rötlicher Ahorn?

Diskussionen über Hölzer für den Bau von Instrumenten
Herkunft, Trocknung, Lagerung und Eigenschaften

Moderator: jhg

Antworten
Goldschmied
Neues Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 03.08.2016, 20:23
Danksagung erhalten: 1 Mal

rötlicher Ahorn?

#1

Beitrag von Goldschmied » 06.10.2017, 16:35

Hallo Leute, ich habe vor kurzem einen Anbieter gefunden der günstig Ahornkantel anbietet. Heut kam meine erste Bestellung an.
Links der gekaute Ahornkantel und rechts ein gekaufter Halsrohling aus Ahorn und Nussbaum. Der gekaufte Kantel wirkt sehr rötlich. Bearbeiten konnte ich ihn logischer weise noch nicht deshalb meine Frage, kann Ahorn so sehr ins rötliche gehen? Oder wird die Oberfläche "nachgedunkelt" sein? Allgemein macht das Holz aber einen guten Eindruck.

Gruß Flo

Edit: gekauft wurde es als "Schreinerware bzw. Drechselholz"

Benutzeravatar
bea
Luthier
Beiträge: 3914
Registriert: 06.05.2011, 11:28
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: rötlicher Ahorn?

#2

Beitrag von bea » 06.10.2017, 18:25

Kanadischer Ahorn ist tendentiell etwas rötlich. Eigentlich sollte der Verkäufer aber schon gesagt haben, welchen Ahorn er meint...
LG

Beate

Benutzeravatar
clonewood
Moderator
Beiträge: 5253
Registriert: 23.04.2010, 19:11

Re: rötlicher Ahorn?

#3

Beitrag von clonewood » 06.10.2017, 18:35

vermutlich Spitzahorn....

Antworten

Zurück zu „Holz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste