Die Suche ergab 449 Treffer

von viento
23.09.2020, 11:59
Forum: Setup
Thema: Stegproblem
Antworten: 9
Zugriffe: 311

Re: Stegproblem

Danke für Eure Hinweise!
Ich werde zuerst mal einen Test machen, wie Jan ihn beschrieben hat.
Dann versuche ich die Prozedur, wie ich sie oben beschrieben habe.
Meine Skalpelle sind neu und daher scharf.
Falls das alles aber nicht gut klappen sollte, leime ich schon vor dem Lackieren.
von viento
23.09.2020, 00:22
Forum: Setup
Thema: Stegproblem
Antworten: 9
Zugriffe: 311

Re: Stegproblem

Danke Sven, Du hast gute Hinweise! Auch über das Abziehen der Folie. Du schreibst: "Am Einfachsten wäre es aber, wenn du den Steg vor dem Lackieren aufklebst. Dann kannst du entweder den Steg abkleben oder mitlackieren." Das ging mir auch schon durch den Kopf. Das ist die relativ einfachste Lösung o...
von viento
22.09.2020, 18:59
Forum: Setup
Thema: Stegproblem
Antworten: 9
Zugriffe: 311

Re: Stegproblem

capricky, ich danke Dir für Deinen Vorschlag. Aber ich will versuchen, das zu machen ganz ohne auch nur einen Hauch ins Holz der Decke zu schneiden. Ich habe dazu noch eine Idee: Ich mache mit einem Stift zarte Markierungen des Steges aufs Holz, klebe dann ohne Druck eine großzügige durchscheinende ...
von viento
22.09.2020, 12:36
Forum: Setup
Thema: Stegproblem
Antworten: 9
Zugriffe: 311

Re: Stegproblem

Das Problem ist, eben nicht in die Decke zu schneiden(naughty)
aber vielleicht reicht dabei sehr viel Gefühl...
von viento
22.09.2020, 12:06
Forum: Setup
Thema: Stegproblem
Antworten: 9
Zugriffe: 311

Stegproblem

Der neue Steg ist fertig. Seine Position habe ich auch. Normalerweise würde ich jetzt eine Folie oder dünnes Tape darunter auf die Decke kleben, den genauen Umriß des Steges darauf anzeichnen und vorsichtig mit einem Cuttermesser diese Umrißlinie durchschneiden. Dann wird alles außer der Stegfläche ...
von viento
21.09.2020, 10:21
Forum: Tutorials
Thema: Pinless bridge
Antworten: 5
Zugriffe: 267

Re: Pinless bridge

@ Rallinger : "Frage: hast du bei der Positionierung der Löcher die Kompensation gleich mitgedacht? Oder hat's da doch leicht den Bohrer verzogen (was bei Ebenholz nicht verwunderlich wäre ...)?" Du siehst es richtig, der Bohrer beim ersten Steg hat sich bei dem einen Loch etwas verzogen, stört aber...
von viento
21.09.2020, 01:20
Forum: Tutorials
Thema: Pinless bridge
Antworten: 5
Zugriffe: 267

Pinless bridge

"Pinless bridge" ist etwas kürzer als die deutsche Übersetzung, denke ich... Ich wollte endlich mal solchen steckerlosen Steg machen und habe dazu "Crelicam Ebony" genommen, genauso wie das Griffbrett. Die Schwierigkeit war für mich, die schräg von hinten zum Knocheneinsatz hochkommenden Kanäle für ...
von viento
04.09.2020, 15:18
Forum: Tutorials
Thema: Ebenholzplatte für Gitarrenkopf biegen
Antworten: 3
Zugriffe: 471

Re: Ebenholzplatte für Gitarrenkopf biegen

Das probiere ich nachher mal.
Gezischt hat es aber bei 140°... ;)
Danke!
von viento
04.09.2020, 14:00
Forum: Tutorials
Thema: Ebenholzplatte für Gitarrenkopf biegen
Antworten: 3
Zugriffe: 471

Ebenholzplatte für Gitarrenkopf biegen

Ich habe vor, eine ca. 1,5 -2 mm dicke Ebenholzplatte für die Volute der Unterseite des Gitarrenkopfs auf dem Biegeeisen zu biegen. Ich habe sie eingesprüht und bei ca. 140 °C versucht, zu biegen.Leider nimmt sie immer wieder die platte Form an wenn ich loslasse. Oder wie lange müßte ich sie besser ...
von viento
26.08.2020, 10:02
Forum: Akustische Instrumente
Thema: Womit Bunddraht einkleben? + Größe??
Antworten: 10
Zugriffe: 920

Re: Womit Bunddraht einkleben? + Größe??

Danke, das ist beruhigend!
von viento
25.08.2020, 23:41
Forum: Akustische Instrumente
Thema: Womit Bunddraht einkleben? + Größe??
Antworten: 10
Zugriffe: 920

Re: Womit Bunddraht einkleben?

Noch eine schnelle Frage zum Bunddraht : Ich habe gerade gemerkt, daß ich einen mit vorgebogen R=9,5" bekommen habe. Das Griffbrett hatte ich mit 12" er Schliff gemacht. Das müßte aber kein Problem sein - oder? Die beiden Enden kneifen daher wohl gut ins Holz des Griffbrettes... Dann habe ich die Kr...
von viento
25.08.2020, 11:20
Forum: Akustische Instrumente
Thema: Womit Bunddraht einkleben? + Größe??
Antworten: 10
Zugriffe: 920

Re: Womit Bunddraht einkleben?

Danke, das feuchte Wischen des überflüssigen Leims ist mir auch sehr wichtig. Und die mögliche Wärmebehandlung beim eventuellen Rauslösen spricht auch für Fischleim. Wahrscheinlich werde ich die Bünde nur an den Enden leimen, mehr ist wohl nicht nötig. -----------------------------------------------...
von viento
24.08.2020, 21:43
Forum: Akustische Instrumente
Thema: Womit Bunddraht einkleben? + Größe??
Antworten: 10
Zugriffe: 920

Re: Womit Bunddraht einkleben?

Ja, der Radius stimmt.
Vielleicht kann man mit Sekundenkleber oder vielleicht auch Fischleim punktuell nur am Rande kleben ohne sich Arbeit zu machen.
von viento
24.08.2020, 19:02
Forum: Akustische Instrumente
Thema: Womit Bunddraht einkleben? + Größe??
Antworten: 10
Zugriffe: 920

Womit Bunddraht einkleben? + Größe??

Bei einem kleinen Probestückchen habe ich den Eindruck, daß der Bunddraht am Rande nicht ganz fest ist. Kleben hilft sicher - womit am besten? Die Randeinfassung durchsägen und den Bundstab durch gehen lassen möchte ich nicht so gerne... http://viento.zenfolio.com/img/s/v-10/p3964034492-3.jpg http:/...
von viento
23.08.2020, 19:48
Forum: Akustische Instrumente
Thema: Akustikgitarre Stegeinlage Winkel?
Antworten: 3
Zugriffe: 667

Re: Akustikgitarre Stegeinlage Winkel?

Wahrscheinlich überwiegen die Argumente für einen einzelnen Einsatz.
Ich gehe noch mal in mich...
von viento
23.08.2020, 13:32
Forum: Akustische Instrumente
Thema: Akustikgitarre Stegeinlage Winkel?
Antworten: 3
Zugriffe: 667

Akustikgitarre Stegeinlage Winkel?

Ich mache einen ( "Pinless"-) Steg für meine neue Gitarre. Eventuell fräse ich dafür zwei Schlitze - wie bei Ovation, Lowden und anderen. Gibt es dafür irgendwelche Winkel -Angaben? Oder ist vielleicht doch ein durchgehender Schlitz besser ? So soll´s eigentlich werden: http://viento.zenfolio.com/im...
von viento
20.08.2020, 00:45
Forum: Akustische Instrumente
Thema: Schräge Löcher...?
Antworten: 4
Zugriffe: 888

Re: Schräge Löcher...?

Das hab ich vor. Das ist wohl die billigste Vorrichtung.
Vielleicht stecke ich auch noch ein Metallröhrchen in solch Bohrloch damit der Bohrer gut geführt wird.
von viento
19.08.2020, 20:17
Forum: Akustische Instrumente
Thema: Schräge Löcher...?
Antworten: 4
Zugriffe: 888

Re: Schräge Löcher...?

Ja, mit ´nem schrägen stück Holz drunter :)
von viento
19.08.2020, 18:54
Forum: Akustische Instrumente
Thema: Schräge Löcher...?
Antworten: 4
Zugriffe: 888

Schräge Löcher...?

Für eine "pinless bridge" muß ich 6 schräge Löcher machen. Hat jemand einen Tipp dafür? Entweder mit Bohrmaschine oder Dremel oder Makita Oberfräse. So ähnlich soll der Ebenholz Steg aussehen: http://viento.zenfolio.com/img/s/v-10/p3898344490-4.jpg Die 6 schrägen Schlitze könnten auch etwas schmaler...
von viento
18.08.2020, 00:23
Forum: Akustische Instrumente
Thema: Wasserbasis Porenfüller ...
Antworten: 4
Zugriffe: 984

Re: Wasserbasis Porenfüller ...

Danke Euch!
Ich mache mal einen Nitrolack Probestrich und sehe dann, ob ich nochmal drauf muß.
Mir fehlt mein Squeegee vom früheren Surfbrettbau, das paßte sich schön den Rundungen an.
von viento
15.08.2020, 14:38
Forum: Akustische Instrumente
Thema: Wasserbasis Porenfüller ...
Antworten: 4
Zugriffe: 984

Wasserbasis Porenfüller ...

Ich habe einen "Mahagony Grain Filler Water" also Wasserbasis von Maderas Barber mitbestellt. http://viento.zenfolio.com/img/s/v-10/p3956378577-4.jpg Wenn ich einen Tick Wasser dazu gebe, läßt er sich prima mit nem Pinsel auf den geschmirgelten Halsrohling streichen. Kopf ist noch nicht geschmirgelt...
von viento
09.08.2020, 17:52
Forum: Akustische Instrumente
Thema: Kleine Spalte füllen?
Antworten: 2
Zugriffe: 916

Re: Kleine Spalte füllen?

Dankle, das ist ein Bündel guter Ideen!
von viento
09.08.2020, 15:06
Forum: Akustische Instrumente
Thema: Kleine Spalte füllen?
Antworten: 2
Zugriffe: 916

Kleine Spalte füllen?

Wie und womit kann ich die kleinen Spalte neben den Einlagen füllen?

Bild
von viento
02.08.2020, 13:12
Forum: elektrische Maschinen
Thema: Nass-Schleifer - Frage
Antworten: 2
Zugriffe: 1782

Nass-Schleifer - Frage

Die Tormeks sind mir etwas zu hochpreisig, auch gebraucht... Ich brauche meine Hobel und Stecheisen auch nicht andauernd. Das Schleifen per Hand mit kleinem Roller ist aber nicht 100%ig. Was haltet Ihr von solchen Maschinen, die um den Hunni kosten? Manche haben sogar eine Drehzahlsteuerung. Viellei...
von viento
02.08.2020, 12:06
Forum: elektrische Maschinen
Thema: Emco Star
Antworten: 1
Zugriffe: 1575

Re: Emco Star

Das ist ein schönes Maschinchen!
Nur ist das Angebot etwas hochpreisig, ich hab schon wesentlich preiswertere Annoncen gesehen...

Zur erweiterten Suche