Die Suche ergab 1247 Treffer

von Herr Dalbergia
13.12.2018, 10:00
Forum: Galerie
Thema: Mini Parlor in Riegelahorn
Antworten: 42
Zugriffe: 578

Re: Mini Parlor in Riegelahorn

Zum Thema spalted Maple.... Sekundenkleber halte ich für weniger geeignet da er ja die H20 Moleküle braucht um auszuhärten welche in der Luft sind. Wenn man jetzt versucht das Holz damit zu fluten härtet der Kleber an der Oberfläche zwar aus, aber im Holz kann er evtl nicht aushärten da kein H20 meh...
von Herr Dalbergia
11.12.2018, 22:38
Forum: Galerie
Thema: Mini Parlor in Riegelahorn
Antworten: 42
Zugriffe: 578

Re: Mini Parlor in Riegelahorn

Ich denke 96mm is eine gute Wahl für das Schallloch.

Viel interessanter ist die Tatsache, dass der olle alte Riegelahorn halt immer noch mit das schönste ist was es gibt zum Instrumenten bauen.
von Herr Dalbergia
11.12.2018, 18:27
Forum: Galerie
Thema: Mini Parlor in Riegelahorn
Antworten: 42
Zugriffe: 578

Re: Mini Parlor in Riegelahorn

Darf man fragen welchen Durchmesser das Schallloch hat?
von Herr Dalbergia
11.12.2018, 00:15
Forum: Suche/Biete
Thema: BIETE TAUSCHE GEM Mercury G10 Baujahr 1972
Antworten: 3
Zugriffe: 140

Re: BIETE TAUSCHE GEM Mercury G10 Baujahr 1972

Hahaha....ja....nee......ich hab nur den Text von EBay Kleinanzeigen hier rein kopiert.....war zu faul was neues zu tippen...

Ok...nur 5 Watt....kein Wunder dass den Amp keiner will..... :)
von Herr Dalbergia
10.12.2018, 21:48
Forum: Holz
Thema: Holzartenbestimmung - "Heavy Duty"
Antworten: 23
Zugriffe: 586

Re: Holzartenbestimmung - "Heavy Duty"

Klar kann das auch Bongossi sein. Mehr Fotos würden evtl. Helfen, und halt die Info wo das Zeugs her ist. Die Wahrscheinlichkeit in Deutschland über Iroko zu stolpern im Gegnsatz zu Bongossi würde ich im Verhältnis 20:1 sehen.... Auch die Dichte wäre interessant, also ist es wirklich 1,0 t/m3 oder e...
von Herr Dalbergia
10.12.2018, 21:44
Forum: Suche/Biete
Thema: BIETE TAUSCHE GEM Mercury G10 Baujahr 1972
Antworten: 3
Zugriffe: 140

BIETE TAUSCHE GEM Mercury G10 Baujahr 1972

Hallo, Ich habe hier einen wirklich schönen Vintage Tube Amp von GEM, Modell Mercury G10, Baujahr 1972 in wunderschönem originalem blauen Tolex. Der Amp ist für sein Alter in einem unglaublich sauberen, unverkratzten originalem Zustand, funktioniert einwandfrei und klingt sehr gut. Da ist nix zerris...
von Herr Dalbergia
10.12.2018, 11:37
Forum: Holz
Thema: Holzartenbestimmung - "Heavy Duty"
Antworten: 23
Zugriffe: 586

Re: Holzartenbestimmung - "Heavy Duty"

so wie ich Bongossi kenne verhält sich das nicht sehr ruhig (die Quell und Schwindmasse sind recht hoch) Ja stimmt. Ich habe mich mal mit 80 mm starkem Bongossi angelegt. Das Holz war bei Höchst Chemie verwendet worden um Kanäle abzudecken in einem Chemie Werk. Das ganze Werk war / ist mit Kanälen ...
von Herr Dalbergia
10.12.2018, 11:31
Forum: Holz
Thema: Holzartenbestimmung - "Heavy Duty"
Antworten: 23
Zugriffe: 586

