Abmessungen Buzzard Bass Body

Themen zum Bau von E-Bässen

Moderatoren: clonewood, wasduwolle

Antworten
Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 4412
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 172 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal
Kontaktdaten:

Abmessungen Buzzard Bass Body

#1

Beitrag von Haddock » 05.12.2017, 16:25

Guten Abend,

ich Suche einen Bauplan, 1:1, oder einfach die Abmessungen des Warwick Buzzard Bass Bodys. Ich hab den in Inkscape hochskaliert und er ist riiiiiiiiesig geworden, 800mm lang und 500mm breit. Das kann nicht sein, deshalb wär ich sehr dankbar um Referenzmasse.

Besten Dank.

Gruss
Urs

Benutzeravatar
Docwaggon
Ober-Fräser
Beiträge: 844
Registriert: 12.03.2017, 10:46
Wohnort: Dortmund
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Abmessungen Buzzard Bass Body

#2

Beitrag von Docwaggon » 05.12.2017, 17:52

wenn du diesen bass meinst :
dann komme ich bei einer 34" = 863,6mm mensur auf

- eine korpus grösse von 530x390mm
- gesamtlänge inkl. kopfplatte von 1355mm

Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 4412
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 172 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal
Kontaktdaten:

Re: Abmessungen Buzzard Bass Body

#3

Beitrag von Haddock » 05.12.2017, 19:01

Hallo,

Super, das hilft enorm! Danke :D

Gruss
Urs

Benutzeravatar
Docwaggon
Ober-Fräser
Beiträge: 844
Registriert: 12.03.2017, 10:46
Wohnort: Dortmund
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Abmessungen Buzzard Bass Body

#4

Beitrag von Docwaggon » 05.12.2017, 19:59

das ist aber auch ein viech :-)

Benutzeravatar
Drifter
Ober-Fräser
Beiträge: 956
Registriert: 09.08.2013, 09:28
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Re: Abmessungen Buzzard Bass Body

#5

Beitrag von Drifter » 05.12.2017, 21:02

Haddock:

ich lehne mich jetzt gemütlich zurück und warte.

Das war ein absolutes Traumobjekt von mir, als ich noch Bass gespielt habe, und deswegen will ich das Ding sehen, und Du bist da genau der Richtige dafür!

lG

Norbert

Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 4412
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 172 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal
Kontaktdaten:

Re: Abmessungen Buzzard Bass Body

#6

Beitrag von Haddock » 06.12.2017, 07:39

Guten Morgen,
Drifter hat geschrieben:
05.12.2017, 21:02
Haddock:

ich lehne mich jetzt gemütlich zurück und warte.

Das war ein absolutes Traumobjekt von mir, als ich noch Bass gespielt habe, und deswegen will ich das Ding sehen, und Du bist da genau der Richtige dafür!

lG

Norbert
Oje Norbert, da muss ich Dich leider entäuschen, das gibt nur einen Body der dann weg geht...

Gruss
Urs

Benutzeravatar
Drifter
Ober-Fräser
Beiträge: 956
Registriert: 09.08.2013, 09:28
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Re: Abmessungen Buzzard Bass Body

#7

Beitrag von Drifter » 06.12.2017, 09:25

Haddock hat geschrieben:
06.12.2017, 07:39
Guten Morgen,
Drifter hat geschrieben:
05.12.2017, 21:02
Haddock:

ich lehne mich jetzt gemütlich zurück und warte.

Das war ein absolutes Traumobjekt von mir, als ich noch Bass gespielt habe, und deswegen will ich das Ding sehen, und Du bist da genau der Richtige dafür!

lG

Norbert
Oje Norbert, da muss ich Dich leider entäuschen, das gibt nur einen Body der dann weg geht...

Gruss
Urs
Schade.... :(

lG

Norbert

Benutzeravatar
Drifter
Ober-Fräser
Beiträge: 956
Registriert: 09.08.2013, 09:28
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Re: Abmessungen Buzzard Bass Body

#8

Beitrag von Drifter » 06.12.2017, 12:09

@Haddock :

Na vielleicht denkst Du mal über eine Buzzard Gitarre oder deren Pentant Alembic Dragon Wing nach? :roll:

Ich schaff das noch nicht.... :(

lG

Norbert

Stephan
Neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 13.02.2018, 21:38

Re: Abmessungen Buzzard Bass Body

#9

Beitrag von Stephan » 13.02.2018, 22:12

Hallo,

das ist ja toll. Nachdem ich mich an meinen ersten selbstgebauten Bass getraut habe, (Alembic Spider Nachbau) bin ich auf den Geschmack gekommen und möchte nun einen Buzzard bauen. Und jetzt lese ich hier, das ich nicht der einzige mit dieser Idee bin. Wenn Du eine Zeichnung für mich hättest, wäre es toll. Für meinen Spider hatte ich eine Schablone angefertigt. Sie entspricht etwa der Originalgröße, also deutlich größer als die normale Explorer Form.
Viele Grüße
Stephan

Benutzeravatar
Drifter
Ober-Fräser
Beiträge: 956
Registriert: 09.08.2013, 09:28
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Re: Abmessungen Buzzard Bass Body

#10

Beitrag von Drifter » 13.02.2018, 23:10

@Stephan : wenn Du mich meinst: ich hab keinen Plan.

Zum Trost hab ich ein Video gefunden, was Du Dir aber ansehen solltest.

https://www.gitarrebass.de/stories/maki ... zard-bass/

lG

Norbert

Benutzeravatar
Drifter
Ober-Fräser
Beiträge: 956
Registriert: 09.08.2013, 09:28
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Re: Abmessungen Buzzard Bass Body

#11

Beitrag von Drifter » 13.02.2018, 23:17

Kennst Du schon diese Site?

http://www.buzzardbass.com/

Vielleicht ist da was dabei.

lG

Norbert

Benutzeravatar
Docwaggon
Ober-Fräser
Beiträge: 844
Registriert: 12.03.2017, 10:46
Wohnort: Dortmund
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Abmessungen Buzzard Bass Body

#12

Beitrag von Docwaggon » 14.02.2018, 05:45

ich habe nochmal nachgesehen, ob ich damals was gespeichert habe aber ich habe anscheinend nur kurz etwas in inkscape gemessen.
wenn du etwas erfahrung in inkscape hast dann ist ein plan schnell gemacht - zur not schreib mich einfach kurz an.

Stephan
Neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 13.02.2018, 21:38

Re: Abmessungen Buzzard Bass Body

#13

Beitrag von Stephan » 15.02.2018, 20:39

Danke für die Tipps. Die Buzzard Seite kenne ich. Von dort hatte ich mir auch schon Bilder gezogen. Durch das skalieren wurde die Vorlage aber furchtbar pixelig. Ich probiere mal inkscape aus. Das kannte ich nicht.

Benutzeravatar
Docwaggon
Ober-Fräser
Beiträge: 844
Registriert: 12.03.2017, 10:46
Wohnort: Dortmund
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Abmessungen Buzzard Bass Body

#14

Beitrag von Docwaggon » 16.02.2018, 06:57

mir hat diese seite sehr geholfen : http://projectelectricguitar.com/guitar ... -inkscape/

und bei mir sieht das dann so aus

Benutzeravatar
DoppelM
Zargenbieger
Beiträge: 1082
Registriert: 12.07.2015, 23:46
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Re: Abmessungen Buzzard Bass Body

#15

Beitrag von DoppelM » 16.02.2018, 21:05

Alter, bei dem Video werd ich gleich mal wütend. Erst zwei megafette Zebranokanteln nehmen, dann die hälfte wegfräsen, dann noch deckend lackieren. Was für ne krasse Verschwendung. Wenn man schon Tropenholz nehmen muss, kann man ja vielleicht noch versuchen es sinnvol/sparsam zu nutzen?
Schlichter Ahorn oder Esche hätte es da auch getan...

Bestätigt mich in meiner Abneigung gegen Warwick und den Wilfer.
All you need for a good song is three chords and the truth.

Hold my beer and watch this

Benutzeravatar
AsturHero
Zargenbieger
Beiträge: 1706
Registriert: 10.01.2017, 01:46
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal

Re: Abmessungen Buzzard Bass Body

#16

Beitrag von AsturHero » 16.02.2018, 21:47

irgendwie müssen die ja die 8K + für nen Buzzard Master Build rechtfertigen ;)...mit schnödem Esche oder Ahron kannste das nicht...
aber es ist schon pervers..so ein edles Zebrano einfach deckend zu machen...(ich steh zwar auf Schwarz und GOld BlingBling, aber das Zebrano hätte auch mega mega ausgesehen....)
lg Antonio

Meine neue Webseite: Antalo-Bass

Wann eigentlich wurde aus Sex and Drugs and Rock and Roll

Veganismus und Lactoseintoleranz und Helene Fischer???

Stephan
Neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 13.02.2018, 21:38

Re: Abmessungen Buzzard Bass Body

#17

Beitrag von Stephan » 13.05.2018, 20:12

So, so weit bin ich jetzt. Jetzt fängt das Feilen und schleifen an. Die Ausgangsbasis war ein alter Dean Bass.
Vielen Dank noch mal für die Tipps.
Ich melde mich wahrscheinlich wieder, wenn es ans Lackieren geht.

Stephan

Benutzeravatar
AsturHero
Zargenbieger
Beiträge: 1706
Registriert: 10.01.2017, 01:46
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal

Re: Abmessungen Buzzard Bass Body

#18

Beitrag von AsturHero » 13.05.2018, 20:33

:shock: :shock: alter Verwalter..sach jetzt nich du hast den Deam-Bass amputiert und die ganzen Erweiterungen angeleimt um die Form an der Kopfplatte und den Korpus zu erhalten?!?? (clap3) (clap3)
Den musste dann wahrscheinlich deckend lackieren oder?? sonst siehts nich so pralle aus ;)
Bin gespannt wie es weitergeht...
lg Antonio

Meine neue Webseite: Antalo-Bass

Wann eigentlich wurde aus Sex and Drugs and Rock and Roll

Veganismus und Lactoseintoleranz und Helene Fischer???

Stephan
Neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 13.02.2018, 21:38

Re: Abmessungen Buzzard Bass Body

#19

Beitrag von Stephan » 13.05.2018, 22:04

AsturHero hat geschrieben:
13.05.2018, 20:33
:shock: :shock: alter Verwalter..sach jetzt nich du hast den Deam-Bass amputiert und die ganzen Erweiterungen angeleimt um die Form an der Kopfplatte und den Korpus zu erhalten?!?? (clap3) (clap3)
Den musste dann wahrscheinlich deckend lackieren oder?? sonst siehts nich so pralle aus ;)
Bin gespannt wie es weitergeht...
Doch, genau so :D Der Dean hatte aber auch einen kapitalen Korpus Schaden. Und ich hatte keine Lust Halstasche und Pickups zu fräsen. Das war schon bei meinem ersten Selbstbau (John Entwistle "Exploited" Bass, Alembic) eine Qual mit meinen rudimentären Kenntnissen und der fehlenden Werkstatt. Habe viel Lehrgeld bezahlt. Und ja, der wird dann deckend lackiert.

Benutzeravatar
Rallinger
Ober-Fräser
Beiträge: 814
Registriert: 27.02.2017, 12:05
Wohnort: Gröbenzell
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal

Re: Abmessungen Buzzard Bass Body

#20

Beitrag von Rallinger » 14.05.2018, 13:06

Haha, der Bass hat was. Erinnert mich an die Geier in den Lucky Luke Comics! ;-) Weitermachen!

Benutzeravatar
Drifter
Ober-Fräser
Beiträge: 956
Registriert: 09.08.2013, 09:28
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Re: Abmessungen Buzzard Bass Body

#21

Beitrag von Drifter » 14.05.2018, 13:49

@Rallinger :

Sog amoi, konnst ned an Geia von an Bussard untascheidn? :badgrin:

Du weißt aber schon, wer den entworfen hat?

lG

Norbert

Benutzeravatar
Rallinger
Ober-Fräser
Beiträge: 814
Registriert: 27.02.2017, 12:05
Wohnort: Gröbenzell
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal

Re: Abmessungen Buzzard Bass Body

#22

Beitrag von Rallinger » 14.05.2018, 14:45

Bussard? Geier? Da halte ich es mit dem Bund Naturschutz, der ja kürzlich empfahl, die Zeit zwischen Vater- und Muttertag mit Vögeln zu verbringen. :lol:
Keine Ahnung wer den entworfen hat. Morris? Hab ich mich jetzt schon wieder in die Nesseln gesetzt?

Benutzeravatar
AsturHero
Zargenbieger
Beiträge: 1706
Registriert: 10.01.2017, 01:46
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal

Re: Abmessungen Buzzard Bass Body

#23

Beitrag von AsturHero » 14.05.2018, 19:53

@Rallinger
na du bist mir einer: John Entwistle!!!! (The WHO)

@Stephan
Du solltest für den Buzztard ;) bitte einen eigenen Thread machen..der ist zu krass als das er beiläufig untergeht..vielleicht hast du ja noch mehr Fotos während deiner Amputationen gemacht :)
lg Antonio

Meine neue Webseite: Antalo-Bass

Wann eigentlich wurde aus Sex and Drugs and Rock and Roll

Veganismus und Lactoseintoleranz und Helene Fischer???

Antworten

Zurück zu „E-Bässe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast