Kastanie

Diskussionen über Hölzer für den Bau von Instrumenten
Herkunft, Trocknung, Lagerung und Eigenschaften

Moderator: jhg

Antworten
Benutzeravatar
Barbarossa
Halsbauer
Beiträge: 302
Registriert: 02.10.2019, 10:08
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Kastanie

#1

Beitrag von Barbarossa » 08.08.2020, 12:45

Servus liebe Gemeinde,

Ich hab mir beim befreundeten Schreiner zwei Reste Kastanie erschlichen :)

Dieses:
IMG_20200808_124114.jpg
IMG_20200808_123843.jpg
IMG_20200808_123852.jpg
Und jenes:
IMG_20200808_124017.jpg
IMG_20200808_123953.jpg
IMG_20200808_123938.jpg
Eignet sich das für den Bau von Gitarren?

Cheers,
Tobi

Benutzeravatar
Janis
Halsbauer
Beiträge: 404
Registriert: 16.04.2020, 11:05
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

Re: Kastanie

#2

Beitrag von Janis » 08.08.2020, 13:02

Barbarossa hat geschrieben:
08.08.2020, 12:45

Eignet sich das für den Bau von Gitarren?
Hi Tobi, das tut es! Sieht schön aus!
Du musst halt nur schauen, wie du aus dem breiteren Stück möglichst verlustfrei zwei verleimfähige sprich winkelige Kantel bekommst. Wie groß sind die Stücke? Reicht es gar für einen Einteiler?
Viele Grüße,
Jan

Benutzeravatar
Barbarossa
Halsbauer
Beiträge: 302
Registriert: 02.10.2019, 10:08
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Kastanie

#3

Beitrag von Barbarossa » 08.08.2020, 13:56

Das lange dünne is 1,67m lang und das kurze dicke 1,07m

Einteiler geht sich leider nicht aus.
IMG_20200808_135236.jpg
IMG_20200808_135229.jpg
IMG_20200808_135002.jpg
Das lange:
IMG_20200808_135305.jpg
IMG_20200808_135258.jpg

Benutzeravatar
Simon
Moderator
Beiträge: 5703
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Tirol
Hat sich bedankt: 231 Mal
Danksagung erhalten: 498 Mal

Re: Kastanie

#4

Beitrag von Simon » 09.08.2020, 18:12

Kastanie eignet sich hervorragend für Bodies, da es nicht sonderlich schwer ist! Hab ich schon verbaut, kann ich empfehlen :)

Benutzeravatar
Yaman
Zargenbieger
Beiträge: 2314
Registriert: 17.06.2016, 12:43
Wohnort: Dortmund
Hat sich bedankt: 222 Mal
Danksagung erhalten: 573 Mal

Re: Kastanie

#5

Beitrag von Yaman » 10.08.2020, 09:24

Der Body dieser Gitarre ist z. B. aus Kastanie:

https://www.facebook.com/19675553039326 ... 072624923/

Benutzeravatar
penfield
Luthier
Beiträge: 2646
Registriert: 27.11.2014, 14:38
Wohnort: Forest City
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 335 Mal

Re: Kastanie

#6

Beitrag von penfield » 10.08.2020, 22:18

Gefällt mir. Schönes Holz
SGmaster, Peacemaster 3P90, Double neck fretless/fretted,
Quickbird, Basslownia, FrameBird, Violin Bass Bausatz, Mystery Guitar . Hat die Semmelblonden JMs endlich fertig und arbeitet an Les Paulownia um die Werkstatt dann endlich ausmisten zu können...

Benutzeravatar
Arsen
Zargenbieger
Beiträge: 1516
Registriert: 22.05.2011, 20:43
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Kastanie

#7

Beitrag von Arsen » 11.08.2020, 07:55

Walterson, hier im Forum, hat auch schon öfter Kastanie verwendet.
Gruß, Arsen

Antworten

Zurück zu „Holz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste