36

Hi,

es gehört zwar nicht direkt hier her, aber bevor ich Kapazitäten mit einem neuen Thema belaste, mal eine kurze Frage zu P90 :

für mein derzeitiges Tele-Projekt möchte ich dem Hals - P90, den ich hier liegen habe, eine Metallkappe "spendieren" (das gefällt mir bei den Fano Gitarren so gut. Der P90 ist übrigens ein Nowaxx, den ich vor Monaten mal zufällig bei ebay ersteigert habe).
Die Kappe habe ich über crazyparts bezogen.
Muss/sollte diese - wie bei Humbuckern offenbar üblich - am PU festgelötet werden oder ist das nur bei Humbuckern nötig????
...so viel zu meinem generellen, technischen Verständnis...

Danke für´s Lesen und sorry für´s unangemeldete "Reinplatzen".

Benutzeravatar
clonewood
Moderator
Beiträge: 5475
Registriert: 23.04.2010, 19:11
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: Soapbar konvertiert zu Dogear

#3

Beitrag von clonewood » 27.05.2018, 23:06

Durch das Verlöten mit der Grundplatte wird die Kappe Teil der Masseführung....(sofern eine Ader des Pickups mit der Grundplatte verbunden ist)....also Abschirmung..
...desweiteren sichert die Verlötung die Kappe über der Spule vor Vibration

einen Tropfen Silicon oben auf den Spulenkörper, oder etrwas flüssiges Wachs in die Kappe gegossen
dann den Pickup in die Kappe drücken und verlöten

Benutzeravatar
Electro Dan
Neues Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: 09.05.2018, 20:19
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Soapbar konvertiert zu Dogear

#4

Beitrag von Electro Dan » 28.05.2018, 17:47

clonewood hat geschrieben:
27.05.2018, 23:06
Durch das Verlöten mit der Grundplatte wird die Kappe Teil der Masseführung....(sofern eine Ader des Pickups mit der Grundplatte verbunden ist)....also Abschirmung..
...desweiteren sichert die Verlötung die Kappe über der Spule vor Vibration

einen Tropfen Silicon oben auf den Spulenkörper, oder etrwas flüssiges Wachs in die Kappe gegossen
dann den Pickup in die Kappe drücken und verlöten
Super, danke Dir!
Das hilft mir auf jeden Fall weiter!!!

(danke1)

Antworten

Zurück zu „Pickups und Pickupbau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste