Die Suche ergab 459 Treffer

von micha70
18.08.2019, 21:31
Forum: Gitarren/Bass-Elektronik
Thema: ROG Tonemender als onboard Preamp
Antworten: 43
Zugriffe: 3115

Re: ROG Tonemender als onboard Preamp

Hallo! Falls Du ein Dir bekannt gut entstörtes 9V Netzteil hast und einen übrigen Batterieclip kannst das schnell mal prüfen. Da wird das Netzteil mal eben zu einer (vollen) Batterie wenn man die beiden Clips zusammen bringt. Braucht man ab und an als Gitarrist auf dem Stressbrett. Bei Deinen ganzen...
von micha70
16.08.2019, 12:50
Forum: elektrische Maschinen
Thema: Inlays lasern?
Antworten: 19
Zugriffe: 478

Re: Inlays lasern?

Wenn die Toleranz beim Profi-Cut im zweiten Video immer noch 1/100 Zoll beträgt (0,254mm), würde das im Grunde dafür sprechen das Inlay um 1/10mm zu vergrößern und die Vertiefung sogar um 1/10 zu verkleinern. Hm, hm. Ich hab leider nicht viel Eiche da, die ich für Testcuts mißbrauchen könnte. Ahorn...
von micha70
16.08.2019, 12:32
Forum: Kategorie Elektrische Saiteninstrumente
Thema: [Elektrisch] Kaizen Bass
Antworten: 244
Zugriffe: 16510

Re: [Elektrisch] Kaizen Bass

Hallo!

Übereinander. Ist es nicht auch so, dass dies dann der eigentlichen Schriftrichtung folgt?

LG
Micha
von micha70
16.08.2019, 10:09
Forum: elektrische Maschinen
Thema: Inlays lasern?
Antworten: 19
Zugriffe: 478

Re: Inlays lasern?

Hi!

Versuch macht kluch würde ich da mal sagen. Den Ahorn lasern und ein Probestück Griffbrett. Der Ahorn kann ja bleiben und am Griffbrett ggf. die Skalierung anpassen. So würde ich jetzt vorgehen.

LG
Micha
von micha70
15.08.2019, 13:09
Forum: Treffen
Thema: Guitar Summit am 27.- 29.09.2019
Antworten: 8
Zugriffe: 392

Re: Guitar Summit am 27.- 29.09.2019

Ich werde dort meine Gitarren ausstellen, falls das für jemanden ein Anreiz sein sollte :D Urs doch auch oder? Genau wegen Euch Beiden und möglicher Forumskollegendenen denen man über den Weg laufen könnte ist der Termin fix eingetragen. Ich habe allerdings (zwei; Frauchen kommt mit) 3-Tages-Ticket...
von micha70
15.08.2019, 12:00
Forum: E-Gitarre
Thema: Farbentscheidung Headless Mechaniken
Antworten: 8
Zugriffe: 344

Re: Farbentscheidung Headless Mechaniken

Hallo! Welche Farbe bekommen den die PUs? Schwarz würde ich ausschließen. Wird zu dunkel. Da Du von Eloxieren sprichst wird das Material Alu sein. Da ist sehr viel möglich. Da käme ein Kupferton in Richtung Vintage Copper nicht schlecht, oder? Was auch nicht schlecht wäre ist eine Baudoku. Da gibt e...
von micha70
14.08.2019, 20:19
Forum: Offtopic
Thema: Eure neuesten Errungenschaften...
Antworten: 1851
Zugriffe: 337800

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

Schätze das Beipack-Maschinchen wirst du öfters nutzen als den Spindelschleifer, insbesondere den Tellerschleifer. Leider dürfte die Motorleistung etwas zu schwach ausgelegt sein. Das entschleunigt aber auch den Arbeitsstil und schult die Geduld. ;) Auf jeden Fall herzliche Gratulation. Danke! Stim...
von micha70
12.08.2019, 07:05
Forum: Kategorie Elektrische Saiteninstrumente
Thema: [Elektrisch, Gitarre] 008 Poldi´s Gitarre
Antworten: 146
Zugriffe: 7659

Re: [Elektrisch, Gitarre] 008 Poldi´s Gitarre

Poldi hat geschrieben:
12.08.2019, 06:01
...Nur eine kleine Fliege hat sich im Lack verewigt.
Na, dann passt es doch zur Farbe :D die gefällt!

LG
Micha
von micha70
10.08.2019, 22:51
Forum: Amp-/Effektgerätebau
Thema: Solton Chorus 60
Antworten: 36
Zugriffe: 987

Re: Solton Chorus 60

... aber mich würde das aktuelle rauschen schon nicht wirklich übermäßig stören capricky So wie es jetzt ist, sehe ich das genauso. Ein paar Spielereien hab ich zu Lernzwecken noch vor. Da darf man nicht nach dem Sinn fragen und damit Nerv ich auch nicht weiter rum ;) Das hat nichts mit den Ausgang...
von micha70
10.08.2019, 21:08
Forum: Amp-/Effektgerätebau
Thema: Solton Chorus 60
Antworten: 36
Zugriffe: 987

Re: Solton Chorus 60

Guten Abend! Kaum macht man es richtig :roll: Der TDA1022 läuft und der J113 ist auch wieder gebrückt. Orientiert hab ich mich daran IMG_4935.JPG IMG_4937.JPG Dabei wurde auch der Rat berücksichtigt die Beiden möglichst weit voneinander zu plazieren. Beim ersten Adapter war der TDA noch genau über d...
von micha70
10.08.2019, 14:10
Forum: Amp-/Effektgerätebau
Thema: Solton Chorus 60
Antworten: 36
Zugriffe: 987

Re: Solton Chorus 60

Ich habe dir mal die Pins auf dem Bild deiner Adapterplatine durchnummeriert, ich denke du hast dich da an einigen Stellen verzählt. Bin bei der Ausrichtung des MN3002 jetzt einmal von der Verbindung Pin2 auf den Pin1 des TDA ausgegangen. Hoffe, das hilft bei der Entwirrung. Gruß Markus Perfekt 👌 I...
von micha70
10.08.2019, 12:09
Forum: Amp-/Effektgerätebau
Thema: Solton Chorus 60
Antworten: 36
Zugriffe: 987

Re: Solton Chorus 60

Hallo! Möglich ist alles, also die Verwechbuchselung von Drain, Gate und Source. Ich meine zwar, dass es richtig war. Wird nochmal gecheckt. Für Deine Theorie könnte der höher gelegte MN sprechen und auch, dass beim Chorus ein regelmäßiges Klopfen nach folgendem Umbau zu hören war. 0E2E1173-7322-4DC...
von micha70
09.08.2019, 13:18
Forum: Amp-/Effektgerätebau
Thema: Solton Chorus 60
Antworten: 36
Zugriffe: 987

Re: Solton Chorus 60

Blos kein Stress! Derweil gefällt mir was ich höre und suche die Boards nach Kalten ab oder löte präventiv alles mal nach.

Edit: Nachbrutzeln hat geholfen. Da knackt jetzt nichts mehr...
von micha70
09.08.2019, 12:23
Forum: Amp-/Effektgerätebau
Thema: Solton Chorus 60
Antworten: 36
Zugriffe: 987

Re: Solton Chorus 60

Mahlzeit! Erstmal: Büchse da - eingebaut - Funktioniert bestens! Müsste sogar ein Originalteil sein. Bis auf den letzten Draht identisch. Klar, ist keine Offenbahrung das Teil, dafür klingt es authentisch :D Bei dem Support und Geschwindigkeit. Daumen ganz weit hoch!. Und wie sagt der Schwob: "Ed gm...
von micha70
09.08.2019, 06:47
Forum: Kategorie Akustische Saiteninstrumente
Thema: [Akustisch] Cümbüs
Antworten: 65
Zugriffe: 6486

Re: Alu fräsen

Poldi hat geschrieben:
08.08.2019, 05:20
Nicht schlecht? Für 2-Achsen Handsteuerung fast perfekt. (dance a)
Dito! Sehe ich genauso.
von micha70
08.08.2019, 23:50
Forum: Amp-/Effektgerätebau
Thema: Solton Chorus 60
Antworten: 36
Zugriffe: 987

Re: Solton Chorus 60

capricky hat geschrieben:
08.08.2019, 23:04
Ja klar, bei nur einem J113 macht es das doch einfacher! 8)

capricky
Stimmt. Leider keine Verbesserung im Rauschverhalten. Nur einsetzende Verzerrungen. An ihm liegt es also nicht.
von micha70
08.08.2019, 22:50
Forum: Amp-/Effektgerätebau
Thema: Solton Chorus 60
Antworten: 36
Zugriffe: 987

Re: Solton Chorus 60

Ohne Chorus ist der Amp aber relativ rauscharm? Möglicherweise sind gar nicht der Chip oder die von mir genannten Transistoren und Op-Amps für das Rauschen ursächlich, sondern die Schalttransistoren, die den Chorus "einschleifen", das sind J-Fets J113. In den Schaltplänen sind anscheinend zwei alte...
von micha70
08.08.2019, 22:02
Forum: Amp-/Effektgerätebau
Thema: Solton Chorus 60
Antworten: 36
Zugriffe: 987

Re: Solton Chorus 60

In der Zwischenzeit die zusätzliche, geschaltete Ausgangsbuchse eingebaut und mich entschlossen doch einen 8Ohm Lastwiderstand parallel zum Lautsprecher zu hängen um die volle Leistung abrufen zu können (falls es wider erwarten mal nötig wäre). Ist das nicht irgendwie widersinnig? Dann leistet der ...
von micha70
08.08.2019, 21:42
Forum: Kategorie Kopie
Thema: [Kopie] or not to copy - Nummer 22 - ES330
Antworten: 206
Zugriffe: 13706

Re: [Kopie] or not to copy - Nummer 22 - ES330

Herzlichen Glückwunsch! Hoffe Beide (oder vielleicht noch mehr?) sind wohlauf! Viel Freude und Glück! Gibt nichts Schöneres. ...und nachdem seit drei Wochen meine Drillinge volljährig, mobil und damit quasi immer weg sind (endlich :badgrin:) hat man auch mal wieder länger Zeit am Stück. Freu Dich dr...
von micha70
08.08.2019, 21:19
Forum: Amp-/Effektgerätebau
Thema: Solton Chorus 60
Antworten: 36
Zugriffe: 987

Re: Solton Chorus 60

Ohne Chorus ist der Amp aber relativ rauscharm? Möglicherweise sind gar nicht der Chip oder die von mir genannten Transistoren und Op-Amps für das Rauschen ursächlich, sondern die Schalttransistoren, die den Chorus "einschleifen", das sind J-Fets J113. In den Schaltplänen sind anscheinend zwei alte...
von micha70
08.08.2019, 12:34
Forum: Amp-/Effektgerätebau
Thema: Solton Chorus 60
Antworten: 36
Zugriffe: 987

Re: Solton Chorus 60

Nachgemessen. Effektiv kommen 2x35V an. Den 8Öhmer angeschlossen - Leistung satt fürs Wohnzimmer. Je länger ich in das Teil reinschaue umso lustiger wird es. Jetzt wird mir auch klar warum unter den OPs Sockel montiert sind. Alle 1458 wurden entweder durch ca3240, LF353 oder (einen) TL072 ersetzt. A...
von micha70
08.08.2019, 10:12
Forum: Amp-/Effektgerätebau
Thema: Solton Chorus 60
Antworten: 36
Zugriffe: 987

Re: Solton Chorus 60

Hast du auch einen Schaltplan von Endstufe und Netzteil? Am besten noch mit Spannungsangaben, dann kann ich dir den "kleinsten zulässigen" Lautsprecherwiderstand, der zugleich der "optimale" wör ausrechnen. Bedeutung hat das aber eh nur für's Protokoll, du fährst ja jetzt den "sichereren" Wert (nac...
von micha70
07.08.2019, 20:57
Forum: Amp-/Effektgerätebau
Thema: Solton Chorus 60
Antworten: 36
Zugriffe: 987

Re: Solton Chorus 60

Hallo! Welche Angabe hat denn der Amp bezüglich Lautsprecherwiderstand, 4 oder 8 Ohm? Genau das ist mein Problem. Das weiß ich nicht und geht aus den Unterlagen auch nicht hervor. War der Grund für den Eingangspost gewesen. Der Originalspeaker ist irgendwann einmal abgeraucht und ich hab ihn sogleic...
von micha70
07.08.2019, 19:01
Forum: Galerie
Thema: Interceptor5
Antworten: 24
Zugriffe: 785

Re: Interceptor5

Fantastisch wie immer. Ich hatte schon vermutet, dass er von Hinten mindestens genauso gut ausschaut.
von micha70
07.08.2019, 18:56
Forum: Amp-/Effektgerätebau
Thema: Solton Chorus 60
Antworten: 36
Zugriffe: 987

Re: Solton Chorus 60

Hallo! Schon geht die Fragerei los. Die Effektschleife ist wider erwarten original. Was aber definitiv nicht Original ist, sind zwei parallel gehängte 8Ohm Lastwiderstände die an einem 3-Wege Toggle hängen. Ton kommt allerdings nur in einer Stellung raus und offensichtlich wird es ab und an recht wa...

Zur erweiterten Suche