Re: Holzartenbestimmung - "Heavy Duty"

Hallo, das erste ist definitiv kein Katalox, und weder noch Bongossi denke ich. Bongossi ist noch schwerer und auch recht selten. Hier wäre wie immer die Geschichte interessant wo das Holz den her kommt, das kann manchmal viel helfen. Ersteres ist für mich recht eindeutig Iroko / Kambala. Aufgrund d...
von Herr Dalbergia
10.12.2018, 08:58
Forum: Akustische Instrumente
Thema: Di Giorgio nr 18 Decke Wölbung
Antworten: 32
Zugriffe: 754

Re: Di Giorgio nr 18 Decke Wölbung

Ist die Decke denn massiv oder furniert? Sieht mir nicht wie Fichte aus....auch nicht wie Zeder, könnte aber sein. Zeder ist auch wesentlich kurz faserig und viel anfälliger für diese Problematik, erst recht wenn das Holz nicht perfekt im Spalt steht. Mir sieht das aber fast wie „irgendein“ Weichhol...
von Herr Dalbergia
04.12.2018, 20:22
Forum: Holz
Thema: Wunderschön....
Antworten: 6
Zugriffe: 327

Re: Wunderschön....

Ja der Preis ist natürlich happig....wenn es so um die Hälfte wäre hätte ich schon zugeschlagen....

Ob er gerechtfertigt ist, ich denke schon. Bahia in der Größe für Böden und Zargen ist selten, also richtig selten....
von Herr Dalbergia
04.12.2018, 13:36
Forum: Bücher, DVD's, Videos
Thema: Meinungen zum Thema Knochenleim, Titebond, Fischleim, etc. im Gitarrenbau.
Antworten: 17
Zugriffe: 1577

Re: Meinungen zum Thema Knochenleim, Titebond, Fischleim, etc. im Gitarrenbau.

Ervin Somogyi zur mir: Leime mal bitte die Bodenbalken und die Deckenbalken auf. Alex zu Ervin: Titebond or Hot Hide glue? Ervin: nope dude....mix up this West Sytem Epoxy 2 Component stuff.... Alex: Kinnlade runter .....What daaa fugggggg, SIR? WHY....the TONE .....the OLD BRW Ervin: jajajaajaja......
von Herr Dalbergia
03.12.2018, 18:29
Forum: Holz
Thema: Wunderschön....
Antworten: 6
Zugriffe: 327

Re: Wunderschön....

Nö...anders....
von Herr Dalbergia
01.12.2018, 21:34
Forum: Galerie
Thema: Maccaferri Nachbauten
Antworten: 13
Zugriffe: 444

Re: Maccaferri Nachbauten

Hallo, schöne Gitarren! Darf man fragen wo der Tineo her ist? Danke , Alex
von Herr Dalbergia
28.11.2018, 21:03
Forum: Restaurieren und Reparieren
Thema: Hilfe bei Gitarren Idenfikation benötigt...
Antworten: 2
Zugriffe: 179

Hilfe bei Gitarren Idenfikation benötigt...

Hallo und guten Abend Vielleicht habt ihr ja eine Idee von welchem Hersteller diese Gitarre ist? Mechaniken nicht original Steg nicht original Saitenhalter evtl original Die Aussparungen in der Decke sind für P90 Tonabnehmer, und wurden auch nachträglich auf dieses Format gebracht. Was da ursprüngli...
von Herr Dalbergia
27.11.2018, 16:10
Forum: E-Gitarre
Thema: Erfahrungen mit Pitbull Guitars
Antworten: 4
Zugriffe: 385

Re: Erfahrungen mit Pitbull Guitars

Echt jetzt....einen Gitarrenbausatz aus Australien hier her schicken lassen.....und dann besorgt sein ob die Hölzer auch alle Ökologisch sind und so......hmmmmmm......naja......
von Herr Dalbergia
27.11.2018, 16:09
Forum: Galerie
Thema: Autumn Cutaway Sunburst
Antworten: 41
Zugriffe: 1180

Re: Autumn Cutaway Sunburst

Die Decke würde ich wieder abschleifen....und Natur lackieren. Alleine schon wegen er schönen Hasel Fichte Decke. Was ist da am Steg los? Auf der Basseite? Der weiße Rand? Ansonsten....sieht schon nach über 90% aus auf den Fotos
von Herr Dalbergia
25.11.2018, 12:51
Forum: Holz
Thema: Projekte zum Erhalt gefährdeter Tonholz-Arten
Antworten: 10
Zugriffe: 436

Re: Projekte zum Erhalt gefährdeter Tonholz-Arten

Man kann Wälder wie den Amazonas oder ander Urwälder welche wertvolle Frabhölzer liefern nicht nachhaltig bewirtschaften. FSC, Madinter, Taylor....alles Blabla....
von Herr Dalbergia
24.11.2018, 16:37
Forum: Holz
Thema: Hilfe bei Holz Erkennung
Antworten: 16
Zugriffe: 403

Re: Hilfe bei Holz Erkennung

Ja, Lakewood hat das Holz schon verwendet im Custom Shop

http://www.lakewood-guitars.de/data/lw_ ... ws2014.pdf
von Herr Dalbergia
23.11.2018, 19:12
Forum: Holz
Thema: Hilfe bei Holz Erkennung
Antworten: 16
Zugriffe: 403

Re: Hilfe bei Holz Erkennung

Spricht für eucalyptus, der wird in Portugal und Spanien eingemessert, und da wird immer 0,55 oder noch dünner gemessert....

Hier mal zum vergleichen, besonders die Art der Riegelung findet sich hier bei dem ein oder anderen Set wieder, finde ich....

https://photos.app.goo.gl/YDqNP6Gbf602RBN83
von Herr Dalbergia
23.11.2018, 14:09
Forum: Holz
Thema: Hilfe bei Holz Erkennung
Antworten: 16
Zugriffe: 403

Re: Hilfe bei Holz Erkennung

Schweizer verwenden gerne aus Tradition dickere Furniere....ist diese Furnier eher 0,55 oder 0,90 mm strak?
von Herr Dalbergia
23.11.2018, 13:26
Forum: Holz
Thema: Hilfe bei Holz Erkennung
Antworten: 16
Zugriffe: 403

Re: Hilfe bei Holz Erkennung

Wobei Juglans nigra auch ein Kandidat wäre....gibts dazu eine Geschichte, das hilft oft sehr.....
von Herr Dalbergia
23.11.2018, 13:18
Forum: Holz
Thema: Hilfe bei Holz Erkennung
Antworten: 16
Zugriffe: 403

Re: Hilfe bei Holz Erkennung

Das ist doch Furnier, oder?
von Herr Dalbergia
23.11.2018, 13:17
Forum: Holz
Thema: Hilfe bei Holz Erkennung
Antworten: 16
Zugriffe: 403

Re: Hilfe bei Holz Erkennung

Geriegelter Eucalyptus, wahrscheinlich Eucalyptus Globulus, entweder geräuchert oder mit Gallsäure silber gefärbt....
von Herr Dalbergia
23.10.2018, 19:31
Forum: Holz
Thema: Referenzpreise für Holz
Antworten: 4
Zugriffe: 364

Re: Referenzpreise für Holz

Nope...läuft nicht....sorry. Ich kaufe und verkaufe jetzt seit über 20 Jahren Holz und kann dir deine Frage so nicht beantworten. Es gibt ganz einfach zu viele Paramter....die hast das ja selber schon gesagt. Auch ist es halt immer eine große Frage, wieviel Geld und Holz über den Tisch geht. Kaufst ...

Zur erweiterten Suche