Ballon in Schallloch...hält der?

wie und womit erreiche ich das gewünschten Finish?
Antworten
Benutzeravatar
viento
Halsbauer
Beiträge: 313
Registriert: 12.01.2013, 23:22
Wohnort: an der ostfriesischen Grenze
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Ballon in Schallloch...hält der?

#1

Beitrag von viento » 18.04.2019, 14:22

Ein Ballon hält Farbe vom Inneren fern wenn er vom Inneren das Schallloch ausfüllt.

Verträgt solch Ballon auch Nitrolack?
Freundlicher Gruß!

Benutzeravatar
jhg
Moderator
Beiträge: 1480
Registriert: 25.04.2010, 14:43
Wohnort: Hohenlimburg
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ballon in Schallloch...hält der?

#2

Beitrag von jhg » 18.04.2019, 14:40

Ja, funktioniert. Man kann auch noch eine Lage Zewa oder sowas oben drauf machen. Latex und Öl vertragen sich nicht ....

Benutzeravatar
viento
Halsbauer
Beiträge: 313
Registriert: 12.01.2013, 23:22
Wohnort: an der ostfriesischen Grenze
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Ballon in Schallloch...hält der?

#3

Beitrag von viento » 18.04.2019, 17:22

Danke für die Beseitigung meiner Zweifel!
Freundlicher Gruß!

Benutzeravatar
clonewood
Moderator
Beiträge: 5894
Registriert: 23.04.2010, 19:11
Wohnort: aufm Dorf
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 98 Mal

Re: Ballon in Schallloch...hält der?

#4

Beitrag von clonewood » 20.04.2019, 20:26

Ich klemme einen "Papp"ring (abgeschnitten von einer Papprolle ....etwas grösser als Schalllochdurchmesser) zwischen Ballon und Deckenunterseite....damit es keinen direkten Kontakt Ballon - Schallochkante gibt....

Benutzeravatar
viento
Halsbauer
Beiträge: 313
Registriert: 12.01.2013, 23:22
Wohnort: an der ostfriesischen Grenze
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Ballon in Schallloch...hält der?

#5

Beitrag von viento » 20.05.2019, 09:28

Das ist eine super Idee. Danke!
Freundlicher Gruß!

Antworten

Zurück zu „Oberflächenfinish und Aging“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste