Die Suche ergab 184 Treffer

von ihminen
11.04.2019, 07:55
Forum: E-Bässe
Thema: [Doku] Erster Bass, nachträglich
Antworten: 12
Zugriffe: 417

Re: [Doku] Erster Bass, nachträglich

Klasse Instrument! Mir persönlich wären schwarze Pickups lieber gewesen. Aber hey...Tolles Ergebnis! Bist du sicher, dass das dein erster Bass war?
von ihminen
21.03.2019, 08:03
Forum: Bauthreads E-Gitarre
Thema: ARR0W
Antworten: 16
Zugriffe: 755

Re: ARR0W

Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert. Gestern habe ich das Top in den Hals eingepasst. IMG_20190320_190919.jpg IMG_20190320_191115.jpg IMG_20190320_191244.jpg IMG_20190320_194143.jpg IMG_20190320_200106.jpg IMG_20190320_200741.jpg IMG_20190320_201116.jpg IMG_20190320_202147.jpg IMG_20190320_2035...
von ihminen
13.03.2019, 16:57
Forum: Bauthreads E-Gitarre
Thema: Mein erster Eigenbau - Jaguar-inspiriert - brauche Rat ;)
Antworten: 48
Zugriffe: 1527

Re: Mein erster Eigenbau - Jaguar-inspiriert - brauche Rat ;)

Schade, dass ich gestern nicht auch im Hobbyhimmel sein konnte, hätte mich gefreut, dich zu treffen. Meine Herausforderung ist, dass die dort nur einen Bündigfräser haben, wo das Anlaufkugellager unten ist (aus Sicht einer Oberfräse). D.h. dass ich das ja nicht für die Innenfräsungen verwenden kann....
von ihminen
09.03.2019, 11:32
Forum: Bauthreads E-Gitarre
Thema: ARR0W
Antworten: 16
Zugriffe: 755

Re: ARR0W

Also, es hilft nichts, es führt kein Weg an der Enthauptung vorbei. Alles nochmal genau (und mehrfach) nachgemessen. Es ist eine Verschiebung der Kopfplatte von 6,5 cm Richtung Body notwendig. IMG_20190308_185026.jpg IMG_20190308_185156.jpg IMG_20190308_191431.jpg Erst mal noch ein Stück aus der Res...
von ihminen
09.03.2019, 10:41
Forum: Bauthreads E-Gitarre
Thema: ARR0W
Antworten: 16
Zugriffe: 755

Re: ARR0W

Der nächste Schritt war, solange der Hals noch rechtwinklig ist, dann das Fräsen des Trussrodkanals. Das mache ich gerne am Frästisch mit Anschlag. Wieder mal ein Arbeitsschritt, für den 95% der Zeit für das Einrichten der Werkzeuge benötigt wird und die eigentliche Bearbeitung dann ratz fatz fertig...
von ihminen
06.03.2019, 08:23
Forum: Bauthreads E-Gitarre
Thema: ARR0W
Antworten: 16
Zugriffe: 755

Re: ARR0W

Was haben die zahlreichen kleinen Sechsecke auf den Schablonen zu bedeuten? Das sind einfach Markierungen für irgendwelche Linien, z.B. die Mittellinie. Mit Schablonen aus Plexiglas (das sich übrigens hervorragend mit dem Lasercutter schneiden lässt) sieht man, wo man sie auf dem Werkstück platzier...
von ihminen
05.03.2019, 14:43
Forum: Bauthreads E-Gitarre
Thema: ARR0W
Antworten: 16
Zugriffe: 755

Re: ARR0W

war bei der Dicke der Halskantel ein Anschäfter überhaupt notwendig? Das kann ich gar nicht direkt sagen. Aber da ich die Streifen für die Halskantel ja selbst zurechtgeschnitten habe, hätte ich in jedem Fall eine Halskantel herstellen können, die gereicht hätte. Ich wollte einfach eine geschäftete...
von ihminen
04.03.2019, 23:57
Forum: Bauthreads E-Gitarre
Thema: ARR0W
Antworten: 16
Zugriffe: 755

Re: ARR0W

Wäre der Hals einfach nur einfarbig uns aus einem Stück, wär's egal. Aber durch die Ahornstreifen wird ein Versatz, der sich bei dem schiefen Winkel nicht vermeiden lässt, immer blöd aussehen. Also beschloss ich, wie es Rallinger bei seinem Bass gemacht hat, ein fettes Kontraststück aus Ahorn dazwis...
von ihminen
04.03.2019, 23:37
Forum: Bauthreads E-Gitarre
Thema: ARR0W
Antworten: 16
Zugriffe: 755

Re: ARR0W

Jetzt kommt was (für meine Verhältnisse) krasses: Inspiriert von Walterson soll die Kopfplatte windschief zur Griffbrettebene stehen, so dass sie einerseits einen Kopflattenwinkel von 15° zum Griffbrett als auch einen um 20° schräg stehenden Sattel aufnimmt. Die Kopfplatte soll geschäftet sein. Hers...
von ihminen
04.03.2019, 23:08
Forum: Bauthreads E-Gitarre
Thema: ARR0W
Antworten: 16
Zugriffe: 755

Re: ARR0W

Man lernt ja aus den Fehlern der Vergangenheit. Diesmal wollte ich es vermeiden, dass die verleimten Streifen gegeneinander verrutschen. Deswegen: Gleichmäßig durchbohren und mit Rundstab sichern. IMG_20181215_140304.jpg Mit Stecksicherung auf den einen Seite konnte ich die Bohrung auf der anderen S...
von ihminen
04.03.2019, 22:43
Forum: Bauthreads E-Gitarre
Thema: ARR0W
Antworten: 16
Zugriffe: 755

Re: ARR0W

Die Optik soll bestimmt sein durch ein vollflächiges Top und Kopfplattenfurnier aus Esche. Ich mag die Optik. Und nach den Ausriss-Erfahrungen bei der Tele 52 mit geriegelter Birke wollte ich auch einfach mal was, das sich problemlos durch den Dickenhobel schieben lässt IMG_20181214_174052.jpg Die "...
von ihminen
04.03.2019, 22:26
Forum: Bauthreads E-Gitarre
Thema: ARR0W
Antworten: 16
Zugriffe: 755

ARR0W

Nachdem ich schon eine Weile daran werkle, wird es Zeit, mein zweites laufendes Gitarrenbauprojekt publik zu machen. Eigentlich bin ich ja noch gut mit der Tele 52 beschäftigt. Man soll ja nicht zu viel gleichzeitig anfangen... aber irgendwie konnte ich es einfach nicht abwarten, da ich schon seit E...
von ihminen
04.03.2019, 21:36
Forum: Bauthreads E-Gitarre
Thema: Mein erster Eigenbau - Jaguar-inspiriert - brauche Rat ;)
Antworten: 48
Zugriffe: 1527

Re: Mein erster Eigenbau - Jaguar-inspiriert - brauche Rat ;)

... und mit dem Kochbuch als Unterlage kann ja dann nichts mehr schiefgehen... :-)
von ihminen
03.03.2019, 22:47
Forum: Bauthreads E-Gitarre
Thema: Mein erster Eigenbau - Jaguar-inspiriert - brauche Rat ;)
Antworten: 48
Zugriffe: 1527

Re: Mein erster Eigenbau - Jaguar-inspiriert - brauche Rat ;)

Was mir noch etwas Kopfzerbrechen bereitet ist die Ausfräsung für den Hals. Wenn ich die "Dachlattenmethode" richtig interpretiere, hat man danach ja drei gerade Kanten. Bei dem Hals, den ich verwende, ist das Ende des Halses jedoch gekrümmt (ist ein Standard-Strat Hals). Jetzt ist die Frage, wie i...
von ihminen
03.03.2019, 15:00
Forum: Bauthreads E-Gitarre
Thema: Mein erster Eigenbau - Jaguar-inspiriert - brauche Rat ;)
Antworten: 48
Zugriffe: 1527

Re: Mein erster Eigenbau - Jaguar-inspiriert - brauche Rat ;)

2 mm HDF-Platte reicht prinzipiell schon als Frässchablone mit dem Frästisch. Aber man muss schon SEHR aufpassen. 5 mm und mehr sind da einfach sicherer. Hier im Forum hat Capricky den "Trick" verraten, mit Spiralfräsern (für Metallbearbeitung) zu Werke zu gehen, bei denen der Schaft (z.B. 8 mm) gle...
von ihminen
02.03.2019, 22:39
Forum: Bauthreads E-Gitarre
Thema: Mein erster Eigenbau - Jaguar-inspiriert - brauche Rat ;)
Antworten: 48
Zugriffe: 1527

Re: Mein erster Eigenbau - Jaguar-inspiriert - brauche Rat ;)

Guter Tipp mit dem Hobbyhimmel. Werde da auf jeden Fall mal hingehen. Laut Website haben die einen „kleinen Tischhobel“ vielleicht eignet der sich ja dazu. Hallo, ich kann den Hobbyhimmel nur empfehlen. Da gibt's alles und mehr, was du für eine Gitarre brauchst. (Nur ein Dickenschleifer und ein Spi...
von ihminen
21.02.2019, 08:59
Forum: Bauthreads E-Gitarre
Thema: Tele 52
Antworten: 39
Zugriffe: 3184

Re: Tele 52

Gestern ging's an die Pickup-Fräsung. Die Aussparung in meiner gelaserten Frässchablone war 1-2 mm zu groß. Mit Pickuprahmen wäre das egal, aber ich bin mir noch nicht sicher, ob es einen solchen geben wird. Also entschloss ich mich, die Schablone nicht zu nehmen und mit einer improvisierten Schablo...
von ihminen
11.02.2019, 22:36
Forum: E-Gitarre
Thema: Eine Explorer im Ken Lawrence Stil, eine klassisch
Antworten: 47
Zugriffe: 1556

Re: Eine Explorer im Ken Lawrence Stil, eine klassisch

Ich weiss nicht, die schwarzen Streifen finde ich nicht so schön. Dann lieber ein Batteriefach ohne Streifen an den Fugen.
von ihminen
10.02.2019, 13:43
Forum: E-Gitarre
Thema: Eine Explorer im Ken Lawrence Stil, eine klassisch
Antworten: 47
Zugriffe: 1556

Re: Eine Explorer im Ken Lawrence Stil, eine klassisch

Ich finde die Methode cool, das Top mit Klebebandstreifen zu verleimen. Deinem Bericht entnehme ich, dass das problemlos funktioniert hat. Bei einer nicht rechteckigen Form kann es ja schwer sein, mit Zwingen seitlich Druck auf die Leimfläche auszuüben. Den Klebebandtrick merke ich mir mal, ich bin ...
von ihminen
08.02.2019, 20:33
Forum: Treffen
Thema: Treffen im Südwesten 09.02.2019
Antworten: 30
Zugriffe: 2447

Re: Treffen im Südwesten 09.02.2019

Ja, schade. Tut mir Leid, ich hab erst heute wieder in den Thread geschaut und deswegen nicht Bescheid gegeben. Ist halt mal wieder viel los. Ich find's trotzdem super, dass du die Initiative ergriffen und den Vorschlag gemacht hast. Allein dafür vielen Dank!
von ihminen
08.02.2019, 20:28
Forum: Bauthreads E-Gitarre
Thema: Tele 52
Antworten: 39
Zugriffe: 3184

Re: Tele 52

Außerdem versuchte ich mich noch ein einem Deckel für's E-Fach. Es begann mit einem Reststück vom Hals. Das hatte ich schon für allerlei Experimente mit Clou Holzsiegel und auch mit Beize verwendet. Ich hab's nur gleich etwas zu dünn abgesägt. IMG_20190207_205609.jpg Es folgte eine intensive Behandl...
von ihminen
08.02.2019, 20:20
Forum: Bauthreads E-Gitarre
Thema: Tele 52
Antworten: 39
Zugriffe: 3184

Re: Tele 52

Mal wieder ein Update. Die Verleimung vom Hals und Seitenflügeln gelang nicht so gut, wie ich sie mir (auch durch den Einsatz der Lamellos) erhofft hatte. Es gab Stufen auf der Vorderseite, aber nicht mehr als 1 mm. Auf der Rückseite stand der Hals, den ich absichtlich dicker gelassen hatte mindeste...
von ihminen
24.01.2019, 04:17
Forum: E-Bässe
Thema: ESERZE6 (SRC6 Clone)
Antworten: 324
Zugriffe: 27571

Re: ESERZE6 (SRC6 Clone)

Docwaggon hat geschrieben:
20.01.2019, 12:00
muss ich mir noch mal ansehen, möchte ich aber auch nicht direkt als erstes bei diesem bass ausprobieren
Probier's doch mal an einem Reststück aus.
von ihminen
19.01.2019, 04:35
Forum: Bauthreads E-Gitarre
Thema: Die dritte im Bunde: Metal-Superstrat
Antworten: 31
Zugriffe: 1758

Re: Die dritte im Bunde: Metal-Superstrat

Sieht mal wieder sehr geil aus!
von ihminen
07.01.2019, 21:19
Forum: E-Gitarre
Thema: Trial & Error Tele
Antworten: 31
Zugriffe: 1320

Re: Trial & Error Tele

Hat von euch jemand Erfahrung Schablonen aus Acryl herzustellen? Habe auf Arbeit noch jede Menge 6mm Acryl Platten zu stehen und überlege ob dies einen Vorteil gegenüber den 8mm HDF Platten die ich bis jetzt genutzt habe. Acrylglas (Plexiglas) lässt sich prima mit einem Lasercutter ausschneiden. Ab...

Zur erweiterten Suche